First Lithium Minerals: Hohe Leitfähigkeit definiert 28 Profile mit vorrangigen Lithium-Sole-Zielen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

First Lithium Minerals erhält gleich aus den ersten Untersuchungen auf seinen Lithiumprojekten in Chile sehr ermutigende Ergebnisse.

BildBei jüngsten geophysikalischen Untersuchungen auf seinem 90 km² großen Lithiumprojekt OCA im Norden von Chile hat First Lithium Minerals Corp. (CSE: FLM; FRA: X28) auf Anhieb mehrere aussichtsreiche Zonen identifiziert, die typische Merkmale von salzhaltigen Aquiferen aufweisen.

Insgesamt wurden entlang von 47,8 Kilometern Messlinien 28 Profile im Abstand von jeweils 500 bis 1000 Metern erstellt. Geophysikalische Messungen mit niedrigem spezifischem Widerstand gelten als Indikator für mögliche Lithium-Sole-Vorkommen. Die geophysikalischen Untersuchungen wiesen auf hochgradig leitfähige horizontale Zonen mit weniger als 1,0 Ohm-Metern und einer Mächtigkeit von bis zu 400 Metern (m) hin, die etwa 100-200 m unter der Oberfläche liegen.

Hier den ganzen Artikel lesen:

First Lithium Minerals: Hohe Leitfähigkeit definiert 28 Profile mit vorrangigen Lithium-Sole-Zielen

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlich auf https://www.goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von First Lithium halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen First Lithium im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Dienstleistungsvertrag zwischen First Lithium und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal First Lithium die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für ihrer Berichterstattung vergütet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.