24.07.2014, 10:17 Uhr

Die Ärztin der Dritten Linie – ein Krimi im RAF-Milieu zeigt eine gigantische Verschwörung

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

“Die Ärztin der Dritten Linie” von René Antoine Fayette entführt den Leser in ein von Morden und Terror gepflasterte RAF-Vergangenheit.

Bild“Ich bin nicht im falschen Film, nicht einmal im falschen Kino, ich bin hier im falschen Sonnensystem.”

Auf einer Urlaubsreise in Sizilien trifft ein ehemaliger RAF-Genosse zufällig Cornelia, die Ärztin der Dritten Generation (RAF-interner Sprachgebrauch: die Dritte Linie), die ihn aus seinem beschaulichen Buchverkäufer-Dasein herausreißt, von ihm die verschwundenen RAF-Erddepots einfordert und seine RAF-Vergangenheit heraufbeschwört. Sie treffen sich mit weiteren Leuten am Chiemsee in Bayern. Beim Öffnen eines der Erddepots bei Aschaffenburg überschlagen sich die Ereignisse und eskalieren schließlich in einem mysteriösen Mord. Schließlich kippt die Situation gänzlich und eine gigantische Verschwörung tut sich auf.

“Dies ist ein Roman, kein Geständnis”.

René Antoine Fayette legt mit seinem fiktiven Roman einen packenden RAF-Spionage-Thriller, der nicht nur gut recherchiert das RAF-Mileu schildert, sondern die Leser in die Irrwege und dunklen Geheimnisse des RAF-Mileus entführt und fiktiv von einer enormen Verschwörung erzählt, welche die Grenzen des menschlichen Verstandes gnadenlos übersteigt, und in der eine wahre “Hexe” keine unwichtige Rolle spielt. Ein nervenzerreißender Spionage- und Terror-Thriller für alle Krimi- und Geschichtsfans.

“Die Ärztin der Dritten Linie” von René Antoine Fayette ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8646-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Ärztin der Dritten Linie – ein Krimi im RAF-Milieu zeigt eine gigantische Verschwörung
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die Ärztin der Dritten Linie – ein Krimi im RAF-Milieu zeigt eine gigantische Verschwörung
Veröffentlicht: Donnerstag, 24.07.2014, 10:17 Uhr
Anzahl Wörter: 541
Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
Schlagwörter: | | | |