EV Technology Group erhält DTC-Berechtigung für seine Stammaktien

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

TORONTO, ON (5. Juli 2022) – EV Technology Group Ltd. (das Unternehmen oder EV Technology Group) (NEO: EVTG, DE: B96A) freut sich bekannt zu geben, dass die Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien) nun für das elektronische Clearing und die Abwicklung durch die Depository Trust Company (DTC) zugelassen sind.

EV Technology Group ist ein globales End-to-End-Elektrofahrzeugunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Elektrifizierung kultiger Fahrerlebnisse gerichtet ist. EV Technology Group hilft bekannten Marken wie MOKE International Limited (MIL), von ihrem bestehenden Markenwert und ihrer Anhängerschaft zu profitieren, indem sie ihre Fahrzeuge in das elektrische Zeitalter bringen. Das Unternehmen ist derzeit an der kanadischen NEO Exchange (NEO: EVTG) und an der Frankfurter Börse (DE: B96A) notiert und hat nun die Genehmigung erhalten, in den USA ansässigen Anlegern die Möglichkeit zu bieten, das Clearing und die Abrechnung von Handelsgeschäften mit Stammaktien über die DTC abzuwickeln.

DTC ist ein Tochterunternehmen der Depository Trust & Clearing Corporation (DTCC), einer US-Firma, die für börsennotierte Unternehmen als elektronische Clearingstelle fungiert und für die Abrechnung der getätigten Geschäfte in den Vereinigten Staaten zuständig ist. Wertpapiere, die für das elektronische Clearing und die Abwicklung durch DTC zugelassen sind, gelten als DTC-berechtigt. Die DTC-Berechtigung soll den Handel vereinfachen und die Liquidität der Stammaktien in den Vereinigten Staaten erhöhen, indem die Abwicklungsfrist für Übertragungen verkürzt und die Kosten für die Anleger gesenkt werden.

Mit der DTC-Berechtigung profitieren die bestehenden Anleger von einer potenziell höheren Liquidität und schnelleren Abwicklung. Dies öffnet auch die Tür für neue Anleger, denen der Handel mit den Stammaktien bisher möglicherweise verwehrt war, und vereinfacht den Handel mit den Stammaktien in den Vereinigten Staaten.

EV Technology Group

Die EV Technology Group wurde im Jahr 2021 mit der Vision gegründet, Kultmarken zu elektrifizieren, und der Mission, den Fahrspaß für das Elektrozeitalter neu zu definieren. Die EV Technology Group treibt durch die Übernahme von Kultmarken, bei der man beliebte Autoerfahrungen ins Elektrozeitalter bringt, die elektrische Revolution voran. Unterstützt von einem breit gefächerten Team an leidenschaftlichen Unternehmern, Technikern und Fahrern schafft die EV Technology Group Werte für ihre Kunden, indem sie das gesamte Kundenerlebnis selbst in die Hand nimmt – durch den Erwerb und die Partnerschaft mit symbolträchtigen Marken mit beträchtlichem Wachstumspotenzial auf einzigartigen Märkten sowie durch die Kontrolle von End-to-End-Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter: evtgroup.com/

Medien
Rachael DAmore
rachael@talkshopmedia.com
+1519-564-9850

Investor Relations
Dave Gentry
dave@redchip.com
+14074914498

EV Technology Group
Wouter Witvoet
CEO und Chairman of the Board
wouter@evtgroup.com

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf die Liquidität der Stammaktien und die schnellere Abwicklung in Folge der DTC-Berechtigung und die Geschäftstätigkeit, Erwartungen und zukünftigen Maßnahmen der EV Technology Group beziehen. Oft, aber nicht immer, können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie geschätzt, potenziell, offen, zukünftig, angenommen, projiziert, verwendet, detailliert, wurde, Gewinn, geplant, reflektierend, wird, enthaltend, verbleibend, zu sein oder Aussagen, dass Ereignisse, “könnte” oder “sollte” eintreten oder erreicht werden und ähnliche Ausdrücke, einschließlich negativer Variationen, identifiziert werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der Faktoren, die unter Risikofaktoren in der Annual Information Form 2021 des Unternehmens erörtert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments getätigt, und das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

EV Technology Group Ltd.
Kenny Choi
198 Davenport Road
M5R 1J2 Toronto, Ontario
Kanada

email : kenny.choi@fmresources.ca

Pressekontakt:

EV Technology Group Ltd.
Kenny Choi
198 Davenport Road
M5R 1J2 Toronto, Ontario

email : kenny.choi@fmresources.ca

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar