29.07.2020, 16:31 Uhr

Deutsche Energie Beratung: Top 10 Gründe für Photovoltaikanlagen

Die DEB Deutsche Energie Beratung erläutert die Top 10 der Gründe, warum sich neue Photovoltaik-Anlagen für Umwelt, Verpächter und Investoren lohnen

Deutsche Energie Beratung: Top 10 Gründe für Photovoltaikanlagen

Die DEB Deutsche Energie Beratung GmbH ist Spezialist für Photovoltaikanlagen der 3. Generation.

Hamburg, 29. Juli 2020 – Die DEB Deutsche Energie Beratung GmbH mit Sitz in Hamburg (www.deb24.de) projektiert seit 12 Jahren Investitionen in Erneuerbare Energien Anlagen. Seit 2012 ist die Deutsche Energie Beratung ausschließlich auf Photovoltaikanlagen spezialisiert und mit ihrem Gesamtkonzept einzigartig am deutschen Markt. Die Unternehmensgruppe projektiert Neubauten nachhaltiger Photovoltaikanlagen mit neuester Technik und voller Gewährleistung auf langfristig gepachteten Großdächern inklusive Stromvermarktung mit 2 Cent Bonus pro Kilowattstunde. So verschafft die DEB Deutsche Energie Beratung Privatinvestoren und institutionellen Anlegern direktes Eigentum an Photovoltaikanlagen und sorgt für nachhaltige “grüne” Energie.

Kernmotivation der Tätigkeiten der DEB Deutsche Energie Beratung ist es, für ihre Kunden rentable und dennoch sehr risikoarme Photovoltaik-Anlagen und -Projekte zu planen und zu erstellen, mit denen einerseits gemeinsam zu einer Dezentralisierung der Energieversorgung beigetragen und andererseits auch für nachfolgende Generationen eine attraktivere, atom- und kohlefreie Zukunft geschaffen wird. Photovoltaik (abgekürzt “PV”) wird dabei in den nächsten Jahrzehnten DIE zentrale Rolle bei den Erneuerbaren Energien zukommen. Photovoltaikanlagen sind daher wohl die beste und gleichzeitig rentabelste Form, am deutschland- und weltweiten Boom der Erneuerbaren Energien teilzuhaben.

Es gibt also viele gute Gründe für den Kauf und das Betreiben einer Photovoltaik-Anlage. Die DEB Deutsche Energie Beratung hat die Top 10 für den Erwerb und die Betreibung von Photovoltaikanlagen zusammengestellt:

1. Hohe Zuverlässigkeit: Photovoltaik ist eine sichere, ausgereifte Technologie, die bei guter Pflege 40 bis 50 Jahre zuverlässig Strom produzieren kann.
2. Hoher Ertrag / hohe Rendite: Während der langen Solarstrom-Produktionszeit von mehreren Jahrzehnten werden sehr zuverlässig planbare Einnahmen generiert.
3. Sichere Erträge: Die Vergütung des Stroms ist für 20 Jahre staatlich garantiert auf der Basis des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).
4. Kein “Solardeckel”: Im Juni 2020 hat der Bundestag den bis dato in Deutschland geltenden, sogenannten “Solardeckel” aufgehoben. Zuvor drohte ein Stopp der EEG-Förderung ab einer installierten Gesamtleistung von 52 Gigawatt. Dieser Stand wäre Prognosen zufolge aber schon im Herbst 2020 erreicht worden. Mit der Abschaffung des “Solardeckels” profitieren Photovoltaik-Anlagen bis 750 Kilowatt-Peak nun weiterhin von der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz.
5. Photovoltaik-Besitzer werden von abhängigen Stromverbrauchern zu unabhängigen Stromproduzenten. So können sie von den ständig steigenden Strompreisen profitieren – anstatt sich über die immer höheren Stromkosten zu ärgern.
6. Ökologisch sinnvoll und nachhaltig: PV-Anlagen-Besitzer leisten einen Beitrag zur Dezentralisierung und Nachhaltigkeit der allgemeinen Energieversorgung.
7. Steuervorteile nutzen: Der Gesetzgeber bietet Betreibern von PV-Anlagen attraktive Abschreibungen und Vergünstigungen an (Steuerberater sollten jeweils die individuell beste Lösung ermitteln).
8. Groß statt klein: Durch den Erwerb eines Teils einer Photovoltaik-Großanlage werden aufgrund von Skaleneffekten höhere Renditen und Kaufpreisvorteile erreicht. Kleine Solar – “Insellösungen” decken hingegen meist nicht einmal den Strom-Eigenbedarf – und noch weniger erwirtschaften PV-Kleinanlagen langfristig bares Geld / Renditen.
9. Ungenutzte Dachflächen nutzen, statt wertvolles Ackerland zu verbrauchen: Zudem wird der Strom von Solar-Dachanlagen gemäß EEG deutlich höher vergütet, als bei Freilandanlagen Bauland wird geschont und brach liegende Potenziale werden ausgeschöpft – nutzbar sind bspw. Scheunen, Gewerbe – oder Industriedächer.
10. Einzigartiges Stromvermarktungskonzept mit bis zu 25% Mehrertrag für Investoren: DEB betreibt als einziger Solarteur einen eigenen Energieversorger und vergütet jedem Anlagenkäufer den gesamten Stromerlös mit einem Bonus von bis zu 25%. Auf Wunsch für 20 Jahre.

