20.04.2021, 03:52 Uhr

Frühlingsgefühle

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Mit dem Frühling kommt auch die Weltwirtschaft in Schwung. Die nächsten Quartale sollte es bergauf gehen.

Die größte globale Rezession seit dem zweiten Weltkrieg sollte bald nur noch in der Erinnerung bestehen. Die Impfquoten steigen, wenn auch in unterschiedlichem Tempo und die Wirtschaft erfährt weiterhin Unterstützung. China hat die wirtschaftliche Talfahrt vor rund einem Jahr lange hinter sich gelassen. In Europa geht es deutlich langsamer voran. In den USA heizt Präsident Joe Biden die Konjunktur mit immensen Geldsummen an, da sollte auch die Wirtschaft wieder Schwung bekommen. So rechnet die Fed mit 6,5 Prozent für das laufende Jahr.

Bezüglich der Entwicklung der deutschen Wirtschaft gibt es immer mehr Optimisten. Viele rechnen damit, dass der im Jahr 2020 erlittene Wirtschaftseinbruch dieses Jahr wieder wettgemacht werden kann, und erwarten ein Wachstum der Wirtschaft um rund fünf Prozent. Diverse Rohstoffe haben sich bereits verteuert und die Zuversicht dürfte mit steigenden Impfquoten weiter anwachsen. Sorgen wegen steigender Inflationszahlen häufen sich gerade. Diese Sorgen sollten aber eher den Bereich der Staatsanleihen belasten als die Aktienmärkte. Denn Aktien sind Anteile am realen Produktivvermögen. Und dieses gewinnt in einer Phase steigender Inflation an Wert.

Was seinen Wert behält, das ist Gold, denn es ist eigentlich Geld. Als bewährter Wertspeicher ist der Goldwert konstant. Und der im Laufe der Zeit höher gestiegene Goldpreis spiegelt den Kaufkraftverlust des US-Dollars und anderer Währungen wider. Den Papierwährungen fehlt die Konstante, die das große Plus des Goldes ausmacht.

Demzufolge sollten auch Aktien von Goldunternehmen zu den interessanten Investments zählen. Da wäre etwa Aguila American Gold – https://www.youtube.com/watch?v=gAb49coOGbs&t=41s -, fokussiert auf Gold, Silber und Kupfer in sicheren Gerichtsbarkeiten. Besonders das große Wusa-Gold-Silber-Projekt in Oregon ist beachtenswert.

In Guatemala arbeitet Bluestone Resources – https://www.youtube.com/watch?v=a7FWN1MXe7g – an seinem Cerro Blanco-Goldprojekt. Dieses punktet mit angezeigten und gemessenen Ressourcen von drei Millionen Unzen Gold und 13,2 Millionen Unzen Silber.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Bluestone Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/bluestone-resources-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Frühlingsgefühle
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Frühlingsgefühle
Veröffentlicht: Dienstag, 20.04.2021, 03:52 Uhr
Anzahl Wörter: 640
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | |