07.07.2014, 12:39 Uhr

EEZZY entwickelt branchenorientierte Mobile-App für Fahrschulen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Das Onlineunternehmen EEZZY Mobile Apps hat eine Branchenlösung realisiert, mit der sich nun auch Fahrschulen ihre eigene mobile App für Apple iPhone und Google Android entwickeln können. Die technische Umsetzung übernimmt EEZZY, der Fahrschulbesitzer braucht sich um nichts mehr zu kümmern.

Das Onlineunternehmen EEZZY Mobile Apps (http://www.eezzy.de) hat eine Branchenlösung realisiert, mit der sich nun auch Fahrschulen ihre eigene mobile App für Apple iPhone und Google Android entwickeln und an ihr Logo und Design anpassen können. Die technische Umsetzung übernimmt EEZZY, der Fahrschulbesitzer braucht sich um nichts mehr zu kümmern.

Wettbewerbsvorteile durch die neue Fahrschul-App (http://www.eezzy.de/index.php/mehr/branchen/die-app-fuer-fahrschulen.html)

Smartphones sind vor allem bei der Jugend zu einem der wichtigsten Kommunikationsmittel geworden. Diesem Trend können nun auch Fahrschulen nachkommen. Mit einem weiterentwickelten Baukastensystem können sie sich ihre eigene App erstellen. Die technischen Mittel werden vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Dadurch kann sich jede Fahrschule in Zukunft die Vorteile von Smartphones nutzen und sich Wettbewerbsvorteile im Kampf um ihre Kunden sichern. Durch eine eigene App wird ebenfalls das Suchmaschinenranking gehoben und das Unternehmen weiter vorne gelistet werden. Das bringt mehr Möglichkeiten der Kundengewinnung, vor allem bei der Jugend, die nun mal zum größten Kundenkreis von Fahrschulen gehört und sich tagtäglich im Internet bewegt.

Das App als Marketinginstrument

Onlinemarketing ist in Zeiten, wo jeder beinahe 24 Stunden online ist, sehr wichtig und dazu gehört auch die neue Fahrschul-App. Jede Fahrschule kann die App auf der eigenen Homepage integrieren und zum Download bereitstellen, auch praktische QR-Codes können für Vertriebs- und Marketingzwecke eingesetzt werden. Durch die Präsenz der App in den App-Stores von Apple und Google bekommt die Fahrschule zusätzlich mehr Präsenz welche natürlich enBekanntheitsgrad steigert. Eigene Kurse können anschaulich präsentiert werden und die Kunden können sich sicher sein, dass das Unternehmen neueste Technologien einsetzt, damit die Fahrschüler auch wirklich jeden Vorteil nützen können.

Ein modernes Kommunikationsmittel zwischen Schüler und Fahrschule

Natürlich soll die App nicht nur als Werbemaßnahme angesehen werden, sondern als Kommunikationsmittel, um Neuigkeiten oder Termine so schnell wie möglich an die bestehenden oder zukünftigen Kunden zu bringen. Interessante Nachrichten werden als sogenannte Push-Nachrichten an die Fahrschüler übermittelt. All das kann sich ab sofort jede Fahrschule individuell erstellen lassen, ganz ohne Erfahrungen mit Apps und ohne Fachkenntnisse. Bildquelle:kein externes Copyright

Über EEZZY

EEZZY (http://www.eezzy.de) ermöglicht es Selbständigen, Gewerbetreibenden und Unternehmen jeglicher Größe und Branche, eigene native Apps für Apple iOS und Google Android zu realisieren. Dank Baukasten und vorgefertigter Module gelingt die Erstellung der eigenen App per Mausklick und ohne jegliche Programmierkenntnisse.
Nach dem Erstellen der eigenen App übernimmt EEZZY alles Technische und veröffentlicht die neue App in den jeweiligen App-Stores.

EEZZY Mobile Apps
Fabian Konda
Grünlandstraße 2b
85757 Karlsfeld
08131/7799988
info@eezzy.de
http://www.eezzy.de

EEZZY entwickelt branchenorientierte Mobile-App für Fahrschulen
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: EEZZY entwickelt branchenorientierte Mobile-App für Fahrschulen
Veröffentlicht: Montag, 07.07.2014, 12:39 Uhr
Anzahl Wörter: 497
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | | | |