02.09.2014, 09:45 Uhr

Die Evolution der MC4-Steckverbinder-Familie

Multi-Contact präsentiert den neuen MC4-EVO 2

Allschwil, 2.9.14: Er sieht gut aus, leitet zuverlässig große Ströme, ist feldkonfektionierbar und bringt alle internationalen Zertifizierungen (IEC, UL, cTÜVus, JET, CSA) für einen globalen Einsatz mit. MC4-EVO 2 (http://www.multi-contact.de/AcroFiles/Catalogues/PV_Solar_%28de-en%29_hi.pdf) , das jüngste Mitglied der millionenfach bewährten PV-Steckverbinder-Familie MC4, wurde soeben von Multi-Contact (http://www.multi-contact.com/) für den internationalen Markt freigegeben. Der Marktführer für PV-Steckverbinder erhielt für seinen neuen Steckverbinder die Zulassung für 1500 V DC (IEC, TÜV), resp. für 1000 V DC (UL). Durch die hohe Effizienz des Steckverbinders können Ströme von max. 45 A bei Kabelquerschnitt von 4 mm²/12 AWG, 53 A bei 6 mm²/10 AWG und 69 A bei 10 mm²/8 AWG übertragen werden. Die nachhaltige und langlebige Konzeption mit ihren geringen Leistungsverlusten sichert den Betreibern hohe Erträge. MC4-EVO 2 ist kompatibel zur gesamten MC4-Familie und erfüllt die NEC 2011. Als Schlüssel für den Zugang der MC-Steckverbinder-Technologie zu Anwendungen in Japan wertet das internationale Unternehmen mit Schweizer Wurzeln die erste tatsächliche Eintragung in die JET-Komponenten-Datenbank für die Serien MC4-EVO 2 und MC4-EVO 3.

Sascha Schmidt, Product Manager Photovoltaics: “Auch dieser neue Steckverbinder verdankt seine exzellenten elektrischen Werte der MULTILAM Kontakttechnologie, wie alle anderen Produkte der MC4-Familie. Sie garantiert hervorragende Kontaktgabe bei einem Kontaktwiderstand von kleiner 0,35 Milliohm”. Der MC4-EVO 2 erfüllt die Schutzart IP 65 / IP68 und ist für den Temperaturbereich von – 40 bis +85°C zugelassen (IEC und UL). Das trittsichere Gehäuse aus Polyamid ist beständig gegenüber UV-Strahlung, Salznebel und Ammoniak-Dämpfen. Wie bei allen PV-Steckverbindern gibt es vorkonfektionierte Leitungssätze in Schweizer Qualität. Mit der bewährten und weit verbreiteten MC4-Crimpzange können die Steckverbinder aber auch vor Ort professionell assembliert werden.

Multi-Contact (MC) ist ein international bedeutender Hersteller hochwertiger elektrischer Steckverbinder auf Basis der speziellen und mehrfach patentierten MC Kontaktlamellentechnik MULTILAM. Das Produktprogramm reicht von Miniatursteckverbindern bis zu Hochstrom-Steckverbindern zur Energieübertragung einiger tausend Ampere. Die Steckverbinder finden Anwendung in allen Bereichen der Industrie. Im Bereich Photovoltaik ist Multi-Contact mit seinen Verkabelungssystemen weltweiter Marktführer.

Die Entwicklung und Teile der Produktion von Multi-Contact sind in Allschwil bei Basel in der Schweiz angesiedelt. Das Qualitäts- und Umwelt-Management von Multi-Contact ist zertifiziert gemäß ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008. Seit 2002 gehört Multi-Contact zur “Stäubli Gruppe”. Die in 25 Ländern vertretene Gruppe beschäftigt weltweit rund 4000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von einer Milliarde Schweizer Franken.

Firmenkontakt
Multi-Contact AG
Frau Margit Schmidtke
Stockbrunnenrain 8
4123 Allschwil
+41 61 306 5555
m.schmidtke@multi-contact.com
http://www.multi-contact.com

Pressekontakt
ViATiCO Strategie und Text
Joachim Tatje
Bismarckstr. 17
76646 Bruchsal
+ 49 7251 981 990
tatje@viatico.de
http://www.viatico.de

Die Evolution der MC4-Steckverbinder-Familie

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die Evolution der MC4-Steckverbinder-Familie
Veröffentlicht: Dienstag, 02.09.2014, 09:45 Uhr
Anzahl Wörter: 446
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | |