04.07.2014, 13:36 Uhr

Eine Community für Fotografen hat uns gerade noch gefehlt!

FotoOrte ist absolut gratis und bietet allen Fotointeressierten die Möglichkeit, sich zu präsentieren und andere Fotografen auf attraktive Foto-Orte, Motive und Locations aufmerksam zu machen.

Eine Community für Profi- und Hobbyfotografen hat uns gerade noch gefehlt! Tatsächlich ist
dieses Portal neu und innovativ – und es wurde mit viel Liebe gestaltet. FotoOrte ist absolut
gratis und bietet allen Fotointeressierten die Möglichkeit, sich zu präsentieren und andere
Fotografen auf attraktive Foto-Orte, Motive und Locations aufmerksam zu machen.
Das anmelden, Einstellen der Bilder oder das Auswählen der Locations bei FotoOrte ist total
einfach. Die Foto-Orte der anderen Mitglieder kann nur gesehen werden, wenn man selbst
Mitglied ist. So wird dem Missbrauch vorgebeugt. Sobald ein Bild mit dem dazugehörigen
Ort (an dem es entstanden ist) markiert wird, ist das Ergebnis sofort auf der Seite sichtbar
und mit dem Profil des Mitgliedes verlinkt.
Der LocationScout wurde erst im November 2013 als eines der besten fünf Startups
vorgestellt. Die Nutzer präsentieren sich auf FotoOrte mit einem Profil, laden ihre besten
Schnappschüsse hoch und markieren diese nach dem Entstehungsort auf einer Landkarte.
Verschiedene Kategorien helfen, die Locations, an denen die Bilder entstanden sind, noch
besser zuzuordnen: “Hochzeit”, “Natur”, “Futuristisch” oder “Historisch”. Somit erhalten
andere Nutzer wertvolle Informationen, wo sie die schönsten, romantischsten oder coolsten
Bilder in ihrer Gegend knipsen können. Fotos und Orte können gegenseitig geliket und
kommentiert werden. In der Community wird über Orte und Motive gefachsimpelt oder
untereinander Nachrichten ausgetauscht.
Anfang 2014 ging die iPhone Version von fotoorte.de im AppStore Online. So wird man auch
unterwegs über neue Orte und Nachrichten informiert. Auch das Online Stellen von Orten ist
mit dem Smartphone ganz einfach möglich.
Der kreative Kopf von fotoorte.de ist Tim Wessel (1974), wird durch Boris Wessel (1972) und
Florian Steinau (1987) unterstützt.
Bei der Entwicklung von fotoorte.de wird auf hohe Qualität, einfaches Bedienkonzept und
vor allem schnelle Performance der Seite wert gelegt. Ergänzt wir das Prinzip mit dem agilen
Software Entwicklungsprozess Scrum.
Über 600 Mitglieder, knapp 300 Orte, über 1100 Bilder und es werden täglich mehr. Bildquelle:kein externes Copyright

FotoOrte ist dein gratis Locationscout – deine Plattform für einzigartige Orte und attraktive Motive.

fotoorte.de
Tim Wessel
Bockhorster Dorfstr.37
28876 Oyten
04207687181
Tim@fotoorte.de
http://www.fotoorte.de

Eine Community für Fotografen hat uns gerade noch gefehlt!

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Eine Community für Fotografen hat uns gerade noch gefehlt!
Veröffentlicht: Freitag, 04.07.2014, 13:36 Uhr
Anzahl Wörter: 381
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | |