27.08.2014, 19:20 Uhr

Dr. Galwelat cimdata GmbH Berlin bietet monatlichen Einstieg in 14 Berufsausbildungen durch modulares Konzept

Ab sofort 14 Bildungsgänge für Medienberufe, IT-Berufe und kaufmännische Berufe wählbar

Die cimdata Akademie Berlin bietet ab sofort Ausbildungen in 14 verschiedenen Bildungsgängen statt wie bisher in 5. Damit trägt die staatlich anerkannte Berufsfachschule und Ergänzungsschule dem stark gestiegenen Interesse an Berufsausbildung mit einem praxisorientierten Hintergrund Rechnung. Gleichzeitig erlaubt das neue modulare Bildungskonzept einen Einstieg in die jeweiligen Ausbildungsgänge im Vier-Wochen-Takt.

Wegen starken Interesses Ausbildungsgänge von 5 auf 14 erweitert

Das Interesse an Ausbildungen mit praxisorientiertem Bezug ist während der letzten Jahre stark gestiegen. Seit Gründung der Akademie wurde der Schwerpunkt in Ausbildung und Weiterbildung im Medienbereich gewählt. Für Schulabgänger ist die Einbindung von Medien für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben nicht nur zunehmend interessanter, sondern in vielen Branchen eine Grundvoraussetzung. Gleichzeitig wünschen sich viele Jugendliche und junge Erwachsene nach der theorielastigen Schulzeit für die anschließende Ausbildung mehr Praxisbezug. Diesem Interesse kommt die Berufsakademie cimdata.de entgegen und weitet ihr Angebot an Ausbildungsgängen von 5 auf 14 aus. Alle haben einen Bezug zu den Medien und werden gleichzeitig den individuellen Interessen der Schüler gerecht. So bietet cimdata jeweils einen Schwerpunktbereich Medien, IT und Kaufmännische Berufe.

Neue Berufsfelder mit Zukunft

Die 1983 gegründete cimdata Akademie Berlin vereint als staatlich anerkannte private Berufsfachschule und Ergänzungsschule die theoretische Schulausbildung mit einer praktischen Ausbildung in Betrieben. Dabei hat sich cimdata seit ihrer Gründung kontinuierlich mit den aktuellen Trends in der Bildungslandschaft und nach den Wünschen der Schulabgänger weiterentwickelt. Der Schwerpunkt lag dabei immer auf den Medien in all ihren Facetten. Da der Medienmarkt stetig wächst und immer neue Berufsbilder hervorbringt, hat cimdata entsprechend darauf reagiert. So ist der IT-Bereich im Zeitalter von Computer, Internet und digitalen Medien neu entstanden, Ausbildungen darin sind begehrt und zukunftssicher. Im kaufmännischen Bereich in Verbindung mit Medien bieten heute ebenfalls neue Berufsbilder wie Sport- und Fitnesskaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation Schulabgängern mit entsprechenden Interessen berufliche Perspektiven. Auch zum Mediengestalter für Digital und Print oder für Bild und Ton wird an der cimdata Medienakademie zeitgemäß und den veränderten Anforderungen entsprechend ausgebildet.

Private cimdata Akademie staatlich anerkannt und flexibel

Ein Bildungsgang an der cimdata Medienakademie Berlin ist der Ausbildung im dualen System gleichgestellt und schließt ebenso mit der IHK-Prüfung des jeweiligen Ausbildungsganges ab, Als Teilnehmende einer Ergänzungsschule und Berufsfachschule kommen sie auf Antrag in den Genuss eines Schüler-BAföGs. Auf der anderen Seite beweist das private Institut seine Stärke mit innovativen Ausbildungsgängen und einem individuell und flexibel zu gestaltenden Beginn. Auch in diesem Punkt orientiert sich cimdata an zeitgemäßen Wünschen der Schulbesucher. So wissen es die Schüler der cimdata-Bildungsgänge zu schätzen, dass die Ausbildung individuell planbar ist. Mit der Einführung des neuen modularen Systems weicht die private Medienakademie von einem starren Ausbildungsbeginn ab und bietet den flexiblen Einstieg im Vier-Wochen-Rhythmus. So kann jeder Schüler seine Ausbildungszeit auf die individuelle Lebensplanung abstimmen.

Die cimdata Medienakademie Berlin ist ein Institut für Weiterbildung und IHK-Ausbildung in den Bereichen Multimedia, Neue Medien, Design, IT, Bauwesen, Technik, Informatik, Handel, Logistik, Maschinenbau, Architektur sowie Kultur und ein Unternehmen, dass private Arbeitsvermittlung für seine Absolventen betreibt.

Seit 1983 bietet cimdata berufliche Qualifizierung mit Full Service für Ausbildungssuchende, Weiterbildungsinteressierte und Unternehmen an. 65% bis 75% der Absolventen haben innerhalb eines halben Jahres Ihre persönliche berufliche Entwicklung mit Hilfe der cimdata-Coaches realisiert.

Es existieren diverse Förderungsmöglichkeiten für Ausbildung, Umschulung und Weiterbildung.

Weiterbildung:
Alle Seminare werden modular durchgeführt. Dieses Baukastensystem ermöglicht individuelles und passgenaues Lernen. Geschult wird an modernster Computertechnik in großzügigen Räumen unter Einsatz moderner Lehrmethoden und in kleinen Lerngruppen.

Berufsausbildung/Umschulung:
14 Berufsausbildungen werden angeboten in den Bereichen :

1. Medien
2. IT
3. Kaufmännischer Bereich

Die Ausbildungen sind staatlich anerkannt, die Abschlussprüfungen werden vor der Industrie- und Handelskammer Berlin abgelegt.

Weiterbildung für Unternehmen
Für Unternehmen bietet cimdata Kurzseminare und Workshops in den Fachbereichen Neue Medien, Design, Technik / Maschinenbau, Bauwesen und Informatik zur anwendungsorientierten Qualifizierung der Mitarbeiter. Auch Entscheider und Führungskräfte finden passende Seminare.

Kontakt
Dr. Galwelat cimdata GmbH
Catharina Amann
Windscheidstr. 18
10627 Berlin
030/32799120
marketing@cimdata.de
http://www.cimdata.de/

Dr. Galwelat cimdata GmbH Berlin bietet monatlichen Einstieg in 14 Berufsausbildungen durch modulares Konzept

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Dr. Galwelat cimdata GmbH Berlin bietet monatlichen Einstieg in 14 Berufsausbildungen durch modulares Konzept
Veröffentlicht: Mittwoch, 27.08.2014, 19:20 Uhr
Anzahl Wörter: 701
Kategorie: Bildung, Karriere, Schulungen
Schlagwörter: