Digitale Personalakte: Schulungen & Qualifikationen im Blick

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Praktische Software vereinfacht Verwaltung von Mitarbeiter-Zertifizierungen, Planung von Schulungen und die Qualitätssicherung.

Digitale Personalakte: Schulungen & Qualifikationen im Blick

Die Qualifikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das höchste Gut, das ein Unternehmen zu bieten hat. Umso wichtiger ist es, den Überblick darüber zu bewahren. Manuell, zum Beispiel per Excel-Liste, ist es sehr mühsam und auch fehleranfällig, alle Befähigungen der Mitarbeiter zu verwalten. Noch dazu müssen Schulungstermine rechtzeitig geplant und durchgeführt werden. Eine digitale Personalakte, wie die der Timly Software AG, kann diese Anforderungen erfüllen und automatische Erinnerungen verschicken.

Qualifikationen verwalten & Schulungen planen

In einer elektronischen Personalakte wird das Know-How der Bediensteten mitsamt Zertifikaten digital hinterlegt. Vorgesetzte oder berechtige Personen können jederzeit mobil auf die Informationen und Dokumente zugreifen. Per Suchfunktion lassen sich zum Beispiel Mitarbeiter mit einer benötigten Befähigung bei Bedarf schnell finden.

Den Mitarbeitern können in der digitalen Akte auch bestimmte Arbeitsgeräte zugeordnet werden. Man erkennt dadurch direkt, welche Gerät oder Maschine derjenige bedienen oder welche Fahrzeuge er oder sie fahren darf. Die Gültigkeit des Zertifikates ist ebenso ersichtlich. Wenn eine Befähigung abläuft, wird der Vorgesetzte rechtzeitig informiert. Auch Schulungen lassen sich einfach im System anlegen. Wenn eine Schulung dann erfolgreich abgeschlossen ist, wird die Qualifikation automatisch in die digitale Personalakte der Teilnehmer übernommen.

Qualitätsanforderungen einhalten

Um ein effektives Qualitätsmanagement gewährleisten zu können, ist eine digitale Lösung ebenso sinnvoll. In vielen Branchen gibt es festgesetzte Regelwerke mit genauen Qualitätsanforderungen. In der Gas- und Wasserwirtschaft sind beispielsweise die DVGW-Regelwerke (wie GW 301 / 302 oder 1000) einzuhalten. Die digitale Personalakte von Timly wurde für genau diese Anforderungen ursprünglich entwickelt. Viele Unternehmen wurden bereits mit Timly geprüft und konnten laut der involvierten Experten ein klares Plus in der Beurteilung verzeichnen. Auch andere Qualitätslabels, wie die des RBV (Rohrleitungsverband) oder der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau, konnten mit der Software kontrolliert und eingehalten werden.

“Über den DVGW aber auch andere Institutionen führen wir regelmäßige Schulungen und Zertifizierungen durch. Diese Maßnahmen können wir nun dank Timly effizienter planen, überwachen und durchführen. Mit der digitalen Personalakte von Timly stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeitenden stets über die benötigten Berechtigungen, Unterweisungen und Kenntnisse verfügen.”

Christian Berger, Geschäftsbereichsleiter Wasserversorgung, Singen Stadtwerke

Digitale Personalakte für jede Branche

Eine digitale Personalakte ist in Unternehmen jeder Größe und Branche einsetzbar. Ob Bau & Handwerk, Öffentliche Verwaltung, Hotel, Feuerwehr oder Klinik – Schulungen und Anforderungen an Fähigkeiten und Sicherheit gibt es überall. Das deutschlandweit tätige Bauunternehmen Diringer & Scheidel nützt die digitale Personalakte von Timly beispielsweise ebenso, wie die Stadtwerke Singen oder das Jobcenter Saarbrücken.

Mit einer digitalen Personalakte hat man alle Mitarbeiter-Fähigkeiten und Schulungen zentral gespeichert und kann so den vollen Überblick bewahren. Die Prozesse für Qualitätsanforderungen werden stark vereinfacht und optimiert. – Eine digitale Lösung sorgt also für mehr Sicherheit und Effizienz.

Über die Timly Software AG:

Das Schweizer Startup-Unternehmen Timly Software AG mit Sitz in Zürich wurde 2020 gegründet und ist im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten. Es richtet sich mit seiner intuitiven, cloud-basierten Digitalen Personalakte und Inventar-Software an Unternehmen jeder Größe und Branche. Von Maschinen & Werkzeug bis hin zu Fahrzeugen, IT-Geräten oder Büromöbeln ist jede Art von Inventar einfach und standortunabhängig zu verwalten. Mitarbeiterqualifikationen und Schulungen werden praktisch verwaltet und automatisiert geplant.

Das Schweizer Startup-Unternehmen Timly Software AG mit Sitz in Zürich wurde 2020 gegründet und ist im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten. Es richtet sich mit seiner intuitiven, cloud-basierten Inventar-Software an Unternehmen jeder Größe und Branche. Von Maschinen und Werkzeug bis hin zu Fahrzeugen, IT-Geräten oder Büromöbeln ist jede Art von Inventar einfach und standortunabhängig zu verwalten. Die Gründer Philipp Baumann und Fitim Mehmeti haben es sich zur Mission gemacht, die Herausforderungen von Unternehmen technisch effizient zu meistern.

Kontakt
Timly Software AG
Johannes Pfeiffer
Talstrasse 58
8001 Zürich
+41762436131
johannes@timly.ch
https://timly.com/

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar