18.06.2014, 18:30 Uhr

Guerillas in Weimar

An ausgewiesenen Kreativorten sind die Münchner Marketing Akademie und ihr Head of Marketing Volker Beckert besonders gern zu Gast. Deswegen wurde die Einladung zu einem Vortrag an der Bauhaus-Universität Weimar auch gern angenommen. Die renommierte Bildungseinrichtung in der Stadt der Klassiker betreibt seit 2001 die Gründerwerkstatt “neudeli”, die Leute mit pfiffigen Ideen, Erfinder und Macher auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt. Im Rahmen der traditionellen Sommerrunde stand am 5. Juni 2014 Volkert Beckerts Spezialthema “Guerilla Marketing” auf dem Programm.

Originell als Anspruch

Die grundsätzliche Seelenverwandtschaft beider Bildungseinrichtungen in der Herangehensweise an neue Herausforderungen fällt nicht nur inhaltlich auf. Schon der Ort des Geschehens, die Gründerwerkstatt in Oberweimar, demonstriert mit charmanter Optik die Verbindung zu dem Wirkungsort der großen deutschen Denker. Das imposante Barockhaus ist harmonisch den Prinzipien des Bauhauses angepasst worden. Es befindet sich in der direkten Verlängerung der Achse von Goethes Haus am Frauenplan und seinem Gartenhaus im Park an der Ilm. Im Haus herrscht eine offene und kommunikative Atmosphäre. Beratung, Weiterbildung, Ausprobieren, Veranstaltungen, Räume für Existenzgründer – hier stieß das Thema der Münchner Marketing Akademie auf reges Interesse.

Guerilla Marketing für Gründer

Denn gerade start-ups stehen vor dem Problem, mit geringem Budget die Reichweite in der Wahrnehmung zu steigern und dabei auch noch möglichst punktgenau die anvisierten Zielgruppen zu treffen. Das Auditorium im “neudeli” setzte sich denn auch aus allen nur denkbaren Interessenten zusammen – vom beruflich ambitionierten Studenten über junge Unternehmer bis hin zu Marketingleitern und Vertretern regionaler Verbände. Einig war man sich schnell in der Auffassung, dass die Darstellungsweise von Volkert Beckert genau den Bedürfnissen der Zuhörer entsprach. Denn der Marketingexperte aus München beließ es nicht nur allgemein bei dem mit einfachen Mitteln umzusetzenden unkonventionellen Marketingprinzip, sondern brachte einige spektakuläre Varianten aus der eigenen Praxis mit und legte gute Beispiele auf die regionalen Gegebenheiten um. So wurde aus dem mit viel Applaus bedachten Vortrag letztendlich eine anregende Diskussion – und viele nette Emails im Nachgang. Denn auch ausgewiesene Kreativorte freuen sich wiederum auf die Münchener Marketing Akademie.

Bildquelle: 

Die Münchner Marketing Akademie ist einer der führenden Anbieter von Marketing-Seminaren, Marketing-Lehrgängen und Marketing-Studiengängen. Marketing leben und erleben. Raus aus der “Toten Mitte” und Schaffen von “Dritten Orten” sind nur zwei von vielen Trends im Marketing und zugleich das Credo der Münchner Marketing Akademie. Moderne, praxisorientierte und zukunftweisende Marketing-Seminare und Marketing-Lehrgänge in außergewöhnlichen Locations. Erleben Sie die Dynamik der Dozenten, die komplexe Marketing Themen, verständlich vermitteln. Methodik und Didaktik sind ebenso einzigartig wie die Inhalte der Seminare.

Münchner Marketing Akademie
Heike Beckert
Franz-Jospeh-Strasse 12
80801 München
0800 0800 1850
heike.beckert@akademie-marketing.com
http://www.akademie-marketing.com

Guerillas in Weimar

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Guerillas in Weimar
Veröffentlicht: Mittwoch, 18.06.2014, 18:30 Uhr
Anzahl Wörter: 457
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | |