17.07.2014, 13:49 Uhr

Historische Sporthalle erstrahlt in LED-Licht

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

TV Hechtsheim rüstet um

Mit fast 2600 Mitgliedern gehört der TV Hechtsheim 1882 e.V. Homepage (http://www.tv-hechtsheim.de) heute zu den größten Sportvereinen in Mainz. Als Turnverein (TV) für Männer ins Leben gerufen und 1909 durch die Gründung der Damenabteilung erweitert, wandelte sich der Klub im Laufe der Zeit zu einem Breitensportverein, der seinen Mitgliedern vom Krabbel- bis zum Seniorenalter ein umfangreiches Angebot bietet. 1907 wurde die vereinseigene, 11 Meter hohe Halle eröffnet, die auch nach mehr als 100 Jahren im Dienste der Körperertüchtigung (neudeutsch: Fitness, wie es augenzwinkernd auf der Homepage heißt) steht.

Umrüstung innerhalb 1 Tages
Stromkosten stellen für jeden Sportverein einen hohen Kostenfaktor dar. Die Energiewende schlägt sich in stetig steigenden Belastungen nieder, wenn die Stromlieferanten die Preise erhöhen. In Mainz-Hechtsheim unterhalten die Mitglieder die vereinseigene Halle. Deshalb macht man sich regelmäßig Gedanken, was an der Halle verbessert und wie sie instandgehalten werden kann. Größere Baumaßnahmen bezuschusst der Sportbund Rheinhessen. Im Rahmen eines Ökochecks durch den Landessportbund wurde auch die Hallenbeleuchtung auf den Prüfstand gestellt, denn das Licht brennt fast den ganzen Tag.

Beraten durch LEDeXCHANGE Home (http://www.led-ex.de) entschied sich der Vereinsvorstand auf LED-Licht umzurüsten. Überrascht und sehr erfreut zeigten sich die Sportler, als Geschäftsführer Stephan Boehme ihnen versicherte, dass die Umrüstung auf die LED T8 Tubes sehr schnell innerhalb eines Tages durchführbar sei. Bei den LED T8 Tubes handelt es sich um Retrofit LED Leuchtstoffröhren mit G13-Sockel, die Leuchtmittel werden “einfach” ausgewechselt. Fertig. Das Angebot war preislich hoch attraktiv, besonders vor dem Hintergrund, dass andere Anbieter alle Beleuchtungselemente komplett austauschen wollten. Diese Kosten wären für den Verein nicht zu stemmen gewesen. Anfang Oktober 2013 tauschte ein Mitarbeiter von LEDeXCHANGE die alten Leuchten termingetreu an einem Tag gegen 34 LED T8 Tubes aus.

Mit VDE-Vollzertifikat
Die kalkulierte Lebensdauer der T8-Röhren von LEDeXCHANGE liegt mit ca. 50.000 Stunden bis zu zehnmal höher als bei einer konventionellen Leuchtstoffröhre. Die LED T8 Tubes sind geprüft und besitzen das VDE-Vollzertifikat. Die quecksilberfreien, bruchsicheren Leuchten zeichnen sich durch eine gleichmäßige Lichtverteilung, eine hohe Schaltfestigkeit und eine sehr geringe Wärmeabgabe aus.

Statt Neonröhren mit 58 Watt erhellen nun LED T8 mit 27 Watt die Halle. Somit war eine sofortig wirksame Stromkostenersparnis um mehr als 50 Prozent pro Lichtelement gegeben. “Die Nutzer unserer Turnhalle sind sehr zufrieden mit der neuen LED-Beleuchtung”, freut sich Heinrich-Wilhelm Hechtelberger, Vorstandsmitglied und Vorsitz des Bauausschusses. “Obwohl wir die gleichen Lichtverhältnisse haben wie vorher, ist das neue Licht viel angenehmer und wirkt sogar heller. Und die aktuelle Stromrechnung fällt bereits erheblich niedriger aus.”

VDE geprüfteT8 Röhren
Mit den leistungsstarken T8 LED-Leuchtstoffröhren von LEDeXCHANGE lassen sich bis zu 70 % der Stromkosten gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren einsparen.
Die T8 LED Röhren von LEDeXCHANGE sind VDE geprüft und VDS konform. Mit einem CRI >85 weist die T8 LED Röhre den besten Wert aller am Markt erhältlichen VDE geprüften Produkte auf. Im Vergleich ist eine 27 W starke T8 von LEDeXCHANGE so hell wie eine 34 W LED Tube eines anderen Anbieters. Das entspricht mehr als 120 Lumen/Watt.

Bildrechte: TV Hechtsheim 1882 Bildquelle:TV Hechtsheim 1882

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert in Eigenregie technologieführende LED Produkte und vertreibt diese im Projektgeschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. LEDeXCHANGE besitzt mehr als 50 eigene Patente, Geschmacksmuster- und Gebrauchs-Musterrechte. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung “Innovation pro Energiewende” verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Rolandseckerweg 39
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Historische Sporthalle erstrahlt in LED-Licht
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Historische Sporthalle erstrahlt in LED-Licht
Veröffentlicht: Donnerstag, 17.07.2014, 13:49 Uhr
Anzahl Wörter: 693
Kategorie: Sport
Schlagwörter: | | | | | | | | |