“Die Deutsche Energie Beratung liefert als innovatives Unternehmen Direkteigentum statt mittelbarer Beteiligung über z.B. Fonds und bietet alle Dienstleistungen aus einer Hand”, erklärt Ove Burmeister, Gründer und Geschäftsführer der DEB Deutsche Energie Beratung. “Wir bieten Dachverpächtern und privaten, sowie institutionellen Investoren eine nachhaltige, ökologische und lukrative Möglichkeit, grünen Strom und Renditen zu erwirtschaften. Und Unabhängigkeit statt Abhängigkeit: Kein Fondsmanagement, kein Nachrangdarlehen, keine Stromkonzerne – stattdessen autarke Stromgewinnung und konkretes Eigentum mit Grundbucheintrag”, betont Solar- und Investmentexperte Ove Burmeister.

Ein weiteres Plus, wenn das Solaranlagen-Projekt über die DEB Deutsche Energie Beratung läuft: Um die Ermittlung der optimalen, persönlichen PV-Anlagengröße, die Planung, die Bauüberwachung, Versicherungen, die Reinigung, die kaufmännische und technische Verwaltung uvm. kümmert sich die Deutsche Energie Beratung. Der Aufwand für Dachverpächter, Investoren und Betreiber wird so minimiert. Und über das webbasierte Monitoring (https://deb24-monitoring.de/de) sieht man jederzeit, wie viel die eigene Solaranlage aktuell an Strom und damit an Erlösen erzeugt. Und wer dann noch die Erlösoptimierung durch das einzigartige Stromvermarktungskonzept der DEB Deutsche Energie Beratung in Anspruch nimmt, kann mit einem guten Gewissen und entspannt den ständig massiv steigenden Strompreisen entgegen schauen.

Kontakt DEB Deutsche Energie Beratung:

DEB Deutsche Energie Beratung GmbH
Jenfelder Allee 80, Gebäude A1
22045 Hamburg
Tel: (+49) 40 6000 3336
E-Mail: info (at) deb24.com
https://www.deb24.de

Presse-/Medienkontakt:

Görs Communications
PR Content Marketing Agentur und Beratung
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau

https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt
info (at) goers-communications.de
Tel (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz): 0800-GOERSCOM (0800-46377266)

Über die DEB Deutsche Energie Beratung GmbH:

Die DEB Deutsche Energie Beratung GmbH ( https://www.deb24.de ) ist der erfahrene Spezialist für Photovoltaikanlagen der 3. Generation. Das Angebot richtet sich an risikoaverse, ertragsorientierte Unternehmen und Privatpersonen, die alle Vorteile einer Photovoltaikanlage nutzen möchten, aber kein eigenes Dach besitzen. Die Deutsche Energie Beratung bietet Investoren Direkteigentum an Photovoltaikanlagen auf langfristig gepachteten Großdächern oder Freiflächen.

Firmenkontakt
DEB Deutsche Energie Beratung GmbH
Ove Burmeister
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg
(+49) 40 6000 3336
info@deb24.com
https://www.deb24.de

Pressekontakt
Görs Communications – PR SEO Marketing Beratung und Agentur
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau
0800-46377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Deutsche Energie Beratung: Top 10 Gründe für Photovoltaikanlagen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Deutsche Energie Beratung: Top 10 Gründe für Photovoltaikanlagen
Veröffentlicht: Mittwoch, 29.07.2020, 16:31 Uhr
Anzahl Wörter: 942
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | |