30.07.2014, 09:19 Uhr

Diagnose Schilddrüsenkrebs: Knoten allein kein hinreichendes Merkmal

Schilddrüsenkrebs: Häufige Anzeichen sind tastbare Knoten, ein Anschwellen der Drüse und umliegender Lymphknoten sowie Heiserkeit

Obwohl die Ursachen für Schilddrüsenkrebs noch unbekannt sind, kann eine Strahlenbelastung im frühen Kindesalter ein bedeutender Faktor bei der Entstehung von Schilddrüsenkrebs sein. Dazu gehören z.B. Atomunfälle wie in Tschernobyl und Fukushima. Häufige Anzeichen von Schilddrüsenkrebs sind tastbare Knoten, ein Anschwellen der Drüse und umliegender Lymphknoten sowie Heiserkeit.

Die unterschiedlichen Krebstypen der Schilddrüse werden drei Gruppen zugeordnet: die differenzierten und undifferenzierten Schilddrüsenkarzinome und die medullären Karzinome. Am häufigsten ist der differenzierte Schilddrüsenkrebs, bei dem zwischen einer papillären (60%) und follikulären (30%) Form unterschieden wird.

Schilddrüsenkrebs Diagnose: Erst-Diagnose ist schwer

Die Erst-Diagnose ist schwer, da es nach Prof. Dr. med. Ralf Paschke, Klinik für Endokrinologie und Nephrologie Universität Leipzig, bei mehr als 70% der Patienten keine hinreichenden Symptome gibt. Die Feststellung von Knoten sind allein kein hinreichendes Merkmal, das für die Diagnose Schilddrüsenkrebs ausreichend ist: “Knoten finden sie bei 20% der deutschen Bevölkerung”, aber nur ein kleiner Prozentsatz hiervon hat nach Prof. Paschke tatsächlich Schilddrüsenkrebs. Daher ist es wichtig, dass bei Veränderungen im Halsbereich oder Verdacht auf Knoten ein Facharzt, z.B. Endokrinologe (http://www.endokrinologie.net/endokrinologe-gmap.php) zur weiteren Abklärung aufgesucht wird und evtl. auch eine Zweitmeinung eingeholt wird.

Empfehlung: Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht in MEDIZIN ASPEKE (http://www.medizin-aspekte.de) (http://www.medizin-aspekte.de) mit dem Titel ” Radiojod-refraktärer Schilddrüsenkrebs – Neue Behandlungsoption. (http://www.medizin-aspekte.de/schilddruesenkrebs/radiojod-schilddruesenkrebs-neue-behandlungsoption_51789.html) ” Bildquelle: 

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241- 955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241-955421
redaktion@medizin-aspekte.de
http://medizin-aspekte.de

Diagnose Schilddrüsenkrebs: Knoten allein kein hinreichendes Merkmal

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Diagnose Schilddrüsenkrebs: Knoten allein kein hinreichendes Merkmal
Veröffentlicht: Mittwoch, 30.07.2014, 09:19 Uhr
Anzahl Wörter: 344
Kategorie: Familie, Kinder, Zuhause
Schlagwörter: | | | |