Digitale Entscheidungsfindung als neue dynamische Funktionen der FICO Plattform

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die auf der FICO-World 2022 präsentierten Neuheiten unterstützen führende Banken und Unternehmen weltweit dabei, ihre Ergebnisse zu verwalten, zu messen, zu verstehen und kontinuierlich zu verbessern.

Digitale Entscheidungsfindung als neue dynamische Funktionen der FICO Plattform

(Bildquelle: @FICO)

Highlights:
-FICO präsentierte auf der FICO® World 2022 neue und erweiterte Funktionen für die FICO® Plattform.
-Unternehmen erhalten die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, proaktiv zu agieren und ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern, indem sie ihre Daten noch besser organisieren und die neuesten Machine Learning und Analytik Technologien nutzen.
-Mit den Neuheiten beweist FICO einmal mehr tiefgreifendes Branchenwissen im Finanz-, Bank- und Versicherungsbereich sowie dem Telekommunikations- und Autofinanzierungssektor.
-Die FICO®-Plattform ist führend auf dem Markt und verzeichnet seit zehn Quartalen in Folge einen Anstieg der Erträge (ARR) in Höhe von über 40%.

BENSHEIM, 31. Mai 2022 – Der führende Analyticsoftware-Anbieter FICO kündigte auf der FICO® World 2022 Neuheiten und Erweiterungen für seine branchenführende FICO®-Plattform an. Während der jährlichen Kundenveranstaltung stellte das Unternehmen neue Funktionen vor, die Organisationen dabei helfen, eine konsistente, personalisierte Kundenansprache zu gewährleisten, Geschäftsergebnisse zu messen und alternative Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg zu simulieren. FICO® Plattform bietet Unternehmen die idealen Voraussetzungen, um menschliche Expertise und Logik mit künstlicher Intelligenz (KI) und fortschrittlicher Analytik, einschließlich Machine Learning (ML) zu verbinden, um intelligentere, schnellere und profitablere Geschäftsergebnisse zu erreichen. Die neuesten Funktionen ermöglichen es führenden Unternehmen, KI und ML in allen Geschäftsbereichen zu operationalisieren und sich dadurch von ihren Wettbewerbern auf dem Markt abzuheben.
“Die neuen Funktionen basieren auf dem tiefgreifenden Fachwissen, über das FICO in den Bereichen Banken, Versicherungen, Telekommunikation und Autofinanzierung verfügt. Sie wurden zusammengeführt und in unsere Applied Intelligence Cloud-Plattform der nächsten Generation integriert”, so Bill Waid, Chief Product Officer bei FICO. “Mit den Erweiterungen können alle Teile des Kundenlebenszyklus über ein intelligentes, integriertes System verbunden und komplett dargestellt werden. Dies ermöglicht es unseren Kunden ein Enterprise-Intelligence-Network aufzubauen.”

Die Erweiterungen umfassen folgende Funktionen:
-Daten: Es wurden 23 neue Datenverbindungen zu Drittanbietern eingeführt, so dass nun insgesamt über 90 Cloud-Integrationen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden Apache Kafka und die AWS-Dienste Athena und Redshift nun unterstützt.

-Einblicke: Neue innovative Methoden zur Erstellung erklärbarer, vertrauenswürdiger und transparenter Modelle in jeder Phase des Kreditrisiko-Lebenszyklus sind jetzt verfügbar. Die FICO® Plattform unterstützt PMML und Python-Modelle und stellt damit sicher, dass Kunden Modelle aus jeder Quelle, einschließlich anderer Analysetools, ausführen können. FICO baut seine führende Position im Bereich mathematische Optimierung weiter aus, indem die Solver-Leistung bei der Programmierung insgesamt um 16 %, bei den schwierigsten Problemen sogar um 30 % verbessert werden konnte.

-Business Actions: Die Unterstützung des Open-Source-Standards DMN (Decision Model and Notation) ermöglicht Unternehmen die schnelle Dokumentation von Entscheidungsanforderungen sowie die visuelle Entscheidungsmodellierung. Geschäftsanwender sind so in der Lage, schnell effektive neue Strategien zu entwickeln.

-Ergebnisse: Verbesserte Simulationen mit Erweiterungen für die Verarbeitung großer Eingabedaten, Visualisierung und Vergleich von Szenarien für Geschäftsergebnisse, erweiterter Zugriff auf die Simulations-API und erweiterte Hochrechnung von Maßnahmen und Effekten gewährleisten, dass Geschäftsanwender in der Lage sind, zu testen und Entscheidungsstrategien zu erproben wie nie zuvor.

-Grundlegende Dienste: Die FICO®-Plattform verfügt über zusätzliche Sicherheits- und Datenschutzverbesserungen. Ein neuer Designstandard für die User Experience (UX) erleichtert die Einführung.
Die erweiterten Funktionen stellen einen wichtigen Meilenstein für die FICO®-Plattform dar, die in zehn aufeinanderfolgenden Quartalen ein ARR-Wachstum von über 40 % verzeichnen konnte. Viele der weltweit größten Marktführer in den Bereichen Banken, Versicherungen und Telekommunikation gehören mittlerweile zu der wachsenden Zahl von Unternehmen, die FICO nutzen, um intensivere und optimierte Kundenerfahrungen zu bieten.
“Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Plattform weiterzuentwickeln und zu verbessern, um Unternehmensstrategien zu simulieren, zu validieren und zu steuern. Da jede einzelne Entscheidung wichtig ist, konzentriert sich FICO auf das Herzstück der Unternehmensabläufe – von der Beschleunigung der digitalen Transformation bis hin zum Aufbrechen von organisatorischen Silos und dem Ausbau des Kreditzugangs”, erläutert Waid.
Zusätzliche Informationen zu den neuen und erweiterten Funktionen finden Sie im Blogbeitrag von Bill Waid sowie in den neuen FICO® Plattform- Videos.
FICO wurde von Forrester Research in The Forrester Wave™: Digital Decisioning Platforms als führend eingestuft.

Über FICO
FICO (NYSE: FICO) treibt Entscheidungen voran, die Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zum Erfolg verhelfen. Das 1956 gegründete Unternehmen ist ein Pionier in der Anwendung von prädiktiver Analytik und Datenwissenschaft zur Verbesserung operativer Entscheidungen. FICO hält mehr als 200 US-amerikanische und internationale Patente auf Technologien, die die Rentabilität, Kundenzufriedenheit und das Wachstum von Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Telekommunikation, Gesundheitswesen, Einzelhandel und vielen anderen Branchen steigern. Unternehmen in mehr als 120 Ländern vertrauen auf die bewährten Lösungen von FICO und schützen damit unter anderem 2,6 Milliarden Zahlungskarten vor Betrug, verhelfen Menschen zu Krediten und stellen sicher, dass Millionen von Flugzeugen und Mietwagen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zur Verfügung stehen.
Erfahren Sie mehr unter www.fico.com
FICO ist in den USA und anderen Ländern eine eingetragene Marke der Fair Isaac Corporation.
Besuchen Sie uns auch auf Twitter und unserem Blog.
Neuigkeiten und Informationen für Medienvertreter finden Sie unter www.fico.com.news

Firmenkontakt
FICO
Darcy Sullivan
Cottons Centre, Hays Lane 1
SE1 2QP London
+49 89 419599-46
fico@maisberger.com
https://www.fico.com/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Evi Moder
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 89 419599-38
fico@maisberger.com
http://www.maisberger.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG