High Tide betritt mit Einführung von Cannabissaatgut neuen Bereich in USA

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

– Globaler Cannabissaatgutmarkt im Jahr 2021 mit 1,3 Bio. USD bewertet – bis 2031 voraussichtlich 18,47 Bio. USD mit kumulierter jährlicher Wachstumsrate von 18,4 % zwischen 2022 und 2023 Quelle: Cannabis Seeds Market Size, Share | Industry Forecast Till 2031 (alliedmarketresearch.com)

– GrassCity.com verzeichnete in den vergangenen 12 Monaten nahezu 24 Mio. Seitenaufrufe von 3,8 Mio. Nutzern
– GrassCity.com-Foren, die beträchtliche Anzahl von Nutzern mit Interesse an Saatgut umfassen, verzeichneten in vergangenen 12 Monaten nahezu 12 Mio. Seitenaufrufe von 6,2 Mio. Nutzern auf ihrer Plattform
– SmokeCartel.com verzeichnete in vergangenen 12 Monaten 42,6 Mio. Seitenaufrufe von 6,5 Mio. Nutzern

Calgary (Alberta), 13. Dezember 2022, High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (NASDAQ: HITI) (TSX-V: HITI) (FWB: 2LYA), ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen mit konventionellen Läden und globalen E-Commerce-Aktiva, gab heute bekannt, dass es mit dem Verkauf von Cannabissaatgut in den USA begonnen hat – zunächst über seine 100-%-Tochtergesellschaften Grasscity und Smoke Cartel, den beiden beliebtesten E-Commerce-Plattformen für Konsumzubehör der Welt. Basierend auf den Datenverkehrsdaten 2022 von SEMRush
Das Unternehmen plant, den Saatgutverkauf im Jahr 2023 auf weitere Online-Einzelhandelsplattformen innerhalb seines Portfolios zu erweitern. Das Unternehmen hat ein Rechtsgutachten von einer führenden US-Anwaltskanzlei eingeholt, um mit dem Verkauf von Cannabissamen in den USA zu beginnen.

Diese Markteinführung folgt auf die jüngste offizielle Feststellung der American Drug Enforcement Agency, dass Cannabissaatgut unter die rechtliche Definition von Hanf fällt und daher in den USA frei verkauft werden kann.

Mit unserem Eintritt in diesen neuen und aufregenden komplementären Bereich erweitern und stärken wir weiterhin unsere ganzheitliche Wertschöpfungskette und bieten unseren Kunden ein umfassendes Cannabiserlebnis sowie die Möglichkeit, unser konsolidiertes Bruttomargenprofil weiter zu verbessern. Dieses neue unternehmerische Vorhaben wird unseren US-Kundenstamm, der durch unsere ergänzenden Cannabis-Geschäftsbereiche bereits 2,4 Millionen Kunden umfasst, beträchtlich erweitern und bringt uns in eine günstige Position, um von der bundesweiten Legalisierung in den USA zu profitieren, sobald diese erfolgt. Diese weitere Diversifizierung in den US-Saatgutmarkt stärkt auch unser kanadisches Discount-Club-Modell, zumal wir davon ausgehen, dass dieser neue Bereich deutlich höhere Bruttomargen generieren wird als unser Kerngeschäft in konventionellen Läden, was uns dabei helfen wird, unseren Cabana Club-Mitgliedern weiterhin unschlagbare Preise zu bieten, sagte Raj Grover, President und Chief Executive Officer von High Tide.

GrassCity und Smoke Cartel generieren aufgrund ihrer erstklassigen SEO-Rankings, die sie in den vergangenen 22 bzw. acht Jahren organisch aufgebaut haben, einen der höchsten Online-Datenverkehre im Bereich Konsumzubehör, weshalb es für uns Sinn macht, diese Stärke zu nutzen, wenn wir diesen neuen Bereich in den USA betreten. Innovation ist seit jeher ein Eckpfeiler der Strategie von High Tide und die heutige Bekanntgabe ist ein weiteres Beispiel dafür, dass wir niemals damit aufhören werden, nach Möglichkeiten zu suchen, den Aktionärswert zu steigern und uns vom Wettbewerb abzuheben, fügte Herr Grover hinzu.

GEWÄHRUNG VON SPERRAKTIENEINHEITEN

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass sein Board of Directors eine Gewährung von 106.635 Restricted Share Units (RSUs) an Directors des Unternehmens gemäß dem Restricted Share Unit Plan des Unternehmens genehmigt hat. Jede RSU berechtigt ihren Inhaber nach dem Ablauf der Sperrfrist zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens.

ÜBER HIGH TIDE

High Tide ist ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das sowohl über Ladengeschäfte als auch über globale E-Commerce-Aktivitäten verfügt. Das Unternehmen ist die größte nicht-konzessionierte Cannabiseinzelhandelskette in Kanada, mit derzeit 141 Standorten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario. Das Unternehmen ist auch Nordamerikas erster Cannabis-Discount-Club-Einzelhändler unter der Marke Canna Cabana, die die größte Cannabis-Einzelhandelsmarke in Kanada ist und weitere Standorte im ganzen Land entwickelt. Weitere Standorte im ganzen Land befinden sich in Planung. Das Portfolio von High Tide umfasst auch die Fastendr-Technologie für Ladenkioske und intelligente Schließfächer. High Tide beliefert Verbraucher seit mehr als einem Jahrzehnt über seine etablierten E-Commerce-Plattformen, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com und in letzter Zeit im Bereich der aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, BlessedCBD.co.uk, BlessedCBD.de und Amazon United Kingdom, sowie über seinen Großhandelsvertrieb Valiant Distribution, zu dem auch der lizenzierte Unterhaltungsprodukthersteller Famous Brandz gehört. High Tide wurde im Ranking des Report on Business Magazine der kanadischen Top-Wachstumsunternehmen 2021 und 2022 aufgeführt und in der TSX Venture 50 2022 und zählt zu den zehn stärksten Aktien im Bereich der diversifizierten Industrien. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren.

Für weitere Informationen über High Tide, Inc. besuchen Sie bitte www.hightideinc.com sowie die Unternehmensprofilseiten auf SEDAR unter www.sedar.com und auf EDGAR unter www.sec.gov.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse.

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen über: das Geschäftsziele und -meilensteine des Unternehmens und den erwarteten Zeitrahmens der Umsetzung oder Erzielung dieser Ziele und Meilensteine (einschließlich, aber nicht beschränkt auf geplante Akquisitionen) und die damit verbundenen Kosten; die zukünftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens und die Absicht, eine oder mehrere realisierbare Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen; die Entwicklung des Geschäfts und der zukünftigen Aktivitäten des Unternehmens nach dem Datum dieses Dokuments; Erwartungen in Bezug auf die Marktgröße und das erwartete Wachstum in den Gerichtsbarkeiten, in denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit tätig sind oder zukünftige Geschäfte in Betracht ziehen; Erwartungen in Bezug auf wirtschaftliche, geschäftliche, regulatorische und/oder wettbewerbsbezogene Faktoren in Bezug auf das Unternehmen oder die Cannabisbranche im Allgemeinen; der Markt für die aktuellen und geplanten Produktangebote des Unternehmens sowie die Fähigkeit des Unternehmens, Marktanteile zu erobern; die strategischen Investitionen und Kapitalausgaben des Unternehmens und die damit verbundenen Vorteile; die Vertriebsmethoden, die das Unternehmen voraussichtlich für die Bereitstellung seiner Produktangebote nutzen wird; die Wettbewerbslandschaft, in der das Unternehmen tätig ist, und der Marktanteil oder die Reichweite des Unternehmens; die Leistung des Unternehmens sowie die Geschäftstätigkeit und die Aktivitäten des Unternehmens; die sinnvolle Steigerung des Umsatzprofils des Unternehmens; die Ausweitung des Kundenstamms des Unternehmens in den USA; die bundesstaatlichen gesetzlichen Bestimmungen, die das Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika einführt; die bundesstaatliche Legalisierung von Cannabis in den USA und die Fähigkeit des Unternehmens, auf diesem Markt erfolgreich zu sein; und das Unternehmen, das auf seiner bestehenden Dynamik in den internationalen CBD-Hanf- und Konsumzubehör-E-Commerce-Sektoren aufbaut.

Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Risiken im Zusammenhang mit der Legalität von Delta-8-Tetrahydrocannabinol (Delta-8), das aus Hanf gewonnen wird; Risiken im Zusammenhang mit der Ungewissheit und der Legalität von Delta-8 und Delta-9-Tetrahydrocannabinol (Delta-9) in den einzelnen Bundesstaaten; das Risiko, dass die United States Drug Enforcement Administration die Delta-8-Produkte des Unternehmens als illegale kontrollierte Substanz gemäß dem Controlled Substances Act (dem CSA) oder dem Federal Analogue Act in den Vereinigten Staaten einstufen könnte; das Risiko, dass staatliche oder bundesstaatliche Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden den Standpunkt einnehmen könnten, dass die Delta-8- und Delta-9-Produkte und/oder der in der Verarbeitung befindliche Hanfextrakt eine kontrollierte Substanz nach Schedule I sind, die gegen das CSA und ähnliche staatliche Gesetze verstößt; das Risiko, dass die Delta-9-Produkte des Unternehmens von staatlichen Strafverfolgungsbehörden und staatlichen Aufsichtsbehörden als Marihuana betrachtet werden könnten, das nach den staatlichen Gesetzen, die den Besitz, den Vertrieb, den Handel und den Verkauf von Marihuana unter Strafe stellen, illegal ist; das Risiko, dass das Unternehmen, sollte es Gegenstand von Vollstreckungsmaßnahmen durch Bundes- oder staatliche Behörden werden, gezwungen sein könnte (i) das Angebot einiger oder aller seiner Delta-8- und Delta-9-Produkte einzustellen oder den gesamten Geschäftsbetrieb einzustellen, (ii) anderen zivil- oder strafrechtlichen Sanktionen unterworfen werden könnte, (iii) gezwungen sein könnte, sich gegen eine solche Vollstreckung zu verteidigen, und, falls dies nicht gelingt, das Unternehmen dazu veranlassen könnte, seinen Geschäftsbetrieb einzustellen; und das Risiko, dass die Vollstreckung oder behördliche Maßnahmen auf Bundes- und/oder Staatsebene der Vereinigten Staaten die Notierungen der Stammaktien an der TSXV und der Nasdaq beeinträchtigen könnten. Eine Erörterung einiger der wesentlichen Risikofaktoren, die für High Tide gelten, ist im Abschnitt Nicht vollständige Liste der Risikofaktoren in Anhang A des aktuellen jährlichen Informationsformulars des Unternehmens zu finden, wobei diese Faktoren von Zeit zu Zeit in den regelmäßigen Einreichungen des Unternehmens aktualisiert werden können, die unter www.sedar.com und www.sec.gov verfügbar sind.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie zum Zeitpunkt ihrer Erstellung von der Unternehmensleitung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

KONTAKTDATEN

Medienkontakt:
Omar Khan
Senior Vice President, Corporate & Public Affairs
High Tide Inc.
omar@hightideinc.com

Anlegerkontakt:
Vahan Ajamian
Capital Markets Advisor
High Tide Inc.
vahan@hightideinc.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

High Tide Inc.
Vahan Ajamian
#111-113, 11127 15th Street NE
T3K 2M4 Calgary, AB
Kanada

email : ir@hightideinc.com

Pressekontakt:

High Tide Inc.
Vahan Ajamian
#111-113, 11127 15th Street NE
T3K 2M4 Calgary, AB

email : ir@hightideinc.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.