11.06.2014, 16:15 Uhr

Gut gestylt von Kopf bis Fuß / Männer, achtet auf die Details!

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Innerhalb weniger Sekunden fällt die Entscheidung, ob ein Gegenüber sympathisch, kompetent und glaubwürdig ist. Einen wichtigen Beitrag zu dieser Einschätzung leistet die Kleidung: Sie beeinflusst das Wohlbefinden des Trägers und wirkt sich dadurch unbewusst auf die Körpersprache aus. Ferner strahlt ein zum Anlass passender Kleidungsstil Kompetenz und Wertschätzung für die Gesprächspartner aus. Dabei zählen alle Details, denn schmutzige Schuhe oder unpassende Socken springen beim Business-Outfit schnell ins Auge. Venenaktivierende oder kompressive Kniestrümpfe von BELSANA gibt es daher in dezenten Farben, die optimal zum Anzug passen. Positiver Nebeneffekt der bedarfsgerechten Stützwirkung: Auch nach langen Meetings oder auf Reisen bleiben die Beine fit und leicht.

Bei beruflichen Anlässen führt in den meisten Branchen kein Weg am klassischen Business-Anzug vorbei. Zwar muss es nicht gleich der Dreiteiler mit Weste sein, aber Hose und Sakko in Anthrazit, Dunkelgrau, Dunkelblau oder Schwarz – eventuell mit Nadelstreifen – gelten als Standard. Dazu gehören ein dezentes Hemd, Krawatte und klassische Lederschuhe.

Tabu: Bein zeigen
Während schöne Damenbeine meist wohlwollende Blicke ernten, sorgt Bein zeigen bei Herren eher für Missbilligung. Daher gehören zum Anzug zwingend Kniestrümpfe, sodass auch bei legerer Sitzhaltung keine Haut zwischen Schuh und Hosensaum durchblitzt. Ebenso unpassend sind helle oder gemusterte Kniestrümpfe, selbst wenn diese die Farben des gewählten Outfits aufgreifen. Harmonisch wirken Kniestrümpfe im Farbton des Anzugs oder eine Nuance dunkler.

Details für den perfekten Auftritt
Für eine positive Körpersprache ist es wichtig, sich in seiner Kleidung wohl zu fühlen. Angenehme Stoffe und ein gut sitzender Schnitt tragen somit zu einem guten ersten Eindruck bei. Das Wohlbefinden hat auch Einfluss auf die Körpersprache: Sind die Beine nach langem Sitzen auf Reisen oder im Büro müde und schwer, ist der sichere Auftritt in Gefahr. Auslöser für die Missempfindungen ist ein Rückstau des Blutes in den Beinen. Denn bei mangelnder Bewegung können die Muskeln in den Waden die Venen nicht ausreichend dabei unterstützen, das Blut entgegen der Schwerkraft zurück zum Herzen zu transportieren.

Venenaktivierende Stützkniestrümpfe fördern durch ihren von unten nach oben abnehmenden Druck den Blutfluss in den Venen und beugen müden und schweren Beinen oder geschwollenen Knöcheln vor. Ist bereits ein Venenleiden bekannt, lindern medizinische Kompressionsstrümpfe die Beschwerden. Die exklusiv in der Apotheke erhältlichen Stütz- und Kompressionsstrümpfe von BELSANA unterstützen die Venen zuverlässig und für den perfekten Auftritt im Beruf auch unauffällig: Die Stützkniestrümpfe BELSANA Cotton unterscheiden sich optisch nicht von einem herkömmlichen Baumwollkniestrumpf und sind in den klassischen Anzugfarben erhältlich. Mit atmungsaktiver Mikrofaser (BELSANA Sommer Edition) oder mit Haut pflegender Aloe Vera (BELSANA Vital Edition) sind die Kniestrümpfe auch bei sommerlichen Temperaturen oder empfindlicher Haut angenehm zu tragen. Eine Übersicht über das komplette Strumpf-Sortiment bietet www.belsana.de.

Bildquelle:kein externes Copyright

Über BELSANA
1991 positionierte sich BELSANA Medizinische Erzeugnisse mit einem exklusiv auf den Bedarf der Apotheken zugeschnittenen Programm an medizinischen Stütz- und Kompressionsstrümpfen am Markt. Von Anfang an setzte es dabei auf die enge Zusammenarbeit mit Apotheken. Ausdruck findet dies unter anderem in umfassenden Serviceleistungen wie Fortbildungen, Zertifizierungsseminaren zum Thema Kompressionsstrümpfe in Zusammenarbeit mit Apothekerverbänden, Großhändlern und PTA-Schulen, die Fortbildung zur Venenfachberaterin sowie Seminaren und Schulungen. Die Zertifizierung zum VenenFachCenter Med. by BELSANA ermöglicht es engagierten Apotheken, sich von Mitbewerbern zu differenzieren.

BELSANA Medizinische Erzeugnisse
Karin Götz
Laubanger 23
96052 Bamberg
0951 3093 03-0
karin.goetz@belsana.de
http://www.belsana.de

Medizin&PR GmbH – Gesundheitskommunikation
Birgit Dickoré
Im Klapperhof 33a
50670 Köln
0221/775430
kontakt@medizin-pr.de
http://www.medizin-pr.de

Gut gestylt von Kopf bis Fuß / Männer, achtet auf die Details!

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Gut gestylt von Kopf bis Fuß / Männer, achtet auf die Details!
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 16:15 Uhr
Anzahl Wörter: 627
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | |