Erfolgreiche Teams: Positives schaffen und Einheit stärken

WERBUNG
etexter

Jutta Reichelt stellt drei Ansätze vor, mit denen es gelingt, aus einem wirren Team eine starke Einheit zu formen, in der sich das volle Potenzial entfaltet und herausragende Arbeitsergebnisse erzielt werden.

Erfolgreiche Teams: Positives schaffen und Einheit stärken
Jutta Reichelt zeigt auf, wie es gelingt aus einem wirren Team eine starke Einheit zu formen.

Teamarbeit sei wie eine kulinarische Komposition – manche Teams begeistern durch perfekt aufeinander abgestimmte Vielfalt, während andere in einem ungenießbar wirren Chaos versinken. Jutta Reichelt beschäftigt sich mit der Frage, wie Teams zu einer starken Einheit werden können und gibt praxiserprobte Tipps, mit denen sich die Atmosphäre in Teams verbessern lässt. Ein Phänomen, das ihr dabei häufig begegnet, ist, dass in Teams der Fokus vor allem auf dem Negativen liegt. “Es ist wie auf einem weißen Blatt Papier, auf dem ein winziger schwarzer Punkt ist”, erklärt Jutta Reichelt. “Die Blicke richten sich nur auf diesen Punkt, während die große weiße Fläche, die das Positive repräsentiert, übersehen wird.” Um diese Perspektive zu ändern und die Teamatmosphäre zu verbessern, empfiehlt Jutta Reichelt, mehr Raum für Positives zu schaffen: “Indem man sich auf die Stärken im zwischenmenschlichen Miteinander fokussieren, verändert sich automatisch die Atmosphäre im Team.” Sie ermutigt Teams deshalb, sich bewusst auf das Positive zu konzentrieren und gemeinsam über die reibungslos funktionierenden Aspekte zu sprechen – hilfreiche Fragen in diesem Zusammenhang sind zum Beispiel: “In welchen Punkten können Sie sich auf Ihr Team und dieses auf Sie verlassen? Welche Stärken liegen im Team und bei jedem Einzelnen?”
Ein weiterer essenzieller Aspekt, den Jutta Reichelt anspricht, ist das Aufrechterhalten von Freundschaften im Team. Durch die Veränderungen in der Arbeitswelt, insbesondere durch Homeoffice und remote Arbeit, sei es schwieriger geworden, das Wir-Gefühl aufrechtzuerhalten. “Momente, in denen Teammitglieder als Freunde handeln und einander unterstützen, haben wir vielleicht übersehen oder als unwichtig wahrgenommen”, gibt Jutta Reichelt zu bedenken. Sie rät daher, gemeinsam im Team bewusst einen normalen Arbeitstag zu beobachten und die Qualitäten der Teamfreundschaft zu würdigen. Ebenso sei es wichtig, dass der Kern eines Teams herausgearbeitet wird. “Die Basis für ein zusammenhängendes Team besteht immer in einer gemeinsamen Aufgabe”, sagt sie. Es sei wichtig, diese gemeinsame Aufgabe klar und transparent herauszuarbeiten, um ein wirres Durcheinander zu vermeiden. Dazu zähle unter anderem, die Stärken und Potenziale jedes Teammitglieds im Hinblick auf die Zielerreichung zu betrachten und sicherzustellen, dass jeder im Team an der richtigen Stelle ist.
Indem Teams diese Schritte gehen, können sie dem Ziel, ein starkes Wir zu werden, ein Stück näherkommen. Jutta Reichelt betont: “Es geht darum, das Positive in den Vordergrund zu stellen und Raum dafür zu schaffen. Nur so kann ein Team sein volles Potenzial entfalten und herausragende Arbeitsergebnisse erzielen.” Erfolgreiche Teamarbeit hänge nicht nur von individuellen Fähigkeiten ab, sondern vor allem von einer positiven Teamatmosphäre und einer klaren gemeinsamen Aufgabe. Durch gezielte Maßnahmen gelinge es dem Team zu einer starken Einheit zusammenwachsen.
Unternehmen, die die Atmosphäre in ihren Teams verbessern und die Qualität der Arbeitsergebnisse steigern möchten, können zusammenfassend somit von folgenden Ansätzen profitieren: Raum für Positives schaffen, Freundschaften im Team aufrechterhalten und den gemeinsamen Kern des Teams herauszuarbeiten. Jutta Reichelt steht Unternehmen und Teams als erfahrene Beraterin zur Verfügung und unterstützt sie dabei, ihre Teamdynamik zu verbessern. Mit ihrem fundierten Wissen und ihren praxiserprobten Ansätzen hilft sie Unternehmen, eine starke Teamkultur aufzubauen und das volle Potenzial ihrer Teams auszuschöpfen.
In ihrem persönlichen Blog informiert Jutta Reichelt über viele weitere Themen, die Organisationen auf Erfolgskurs bringen.

Mehr Informationen und Kontakt zu Jutta Reichelt gibt es hier: www.jutta-reichelt.de

Ulla Schnee Consulting

Ulla Schnee ist Sparringspartnerin, Ratgeberin und Entwicklerin für Konfliktmanagement und Coaching. Sie unterstützt Menschen dabei, ihre Einstellung zu Konflikten und den Umgang damit zu verändern sowie eine neue Perspektive auf die aktuelle Situation zu erlangen. Mit ConflictART und CoachingART unterstützt sie Unternehmer, Führungskräfte und Teams sowohl im konstruktiven Umgang mit Konflikten als auch bei einem zielführenden Auseinandersetzen mit der aktuellen Situation. Hierbei greift sie auf ihre Kommunikations-, Verhaltens- und Kooperationsexpertise zurück.

Kontakt
Jutta Reichelt
Jutta Reichelt
Kirschplantage 17
22926 Ahrensburg
+491707716631
6d32da4e27a80b5e79caf60a33f739bc696f64ff
https://www.jutta-reichelt.de/

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.