18.06.2014, 16:20 Uhr

Die neue Sunny-Line Preisliste

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

Bereits seit Jahren steht das Sunny-Line Sortiment des Brillenglasherstellers Hoya Lens Deutschland für qualitative Brillengläser im Einstiegssegment zu attraktiven Preisen. Seit Mai 2014 bieten Produkterweiterungen, eine neue Beschichtung und die Möglichkeit der Fernrandung bei allen Kunststoffgläsern beste Verkaufs-chancen.

Qualität, Preis und Service spielen in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle. Die neue Sunny-Line Preisliste beinhaltet deshalb zahlreiche Neuheiten, auf die sich die Augenoptiker freuen dürfen. So können alle SunnyLine Einstärkengläser mit der neuen Hard-Superentspiegelung zusätzlich auch mit Lotuseffekt (HARD-S-L) bestellt werden. Bei SunnyLine 1.50 gibt es kleinere Durchmesser (z.B. für Kinderbrillen). Für alle Kunststoffgläser im Sunny-Line Sortiment kann ab sofort der Service der Fernrandung genutzt werden.

Overnight-Service
Bestellungen von farblosen und farbigen SunnyLine Lagergläsern bis 19 Uhr werden i.d.R. noch am gleichen Tag dem Transporteur übergeben. So können die Augenoptiker den Kunden einen schnellen Service bieten.

Flexible Bestellmöglichkeiten
Augenoptiker können über verschiedene Bestellsysteme bequem und schnell bestellen (z.B. Hoyailog oder im Glas-Shop (Hoyanet)).

Gesicherte Qualität von Hoya, ein umfangreiches Produktportfolio mit attraktiven Preisen sowie ein zuverlässiger Service unterstützen vor allem die Beratung von preissensiblen Brillenträgern. Für Kunden mit besonders hohen Ansprüchen empfiehlt der Brillenglashersteller die Hoya Markengläser.

Über Hoya
Hoya ist ein japanisches multinationales Medtech-Unternehmen und führender Anbieter innovativer und unentbehrlicher Hightech- und Gesundheitsfürsorgeprodukte auf der Grundlage seiner fortschrittlichen optischen Technologien. Hoya ist in 2 Hauptgeschäftsfeldern tätig: Das “Life Care” Segment beschäftigt sich mit gesundheitsbezogenen (Brillengläser und Einzelhandelsgeschäfte für Kontaktlinsen) und medizinischen Produkten (Fertigung von Intraokularlinsen für Kataraktoperationen und medizinische Endoskope). Das Segment “Informationstechnologie” umfasst Elektronikprodukte wie Maskenrohlinge und Fotomasken für Halbleiter und LCD-Displays, Glasspeicherplatten für HDDs sowie Bildverarbeitungsprodukte wie optische Linsen, Linsenmodule und Mikrolinsen für Digitalkameras und Smartphones. Die Hoya Group umfasst über 100 Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften und beschäftigt ca. 35.000 Mitarbeiter weltweit.

Brillenglasproduzent

Hoya Lens Deutschland GmbH
Sandra Stockem
Krefelder Straße 350
41066 Mönchengladbach
02161-652-3223
stockem.sandra@hoya.de
http://www.hoya.de

Die neue Sunny-Line Preisliste

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die neue Sunny-Line Preisliste
Veröffentlicht: Mittwoch, 18.06.2014, 16:20 Uhr
Anzahl Wörter: 347
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | |