11.08.2014, 11:12 Uhr

Es gibt auf vieles keine Antwort – neuer Roman inszeniert eine fatale Liebe

Monika Gabler zeigt in ihrem Buch “Es gibt auf vieles keine Antwort” eine dramatische Beziehungsgeschichte auf.

Marietta, die Protagonistin von “Es gibt auf vieles keine Antwort”, schreibt Theaterstücke – und das mit Erfolg. Nachts wird sie aber von Alpträumen verfolgt. Erst bei ihrem zweiten Mann findet sie ihre große Liebe. Doch auch dieses Glück soll nicht lange währen…

Monika Gabler wurde in Oberösterreich geboren, lebt und arbeitet jetzt in Salzburg. Ihr Roman “Es gibt auf vieles keine Antwort” handelt von einer fatalen Liebe, die kein glückliches Ende haben soll. Gabler inszeniert in ihrem Werk ein dramatisches Auf und Ab einer Beziehung. Sie zeigt die schönen Seiten der Liebe, führt aber auch die dunklen Schattenseiten vor und offenbart, was passiert, wenn aus Liebe ein Alptraum wird.

“Es gibt auf vieles keine Antwort” von Monika Gabler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8691-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Es gibt auf vieles keine Antwort – neuer Roman inszeniert eine fatale Liebe

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Es gibt auf vieles keine Antwort – neuer Roman inszeniert eine fatale Liebe
Veröffentlicht: Montag, 11.08.2014, 11:12 Uhr
Anzahl Wörter: 472
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | |