25.07.2014, 12:50 Uhr

Glatte und robuste Schläuche für die Pulver- und Schüttguttechnologie

NORRES stellt vom 30. September bis zum 02. Oktober 2014 auf der POWTECH aus

Vom 30. September bis zum 02. Oktober 2014 findet die POWTECH in Nürnberg statt. NORRES Schlauchtechnik freut sich in seinem Jubiläumsjahr einen großen Teil der 125 Innovationen dem Fachpublikum vorstellen zu können. Auf der Weltleitmesse für Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut präsentiert der Schlauchhersteller aus Gelsenkirchen-Schalke am Stand 407 in Halle 5 u. a. seine optimierte Produktpalette der robusten und glatten Schläuche für die Pulver- und Schüttguttechnologie.

Als ein Trendsetter in der Entwicklung und Herstellung von technischen Schläuchen stehen bei NORRES die Wirtschaftlichkeit und ein breites Angebot für die passende Lösung im Fokus. Lange Standzeiten gehören ebenso dazu wie wirtschaftlich maßgeschneiderte Lösungen, bei denen der Anspruch des Kunden fokussiert wird. Auf der POWTECH 2014 – weltweit führend für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien – präsentiert das NORRES Messeteam dem nationalen und internationalen Publikum modifizierte Lösungen:

Äußerst robust und extrem abriebfest:
Für einen hohen Durchsatz an hoch abrasiven Feststoffen wie Sand, Kies, Getreide, Scherben und Späne ist der extrem abriebfeste NORPLAST® PUR 387 besonders gut geeignet. Seine Abriebfestigkeit ist ca. 2,5- bis 5-mal besser als die meisten Gummi Materialien und ca. 3- bis 4-mal besser als die meisten Weich-PVC´s. Er hat eine hervorragende Innenglätte und ist strömungsoptimiert. Für die Kunden dieses robusten Förderschlauchs bedeutet das sehr hohe Förderleistung, niedrige Druckverluste sowie niedriger Abrieb und somit höhere und wirtschaftlichere Standzeit. Er kommt in der Dachbekiesung, Silo Befüllung und Entleerung, in Saug- und Silofahrzeugen sowie in Glashütten, Hafenanlagen, Stahlwerken, Steinbrüchen, Werften, und Zementwerken zum Einsatz. Im Vergleich zu Gummischläuchen ist er flexibel bei geringem Gewicht. Der NORPLAST® PUR 387 hat eine sehr hohe Druck-, Vakuum- und Scheiteldruckfestigkeit sowie eine hohe axiale Festigkeit. Ein Scheuerschutz durch eine äußere Spezialgleitoberfläche macht ihn bodenschonend, standzeitverlängernd und bedienerfreundlich. Der gas- und flüssigkeitsdichte Schlauch überzeugt ebenfalls dank seiner guten Chemikalien- sowie UV- und Ozonbeständigkeit.

Mit metallischer Erdungslitze und permanent antistatischem Inliner kann der NORPLAST® PUR-CU 387 AS in der antistatischen Variante in explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Schutz) zum Einsatz kommen. Die Wandung besitzt eine permanent antistatische Polyurethan Innenseele.

In der Ausführung mit verstärktem Inliner ist der Vollkunststoffschlauch NORPLAST® PUR 387 PLUS für die anspruchsvollen Transporte extrem abrasiver Stoffe geeignet. Im harten Einsatz bewährt er sich mit hohen Standzeiten und ist dadurch besonders effizient. Innen glatt und extrem verstärkt gilt er als der “dickste NORPLAST® den es je gab”.

Robust, abriebfest und permanent antistatisch:
Für die Anforderungen nach schweren Kunststoffschläuchen bietet NORRES den Messebesuchern mit dem NORPLAST® PUR-CU 386 AS erneut Mehrwert. Denn ab sofort ist auch dieser Schlauch serienmäßig mit einem nicht migrierendem Antistatikum ausgestattet und damit permanent antistatisch. Er ist ebenfalls mit einer Erdungslitze versehen und ableitfähig. Besonders gut eignet sich der NORPLAST® PUR-CU 386 AS in Transporten mit hohem Durchsatz von abrasiven Feststoffen, wie z. B. für Industriesauger, Granulatfördergeräte, Verdichter und Kompressoren. Dank der permanent antistatischen Ausführung erweitert sich auch hier das Einsatzspektrum und erhöht damit die Effizienz dieses neuen Produktes.

Sehr robust und vakuumfest:
Überall dort, wo Pulver, Granulate und Späne in einer sehr robusten Anwendung, z. B. in der Land- und Bauwirtschaft, transportiert werden, kommt der Saug- und Förderschlauch BARDUC® PVC 381 zum Einsatz. Er ist innen und außen glatt. Durch die hohe Schlauchinnenglätte kann sich weniger Fördergut absetzen, das macht den Förderprozess sicherer, außerdem ist der Transport schonender. Der BARDUC® PVC 381 ist flexibel und hat eine sehr hohe Druck-, Vakuum- und Scheiteldruckfestigkeit sowie eine hohe axiale Festigkeit. Seine Wandung ist lebensmittelecht nach EG Richtlinie 2002/72/EG einschließlich der Änderungsrichtlinie 975/2009/EG und Verordnung 10/2011. Er hat eine gute Laugen-, Säuren-, Chemikalien-, UV- und Ozonbeständigkeit, ist phthalatfrei sowie gas- und flüssigkeitsdicht. Der superschwere Schlauch ist gemäß TRBS 2153 (ehemals BGR 132) zur Ableitung elektrostatischer Aufladung bei Erdung der Spirale für viele Anwendungen mit Ausnahme brennbarer Schüttgüter empfohlen.

125 Jahre NORRES – 125 Innovationen:
In seinem Jubiläumsjahr bietet NORRES seinen Kunden und Partnern ein besonderes Geschenk: 125 Jahre NORRES und 125 Innovationen. Für das Jahr 2014, in dem der Hersteller von technischen Schläuchen und Schlauchlösungen sowie Kabelschutzsystemen und Umwelttechnik seinen 125. Geburtstag feiert, sind eine Vielzahl an Innovationen im Produkt- und Servicebereich bisher schon durchgeführt sowie noch weitere geplant. Einen großen Teil der bisher präsentierten Innovationen stellt der inhabergeführte Mittelständler auch auf der POWTECH in Nürnberg aus.
Wir freuen uns, Sie auf der POWTECH 2014 zu begrüßen und Ihnen auf die Pulver- und Schüttgutindustrie zugeschnittene NORRES Produkte vorzustellen. Besuchen Sie uns an unserem Stand 407 in Halle 5!
Bildquelle:kein externes Copyright

Das Unternehmen – simply flexible
NORRES, 1889 gegründet, ist ein weltweit agierender Hersteller von technischen Schläuchen, Schlauchsystemen und weiteren innovativen Hochleistungs-Kunststoffprodukten. Die konsequente Neu- und Weiterentwicklungen von Produkt- und Systemideen und kundenindividuellen Lösungen für die verschiedensten Branchen und Kundenbedürfnisse unterstützen Sie, durch innovative Lösungsansätze Produktvorteile zu erlangen und Kosten zu senken.

Ergänzende Beratungs-, Service- und Dienstleistungen helfen Ihnen, zusätzlich Kosten zu senken und die Produktivität zu erhöhen.

Die Produkte – more than flexible
NORRES ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert und garantiert einen kontinuierlich hohen Standard, vom Einkauf über die Entwicklung, die Fertigung bis zum Versand. Ergänzend sorgt ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem für die Einhaltung aller Leistungsversprechen.

NORRES-Schläuche erfüllen die unterschiedlichsten Vorschriften für viele Branchen, beispielsweise die ATEX-Richtlinie, UL-Zulassungen, FDA-Konformität und viele weitere Lebensmittelrichtlinien.

Gut ist für NORRES nicht gut genug,
Top-Qualität ist der Maßstab!

Die Innovationen – simply future
Mit NORRES-Innovationen und NORRES-Standardleistungsprodukten lösen Sie selbst technisch schwierige Herausforderungen. NORRES verbindet konsequent Forschung und Entwicklung mit dem NORRES-eigenen Maschinen- und Anlagenbau, um für Ihre technischen Anforderungen die bestmöglichen Lösungen zu finden.

Zahlreiche Innovationen und Patente gestern und heute dokumentieren das Ziel, den NORRES-Technologievorsprung ständig weiter auszubauen.

Die Dienstleistungen – simplify your life
Mit weniger Aufwand die richtigen Produkte in der gewünschten Menge an Sie oder Ihre Kunden zu liefern, ist der Anspruch von NORRES. Um dieses zu gewährleisten, bietet Ihnen NORRES ein starkes Leistungspaket, beispielsweise Service, Beratung, Qualifizierung, Logistik oder Marketingunterstützung.

Wählen Sie individuell aus den verschiedenen Bausteinen Ihr Leistungspaket aus!

NORRES – der Partner und Spezialist, wenn es um technische Schläuche und Schlauchsysteme geht – einfach: simply flexible!

NORRES Schlauchtechnik GmbH
Susanne Zander
Am Stadthafen 12-18
45881 Gelsenkirchen
+49 (0) 209 8 00 00 0
presse@norres.de
http://www.norres.com

Glatte und robuste Schläuche für die Pulver- und Schüttguttechnologie

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Glatte und robuste Schläuche für die Pulver- und Schüttguttechnologie
Veröffentlicht: Freitag, 25.07.2014, 12:50 Uhr
Anzahl Wörter: 1095
Kategorie: Maschinenbau
Schlagwörter: | |