27.08.2014, 12:26 Uhr

Explicatis rät dringend zum Umstieg auf aktuelle PHP-Version

Beliebteste Version 5.3 der Programmiersprache für Webanwendungen wird von PHP nicht weiter gepflegt – Hoster schalten Unterstützung für diese Version ab – Alte Programme oft nicht kompatibel oder unsicher

Köln, 27. August 2014 – Die Explicatis GmbH, Kölner Spezialist für Anwendungssoftware und IT-Beratung, rät dringend zum Umstieg auf die aktuelle PHP-Version 5.5. Für die bisher am weitesten verbreitete Version 5.3 der beliebten Programmiersprache für dynamische Webanwendungen wurde am 14. August das allerletzte Sicherheitsupdate 5.3.29 veröffentlicht und gleichzeitig der Support für die Version 5.3 eingestellt. Damit ist das seit 2012 eingeleitete “End of Lifecycle” für diese Version vollzogen.

Softwareentwicklung in PHP 5.3 ist programmiertechnisch veraltet, viele sinnvolle Funktionen wurden in die Versionen 5.4 und die aktuelle 5.5 integriert und damit andere, überholte Vorgehensweisen ersetzt (z.B. Globale Variablen und der Safe Mode). Webanwendungen, die mit PHP 5.3 entwickelt wurden, sind daher in aller Regel nicht mehr unter den neueren Versionen lauffähig. Ein Umstieg auf die aktuelle PHP-Version ist besonders wichtig, da viele Hosting-Anbieter die alte PHP-Version endgültig abgeschaltet haben oder dies demnächst tun. Außerdem werden für die alten Versionen keine Sicherheitsupdates mehr veröffentlicht, die PHP-Webanwendungen werden daher anfälliger für Hackerangriffe.

Neuentwicklung geht vor Flickenteppich

Nach diesem letzten Update rät Explicatis beim Einsatz von Standardsoftware daher dringend zur Migration auf die neueste PHP-Version. Beim Einsatz von Individualsoftware geht es vor allem um die Suche nach und die systematische Beseitigung von veralteten Aufrufen im Quellcode. Generell sollten umgehend Anpassungen für die alten Webanwendungen in PHP entwickelt werden, welche die leistungsstärkeren und sichereren Vorgehensweisen der neueren Versionen berücksichtigten. Dabei sollte es nicht nur darum gehen, einzelne Module oder Teile der Software zu modernisieren, sondern ein Gesamtkonzept für die Anpassung der Webanwendungen an die aktuellen Standards zu erstellen (z.B. HTML5, Responsive Design).

“Webentwicklung mit der Programmierung in PHP verlangt ein gutes Wissen über den Diskussionsstand um die zukünftige Entwicklung dieser Sprache”, so Rene Keller, Geschäftsführer von Explicatis. “Wir sind in die Foren von PHP eingebunden und arbeiten in den wesentlichen Usergroups mit. So wissen wir oft schon frühzeitig, welche Veränderungen mit neuen Versionen kommen werden und können das berücksichtigen.”

Dr. Sascha Dahl, Wirtschaftsinformatiker und Geschäftsführer der Explicatis GmbH hat einen speziellen Rat für die Migration von Webanwendungen: “Gemeinsam mit einem erfahrenen, externen Softwareberater kann die eigene IT-Abteilung beides sicherstellen, den laufenden Support für die “alten” Anwendungen und die strategisch gut geplante Softwareentwicklung in PHP, welche die “alten” Anwendungen ersetzen soll. So sind Unternehmen bestens für die Herausforderungen der nächsten Generation des Internets gewappnet.”

Aktuelle Nachrichten und weitere Informationen über Explicatis finden sie unter www.explicatis.com.

Über Explicatis GmbH
Die mehrfach ausgezeichnete Explicatis GmbH in Köln wurde 1999 als Spezialist für Anwendungssoftware und IT-Beratung von Dr. Sascha Dahl und Rene Keller gegründet. Der Fokus liegt auf der Entwicklung individueller Geschäftsanwendungen unter Verwendung aktueller Technologien und Methoden für Web-, Mobile- und Client-/Server-Plattformen. Zu den Referenzkunden zählen mittelständische Unternehmen, öffentliche Institutionen, namhafte Technologieunternehmen und innovative Startups.

Kontakt
Explicatis GmbH
Wolfram Schuchardt
Max-Planck-Str. 6 – 8
50858 Köln
02234 99303-23
wolfram.schuchardt@explicatis.com
http://www.explicatis.com

Explicatis rät dringend zum Umstieg auf aktuelle PHP-Version

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Explicatis rät dringend zum Umstieg auf aktuelle PHP-Version
Veröffentlicht: Mittwoch, 27.08.2014, 12:26 Uhr
Anzahl Wörter: 530
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | |