14.07.2014, 17:22 Uhr

Der FIFA-WM-Pokal und das Gold

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die Trophäe der Fußballwelt ist diesmal so wertvoll wie nie. Knapp 3,7 Kilo pures Gold oder 118,17 Unzen Feingold wird der Sieger am 13. Juli 2014 erhalten.

Der Wert beläuft sich somit auf etwa 158.000 US-Dollar, also gut 116.000 Euro. Im Vergleich dazu bekam der Fußballweltmeister 2010 “nur” rund 106.000 Euro an Gold überreicht. Bei der erstmaligen Übergabe des Pokals 1974 gab es einen reinen Goldwert von damals 18.200 US-Dollar. Eine Steigerung von 1974 bis 2014 um mehr als 750 Prozent auf Dollar-Basis und 450 Prozent in Euro umgerechnet.

Gerechnet wurde dies mit dem derzeit relativ stabilen Goldpreis. Wohin der Goldpreis dieses Jahr geht – wer wüsste das nicht gerne! Positive Impulse für den Goldpreis könnten etwa aus Indien kommen. Denn gemäß dem indischen Haushaltsplan wird ein Haushaltsdefizit von 4,1 Prozent angestrebt, welches das Geringste seit dem Jahr 2008 wäre. Aufgrund dieser Zahlen scheint eine Lockerung der Importeinschränkungen für Gold für wahrscheinlich. Und wenn Indien mehr Gold kaufen kann, dann würde das den Goldpreis stärken. Jedoch könnte ein regenarmer Monsun die Einkommen der Bauern und somit die erwarteten Goldkäufe belasten.
Die Produzenten müssen nicht, sondern sie wollen und machen einfach! Interessant ist auch, dass die Goldproduzenten zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder ihre Goldproduktion teilweise im Voraus verkauft haben, wie die Societe Generale kürzlich berichtete. Dies deutet zwar daraufhin, dass die Produzenten des edlen Metalls nicht von einem signifikant steigenden Goldpreis ausgehen. Jedoch wickelten die Goldproduzenten bei höheren Preisen in der Vergangenheit oft ihre Absicherungsgeschäfte rück ab und hatten also nicht den richtigen Riecher.

Wer als Anleger auch auf einen Goldproduzenten oder -explorer setzen möchte, der sollte sich vielleicht einmal die kanadische Timmins Gold (ISIN: CA88741P1036) – mit ihrer jährlichen Produktion von rund 125.000 Unzen Gold ansehen. Noch kein Produzent, sondern noch im Explorationsstadium befindet sich Balmoral Resources (ISIN: CA05874M1032), der in Quebec, Kanada, das Goldprojekt Martiniere besitzt, dort auch schon hervorragende Ergebnisse melden konnte. Beim zweiten Projekt, dem Detour Goldprojekt laufen gerade Testbohrungen. Laut CEO Darin Wagner sollen von beiden Projekten bald aufregende Ergebnisse kommen.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.real-marketing.info

Der FIFA-WM-Pokal und das Gold
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Der FIFA-WM-Pokal und das Gold
Veröffentlicht: Montag, 14.07.2014, 17:22 Uhr
Anzahl Wörter: 583
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: