Die Notfallkarte für Haustiere – neu bei vs vergleichen-und-sparen.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Manchmal lohnt es sich, alles auf eine Karte zu setzen. Gerät ein Tierhalter in Gefahr und kann sich nicht selbst um seinen Vierbeiner kümmern, stellt die Notfallkarte die tierische Betreuung sicher.

BildFür Notfälle an alle Felle denken

Jeder kann schnell und unerwartet in eine Notlage geraten. Vielleicht passiert ein Unfall, ein längerer Krankenhausaufenthalt steht an und der Verunglückte ist möglicherweise eine Weile nicht ansprechbar. Wie können Sanitäter oder andere Helfer in diesen oder anderen Notfällen erfahren, dass beim Betroffenen ein Tier oder gleich mehrere versorgt werden müssen?

In diesen und anderen brenzligen Situationen liefert die Notfallkarte den Rettern alle wichtigen Informationen. Sie gibt Auskunft über den tierischen Familienangehörigen und liefert den Kontakt zu der Person, die sich im Notfall um die Pflege des Vierbeiners kümmert. So trägt die “Karte für alle Fä(e)lle” dazu bei, dass das Haustier immer gut versorgt ist. 

So funktioniert die Notfallkarte für Haustiere

Auf der Karte im Scheckkartenformat notiert der Haustierhalter mit einem Kugelschreiber oder einem anderen gut haftenden Stift Namen, Geburtstag sowie Tierart seines Schützlings.

Neben dem eigenen Namen gibt der Halter auch den Namen und die Telefonnummer eines vorher bestimmten Notfallkontakts an, der stellvertretend für ihn die Betreuung des Haustiers übernimmt.

So können Retter den Notfallkontakt schnell informieren und damit die nahtlose Versorgung des Vierbeiners sicherstellen.

Ein Schutzbrief fürs Haustier

Jörg Hüwels, Geschäftsführer von vs vergleichen-und-sparen.de und selbst langjähriger, liebevoller Katzenhalter, findet: “Jeder verantwortungsbewusste Tierhalter sollte eine Notfallkarte für seinen tierischen Schützling haben. In Sekundenschnelle ausgefüllt, ermöglicht sie, dauerhaft und zuverlässig für das Wohlergehen des Haustiers vorzusorgen. Somit ist diese Notfallkarte eine Art Schutzbrief fürs Haustier.”

Sein Tipp: “Wer sich entscheidet, ein Haustier bei sich aufzunehmen, sollte am besten sofort eine vertraute Person fragen, ob sie bereit wäre, im Notfall die Betreuung des Vierbeiners zu übernehmen.”

Eine Tierkrankenversicherung hilft darüber hinaus, dass der fellige Freund jederzeit tiermedizinisch versorgt werden kann, auch wenn der Tierhalter einmal vorübergehend außer Gefecht sein sollte.

Klein, aber oho

Dank ihres handlichen Scheckkartenformats passt die VS. Notfallkarte für Haustiere in jedes Portemonnaie oder Karten-Etui. Durch die besondere, farbige Gestaltung fällt sie außerdem direkt ins Auge und wird garantiert schnell entdeckt.

Download der VS. Notfallkarte für Haustiere 

Wer noch keine Notfallkarte für seinen Vierbeiner hat, kann dies hier nachholen: Einfach das vorbereitete PDF in wenigen Sekunden herunterladen, ausdrucken und die persönliche Notfallkarte fürs eigene Haustier erstellen.

Notfallkarte-PDF

Tipp: Die Karte am besten auf festem Papier ausdrucken, idealerweise mit einer wasserfesten Beschichtung – dann zerknittert sie nicht so schnell und die Beschriftung verwischt nicht bei Regen. 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

vs vergleichen-und-sparen GmbH
Herr Jörg Hüwels
Wilhelm-Tenhagen-Str. 2
46240 Bottrop
Deutschland

fon ..: 0204177447416
web ..: http://www.vergleichen-und-sparen.de
email : presse@vergleichen-und-sparen.de

Über die vs vergleichen-und-sparen GmbH

Die vs vergleichen-und-sparen GmbH bietet seit 1984 als Internetmakler verlässlichen Versicherungsschutz für Tier und Mensch an – und dazu sehr attraktive Spezialtarife im Bereich der Tierversicherung. Der freie Versicherungsmakler bietet Angebote von allen namhaften Versicherungen an. Das Serviceteam steht allen Kunden mit kompetenten Ansprechpartnern zur Seite. Über 350.000 Kunden schenken dem Spezialmakler für Tierversicherungen bereits ihr Vertrauen.

Pressekontakt:

vs vergleichen-und-sparen GmbH
Frau Vanessa von Hagen
Wilhelm-Tenhagen-Str. 2
46240 Bottrop

fon ..: 0204177447416
email : presse@vergleichen-und-sparen.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar