Golden Rim beginnt mit 10.000 m umfassendem RC-Bohrprogramm bei Oxid-Gold-Projekt Kada

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

19. Dezember 2022 – Das westafrikanische Goldexplorationsunternehmen Golden Rim Resources Ltd. (ASX: GMR; Golden Rim oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/golden-rim-resources-ltd/) freut sich bekannt zu geben, dass es bei seinem Vorzeige-Goldprojekt Kada (Kada) in Guinea mit einem 10.000 m umfassenden Reverse Circulation- (RC)-Bohrprogramm begonnen hat.

Höhepunkte

– Umfassendes Bohrprogramm soll Goldbestand in Mineralressourcengebiet erhöhen und auch andere Erkundungsgebiete entlang von Goldkorridor Kada anpeilen
– Folgebohrungen werden im Erkundungsgebiet Bereko durchgeführt, wo bei ersten Explorationsbohrungen mehrere hochgradige Mineralisierungszonen entdeckt wurden, einschließlich bereits zuvor bekannt gegebener oberflächennaher Oxidabschnitte von 11 m mit 6,3 g/t Gold und 10 m mit 5,6 g/t Gold
– Bohrungen peilen potenzielle Ressourcenerweiterung im Erkundungsgebiet Massan an, wo Golden Rim Zonen mit mächtiger Goldmineralisierung bis zu 400 m außerhalb von erster abgeleiteter Mineralressource mit 930.000 oz ASX-Pressemitteilung: Erste Mineralressource von Kada von 930.000 oz Gold vom 3. März 2022 (vermutete Mineralressource von 25,5 Mio. t mit 1,1 g/t Gold).
enthaltenem Gold entdeckt hat
– 3.500 m umfassende Diamantbohrungen (DD) sollen in Januar 2023 beginnen
– Erste Ergebnisse von RC-Bohrprogramm sollen Ende Januar 2023 eintreffen

Nach einer umfassenden Überprüfung der Daten von früheren Feldprogrammen wurde ein Ressourcenerweiterungs- und Entdeckungsbohrprogramm entlang des 15 km langen Goldkorridors Kada geplant, das sowohl RC- als auch Diamantbohrprogramme beinhaltet.

Das RC-Bohrprogramm umfasst Folgeexplorationsbohrlöcher im Erkundungsgebiet Bereko, nachdem die ersten RC-Explorationsbohrlöcher mehrere Mineralisierungszonen (einschließlich 11 m mit 6,3 g/t Gold und 10 m mit 5,6 g/t Gold) durchschnitten haben (Abb. 2), sowie potenzielle Ressourcenerweiterungen im Umfeld der offenen Mineralisierung an den Rändern der ersten Mineralressource im Erkundungsgebiet Massan (Abb. 3). Im Rahmen der Bohrungen werden auch zahlreiche neue Explorationsziele erprobt werden, die durch die jüngste induzierte Polarisation (IP) mit Gradientenanordnung sowie durch die geophysikalischen Pol-Dipol-IP-Untersuchungen entlang des Goldkorridors Kada identifiziert wurden.

Die Diamantbohrungen werden voraussichtlich im Januar 2023 beginnen, wobei 3.500 m in den beiden Erkundungsgebieten Massan und Bereko geplant sind. Bei Bereko wird der Schwerpunkt der Diamantbohrungen auf der Bestätigung der Mächtigkeit, des Gehalts und der Erweiterungen der äußerst bedeutsamen Goldmineralisierung liegen, die im Rahmen des ersten RC-Bohrprogramms entdeckt wurde, und strukturelle Informationen liefern, die für eine Ressourcenschätzung erforderlich sind. Im Rahmen der Diamantbohrungen bei Massan werden zahlreiche Zonen mit offenem Tiefenvorkommen erprobt werden (einschließlich unterhalb von 29 m mit 8,5 g/t Gold im vorangegangenen Bohrloch KRC025) und weiteres Vertrauen schaffen, um die Mineralressource in Richtung einer angedeuteten Klassifizierung zu erweitern.

Tim Strong, Chief Executive Officer von Golden Rim, sagte:
Nach unserer jüngsten erfolgreichen Kapitalbeschaffung freuen wir uns, mit der nächsten Explorationsphase bei unserem Vorzeigeprojekt Kada in Guinea zu beginnen, um sowohl im Ressourcengebiet Massan als auch im kürzlich entdeckten Erkundungsgebiet Bereko nach zusätzlichen Unzen zu suchen. Das Ziel dieser nächsten Bohrphase besteht darin, den Bestand an Goldunzen im gesamten Konzessionsgebiet zu erhöhen.

Im Erfolgsfall gehen wir davon aus, dass dieses 10.000 m umfassende Bohrprogramm die Mineralressource bei Massan bestätigen und erweitern, uns auf eine erste Mineralressource bei Bereko vorbereiten und zusätzliche Explorationsgebiete im zentralen Teil des mineralisierten Gürtels entdecken wird.

Sobald wir in der kommenden Feldsaison Ergebnisse erhalten, bin ich zuversichtlich, dass Kada als wichtige neue Goldentdeckung in Westafrika auf dem Radar der internationalen Community sein wird.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68653/GoldenRim_191222_DE_PRCOM.001.jpeg

Abb. 1: Erstes Bohrloch des 10.000 m umfassenden RC-Bohrprogramms bei Kada
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68653/GoldenRim_191222_DE_PRCOM.002.jpeg

Abb. 2: Bohrplan für Erkundungsgebiet Bereko auf Karte mit Goldanomalien bei Schneckenbohrungen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68653/GoldenRim_191222_DE_PRCOM.003.jpeg

Abb. 3: Bohrplan für Erkundungsgebiet Massan auf Karte mit Goldanomalien bei Schneckenbohrungen

-ENDE-

Kontaktinformationen:
Golden Rim Resources Ltd
ABN 39 006 710 774

Tim Strong
Chief Executive Officer
+61 3 8677 0829
tim@goldenrim.com.au

GOLDEN RIM RESOURCES
Level 23, Collins Square Tower Five, 727 Collins Street
Melbourne, VIC, 3008
T + 61 3 8677 0829
E info@goldenrim.com.au
goldenrim.com.au

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Diese Meldung wurde vom Chief Executive Officer von Golden Rim Resources Ltd. zur Veröffentlichung freigegeben.

Erklärungen der sachkundigen Personen

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf frühere Explorationsergebnisse und Mineralressourcen beziehen, sind den folgenden Bekanntmachungen entnommen: Golden Rim Hits 43m at 1.2gt Gold Outside Kada Mineral Resource vom 21. Juni 2022; Golden Rim Commences Infill Auger Drilling at Bereko Gold Prospects vom 25. Mai 2022; Golden Rim hits shallow high-grade oxide gold at Bereko vom 19. Mai 2022; Golden Rims Drilling Outside Kada Mineral Resource Area Delivers More Oxide Gold vom 11. Mai 2022; Kada Maiden Mineral Resource 930Koz Gold vom 3. März 2022; Golden Rim Discovers More Oxide Gold in Exploration Drilling at Kada vom 1. März 2022; Golden Rim hits 171.5g/t gold in sampling at Kada with multiple new targets identified vom 22. Februar 2022; Golden Rim Discovers Exciting New Zone of Oxide Gold at Kada – 66m at 1.0g/t Gold vom 17. Februar 2022; Golden Rim Expands Kada Bedrock Gold Corridor to 15km vom 30. Juli 2021; Major Bedrock Gold Corridor Extends to 4.7km at Kada vom 20. Mai 2021; Major 3.5km Bedrock Gold Corridor Confirmed at Kada vom 19. April 2021. Diese Berichte sind auf der Website des Unternehmens (www.goldenrim.com.au) verfügbar. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in diesen Meldungen enthaltenen Informationen auswirken, und dass im Falle der Mineralressourcenschätzung alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben.

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Craig Mackay, einer sachkundigen Person, die Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy ist, zusammengestellt wurden. Herr Mackay ist ein Vollzeitangestellter des Unternehmens und verfügt über ausreichende Erfahrungen, die für die Art der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte sowie für die durchgeführten Aktivitäten relevant sind, um sich als sachkundige Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves zu qualifizieren. Herr Mackay erklärt sich damit einverstanden, dass die auf seinen Informationen basierenden Sachverhalte in der Form und im Kontext, in dem sie erscheinen, in den Bericht aufgenommen werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in diesem Dokument sind oder könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein und stellen die Absichten, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen von Golden Rim dar, unter anderem in Bezug auf zukünftige Explorationsaktivitäten. Die Projektionen, Schätzungen und Überzeugungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Golden Rim liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächliche Leistung von Golden Rim in zukünftigen Perioden wesentlich von den ausdrücklichen oder implizierten Schätzungen oder Projektionen abweicht. Nichts in diesem Dokument ist ein Versprechen oder eine Zusicherung in Bezug auf die Zukunft. Aussagen oder Annahmen in diesem Dokument, die sich auf die Zukunft beziehen, können sich als unrichtig erweisen und die Unterschiede können wesentlich sein. Golden Rim gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit solcher Aussagen oder Annahmen ab.

ÜBER GOLDEN RIM RESOURCES

Golden Rim Resources Limited ist ein an der ASX notiertes Explorationsunternehmen mit einem Portfolio an fortgeschrittenen Mineralprojekten in Guinea und Burkina Faso in Westafrika sowie in Chile in Südamerika.

Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist das fortgeschrittene Goldprojekt Kada im Osten von Guinea. Guinea ist nach wie vor eines der am wenigsten erkundeten Länder in Westafrika. Golden Rim hat eine erste vermutete Mineralressource von 25,5 Millionen t mit einem Gehalt von 1,1 g/t Gold (930 Tsd. oz) ASX-Mitteilung: Kada Maiden Mineral Resource 930koz Gold vom 3. März 2022 (vermutete Mineralressource von 25,5 Mio. T mit 1,1 g/t Gold).
beschrieben, wobei der Großteil eine oberflächennahe Übergangs-Oxid-Goldmineralisierung ist. Golden Rim richtet sein Hauptaugenmerk auf die Erweiterung der Mineralressource. Der Großteil des 200 km² umfassenden Projektgebiets ist nach wie vor kaum erkundet und bietet beträchtliches Potenzial für die Entdeckung weiterer Oxid-Goldmineralisierungen.

Das Unternehmen entdeckte und beschrieb eine angedeutete und vermutete Mineralressource von 50 Millionen t mit einem Gehalt von 1,3 g/t Gold (2 Mio. oz) ASX-Mitteilung: Kouri Mineral Resource Increases by 43% to 2 Million ounces Gold vom 26. Oktober 2020 (gesamte Mineralressource beinhaltet eine angedeutete Mineralressource von 7 Mio. t mit 1,4 g/t Gold und eine vermutete Mineralressource von 43 Mio. t mit 1,2 g/t Gold).
beim Goldprojekt Kouri im Nordosten von Burkina Faso. Kouri umfasst 325 km² mit äußerst vielversprechenden Birimian-Grünsteinen. Bei Explorationsarbeiten wurden mehrere hochgradige Goldausläufer erfolgreich lokalisiert. Golden Rim hat kürzlich eine Vereinbarung mit BAOR SARL über den Verkauf von Kouri unterzeichnet.

Im Norden von Chile besitzt Golden Rim das Kupfer- und Silber-Blei-Zink-Projekt Paguanta. Bei der früheren Silbermine hat das Unternehmen eine nachgewiesene, angedeutete und vermutete Mineralressource von 2,4 Millionen t mit einem Gehalt von 88 g/t Silber, 5,0 % Zink und 1,4 % Blei (6,8 Mio. oz Silber, 265 Mio. lb Zink und 74 Mio. lb Blei) ASX-Mitteilung: New Resource Estimation for Paguanta vom 30. Mai 2017 (gesamte Mineralressource beinhaltet eine nachgewiesene Mineralressource von 0,41 Mio. t mit 5,5 % Zink, 1,8 % Blei, 88 g/t Silber und 0,3 g/t Gold, eine angedeutete Mineralressource von 0,61 Mio. t mit 5,1 % Zink, 1,8 % Blei, 120 g/t Silber und 0,3 g/t Gold sowie eine vermutete Mineralressource von 1,3 Mio. t mit 4,8 % Zink, 1,1 % Blei, 75 g/t Silber und 0,3 g/t Gold).

im Erkundungsgebiet Patricia beschrieben. Die Mineralressource ist weiterhin offen.

Für das benachbarte Kupferprojekt Loreto in Chile hat Golden Rim eine Options- und Joint-Venture-Vereinbarung mit Teck Chile unterzeichnet, wonach Teck Chile eine Beteiligung von bis zu 75 % an dem Projekt erwerben kann.

ASX:GMR
Marktkapitalisierung: 11,4 Millionen AUD
Ausgegebene Aktien: 392 Millionen
T + 61 3 8677 0829
E info@goldenrim.com.au
goldenrim.com.au

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Golden Rim Resources Ltd.
Kathryn Davies
Collins Square Tower Five, 727 Collins Street
VIC 3008 Melbourne, Australia
Australien

email : info@goldenrim.com.au

Pressekontakt:

Golden Rim Resources Ltd.
Kathryn Davies
Collins Square Tower Five, 727 Collins Street
VIC 3008 Melbourne, Australia

email : info@goldenrim.com.au

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.