21.07.2014, 09:24 Uhr

Der KMTV Kitesurf Channel testet weltweit Ziele für Kitereisen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Kitereisen in die Ferne werden auch hierzulande immer beliebter. Paradiesische Kitespots, warme Temperaturen, Freiheit, Weite und Erholung. Urlaub ist häufig überfrachtet mit hohen Erwartungen, denn die Wohlfühlzeit des Jahres muss für viele Deutsche einfach perfekt sein.

Die Extremsportart Kitesurfen begeistert weltweit hunderttausende Sportler. Allein in Deutschland tummeln sich schätzungsweise rund 20.000 aktive Kitesurfer an Nord- und Ostsee. Dutzende Reiseveranstalter haben sich auf diesen Trend eingestellt und bieten Kitereisen zu verschiedensten Zielen an.

Doch nicht selten verfehlen die verheißungsvollen und teilweise überteuerten Angebote die eigenen Vorstellungen eines unvergesslichen Aktivurlaubes. Überfüllte Kitespots, in die Jahre gekommene Unterkünfte und das Gefühl der Massenabfertigung sind keine Seltenheit. Die Lösung könnten individuelle Kitereisen sein. Doch wie sollte man so einen Kiteurlaub selbst organisieren, damit es am Ferienort zu keinen bösen Überraschungen kommt.

Hilfe gibt es beim KMTV Kitesurf Channel. Das Internetportal www.kitemafia.tv (http://www.kitemafia.tv/) testet unabhängig seit über 10 Jahren Ziele für Kitereisen weltweit. In ihren Testberichten geben sie Empfehlungen und Tipps u.a. zu den besten Reisezeiten, günstigsten Airlines, zu Unterkünften und allen Kitespots vor Ort. Zudem verrät das Team der Kitemafia echte Insider Tipps und macht damit jede Kitereise zu einem einzigartigen Erlebnis. Abgerundet werden die Beiträge durch faszinierende Bilder und eigene Kitesurf Videos. Das Angebot des KMTV Kitesurf Channel ist völlig kostenlos und unverzichtbar für jeden Kiteurlaub.

Informationen zur Kitemafia

2002 wurde die Kiteschule Kitemafia gegründet. Seither lebt das Team ihr Motto “Ein Sport – eine Familie”. Und so verwunderte es auch nicht, dass sich über die Jahre eine riesige Kite-Community bildete, die das Team der Kitemafia regelmäßig auf ihren Kitereisen (http://www.kitemafia.tv/) durch die ganze Welt begleitet. 2010 rief diese Community den Youtube Kanal “KMTV Kitesurf Channel” ins Leben, auf dem Videos ihrer Kitereisen und Ostsee Events zu sehen sind. Nach den ersten Erfolgen ging 2011 die Internetplattform www.kitemafia.tv online, auf der neben Kitesurf Videos und Bildern, auch Berichte mit vielen Tipps und Empfehlungen zu den weltweiten Kitereisen nachzulesen sind.

Weitere Infos zur Kiteschule der Kitemafia finden Sie unter www.kitemafia.de (http://www.kitemafia.de/)

Der KMTV Kitesurf Channel testet unabhängig und kostenlos Ziele für Kitereisen und den Kiteurlaub weltweit.

KMTV Kitesurf Channel – Kitemafia
Denis Backhus
Herrmannshäger Weg 2

18317 Saal
04294 – 86 29 005

redaktion@kitemafia.tv
http://www.kitemafia.tv

Der KMTV Kitesurf Channel testet weltweit Ziele für Kitereisen
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Der KMTV Kitesurf Channel testet weltweit Ziele für Kitereisen
Veröffentlicht: Montag, 21.07.2014, 09:24 Uhr
Anzahl Wörter: 394
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | |