09.07.2014, 16:11 Uhr

Einmal Popcorn mit Nachos, bitte! Film- und Serien-Fans realisieren gemeinsam ihr Show-Event des Jahres

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Zum Film-Festival Popcorn & Nachos, geplant für den 6. September im Planet Hollywood in Duisburg, haben sich zahlreiche Stars aus Film und Fernsehen angesagt

(NL/3996352620) Sie hat dutzende internationale Preise gewonnen und ist laut Guiness-Buch der Rekorde die höchstbewertete Fernsehserie der Welt: Kein Wunder, dass die US-Serie Breaking Bad auch in Deutschland unglaublich beliebt ist. Und nun kommen nicht nur zwei ihrer Stars, sondern auch noch weitere Schauspieler und Künstler aus Film und Fernsehen nach Duisburg, um den Fans einen unvergesslichen Tag zu bereiten. So werden u.a. Steven Quezada und Max Arciniega aus der Serie, Phoenix Connolly aus Evil Dead und der bekannte Synchronsprecher Charles Rettinghaus am 6. September zu Gast im Planet Hollywood sein (http://www.popcorn-nachos.de). Voraussetzung ist allerdings, dass sich so viele Fans wie möglich zusammentun, um die Realisierung des Events zu sichern, hofft der Veranstalter Stephan Prietzel von der Ideenschmiede Birnenblatt, die u.a. für ihre originellen Event- und Werbeprojekte sowie als Verlag für Hörbücher bekannt ist. Über die Plattform Startnext.de werden nun Fans und Unterstützer gesucht, die sich am Crowdfunding beteiligen.

Wenn alle mithelfen, wird es DAS Wochenende für Film- und Serien-Junkies!, sagt Stephan Prietzel, der nicht nur sich selbst einen Traum erfüllen möchte. Auf unserer Convention sollen alle Fans die Gelegenheit bekommen, mehr über ihre Lieblingsproduktionen zu erfahren und sogar einen Teil der Schauspieler und Crew persönlich zu treffen.

Das Programm besteht einerseits aus so genannten Panels, in denen die Gäste den Fans Rede und Antwort stehen sowie Autogramm- und Fotowünsche erfüllen. Des Weiteren wird über neue Independent-Produktionen berichtet, die erste Episode aus Breaking Bad und der deutsche Kurzfilm Comtesse werden gezeigt und den Ausklang des Tages übernimmt Elektrik Kezy Mezy mit rockiger Live-Musik. Auch der gute Zweck kommt nicht zu kurz: Für den Verein Kinderschutzengel e.V. in Berlin wird unter anderem das erneut ausverkaufte Breaking Bad-Blu-ray-Gift-Set versteigert.

Natürlich dürfen sich die Fans vor allem auf die Stars freuen: Steven Quezada (http://www.imdb.com/name/nm2366374), Max Arciniega (http://www.imdb.com/name/nm1362980) und Phoenix Connolly (http://www.imdb.com/name/nm3648970). Als Gastgeber und Moderator fungiert Charles Rettinghaus (http://www.imdb.com/name/nm1679265), bekannt als deutsche Synchronstimme von Jamie Foxx, Robert Downey jr. und Jean-Claude van Damme.

Es ist aber noch nicht sicher, ob die Show stattfindet das hängt jetzt von den Fans ab. Und natürlich auch, wie viele Freunde, Bekannte und Verwandte sie noch mobilisieren können, damit ihr Traum wahr werden kann, sagt der Veranstalter Stephan Prietzel offen. Wer sich an der gemeinsamen Finanzierung beteiligt, gibt allen die Gelegenheit, endlich hautnah dran zu sein an ihren Stars, ihrer Serie, ihren Filmen und deren Machern.

Auf der etablierten Crowdfunding-Plattform Startnext.de unter der Adresse http://www.startnext.de/popcorn-nachos können sich Interessierte erst einmal unverbindlich als Fans registrieren, um den Start der Finanzierungsphase zu bewirken. Dann erst werden Supporter gesucht, die aus verschiedenen Dankeschöns auswählen können, die vorab bezahlt werden müssen und immer auch einen Gegenwert enthalten. Die Auswahl reicht von Aufklebern für 5 Euro über stylische Event-Shirts für 30 Euro bis hin zum ultimativen Ticket für 109 Euro, das die Teilnahme am Programm, die Reservierung eines Platzes in den vorderen Reihen, Autogramme und Fotos aller geladenen Stargäste sowie ein Hörbuch über die letzten Tage des Kultschauspielers Heath Ledger (der Joker in Batman) beinhaltet. Sogar ein Abendessen mit den Stars ist möglich.

Da eine solche Veranstaltung hohe Kosten für Flüge, Unterkünfte, Gagen, Verpflegung und vieles mehr verursacht, haben wir uns für diesen Weg der Finanzierung entschieden, erklärt Prietzel. Eine professionelle Umsetzung ist aber gewährleistet, weil wir durch die Organisation vergangener Shows, unter anderem das Movie Event in Essen, bereits viele Erfahrungen gesammelt haben. So präsentierte die Event-Agentur Birnenblatt schon Schauspieler wie Keith David (Der Wolkenatlas), Ernie Hudson (Ghostbusters) und Robert Maschio (Scrubs Die Anfänger).

Wir sind selbst große Fans und Convention-Gänger! Umso mehr würden wir uns freuen, wenn wir diese Show in Zusammenarbeit mit allen Fans in die Tat umsetzen könnten. Prietzels Versprechen, das auch nach den Richtlinien von Startnext.de eingelöst werden muss: Sobald das Projekt erfolgreich finanziert ist, werden Flüge gebucht, Vorschüsse der Gagen gezahlt und die versandbereiten Dankeschöns an unsere Supporter geschickt. Und sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass die Finanzierungssumme nicht erreicht wird, zahlt Startnext.de die eingezahlten Gelder an alle Supporter zurück.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.popcorn-nachos.de und auf http://facebook.com/birnenblatt, wo die Fans regelmäßig über den Stand der Aktion auf dem Laufenden gehalten werden. Fragen und Ticket-Wünsche können per E-Mail an tickets@birnenblatt.de geschickt werden, und ein Video-Trailer auf http://youtu.be/-QY7foJAsvE macht schon jetzt Appetit auf ein unvergessliches erstes September-Wochenende.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Birnenblatt
Stephan Prietzel
Am Vietzbach 16
06313 Ahlsdorf
0160 / 90211888
info@birnenblatt.de
www.birnenblatt.de

Einmal Popcorn mit Nachos, bitte! Film- und Serien-Fans realisieren gemeinsam ihr Show-Event des Jahres
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Einmal Popcorn mit Nachos, bitte! Film- und Serien-Fans realisieren gemeinsam ihr Show-Event des Jahres
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.07.2014, 16:11 Uhr
Anzahl Wörter: 845
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | | | |