Der Experte für das Thema Industrie 4.0 3D-Druck

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Der Experte für das Thema Industrie 4.0 3D-Druck

(Bildquelle: Christian Aukschlat)

Inzwischen geht es kaum mehr ohne 3D-Druck in der Industrie 4.0. Um menschliche Arbeitskraft effizient mit Maschinen und Produkten zu vernetzen, sind smarte Digitalanwendungen unerlässlich. Dabei bieten dreidimensionale Druckmöglichkeiten gegenüber klassischen Herstellungsverfahren zahlreiche Vorteile. Und dafür gibt es Experten – so wie den 3D Druck Service Frankfurt. Die kompetenten Mitarbeiter verfügen über langjährige Branchenerfahrung, die Palette an 3D-Druckverfahren und 3D-Scans ist umfangreich. So erhalten Kunden alles aus einer Hand: von individuellen Beratungen über Prototypen bis zum gewünschten Endprodukt.

Mit Expertise zum Ziel

Als Spezialist auf dem Gebiet des 3D-Drucks hat Christian Aukschlat 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Und schon jetzt zeigt sich, dass es der richtige Schritt war. Bereits als Teenager dem Modellbau verfallen, verfügt der ausgebildete Metallbauer ebenso wie seine Mitarbeiter über weitreichende Erfahrung im 3D-Druck. Entsprechend umfangreich ist die Angebotspalette, die der 3D Druck Service Frankfurt bereithält. Kunden können Produkte entwickeln und Prototypen erstellen lassen, Kleinserien oder Messemodelle in Auftrag geben. Für die hohe Qualität aller Endergebnisse sorgen neben der menschlichen Expertise insgesamt 19 smarte Druckmaschinen – weitere kommen stetig hinzu. Das ist die Industrie 4.0!

Spezialisiert ist 3D Druck Service Frankfurt auf FFF-/FDM- sowie SLA-Verfahren. So punktet “Fused Deposition Modeling”/”Fused Filament Fabrication” mit hoher Stabilität und Materialvielfalt, geringen Kosten und wenig Abfall. Stereolithography-Druckverfahren überzeugen durch extreme Präzision bis ins kleinste Detail. Doch das Unternehmen aus der Mainmetropole bietet auch hochqualitative 3D-Scans oder innovative Techniken wie Reverse Engineering. Von Kleinstbestellungen bis zu Bauteilen für Oldtimer-Restaurationen stehen die Experten für alles zur Seite.

Datenschutz und Nachhaltigkeit

Neben einer persönlichen Beratung und perfekten Ausführung garantiert 3D Druck Service Frankfurt den Schutz aller Daten. Auch der Nachhaltigkeit hat sich das ISO-zertifizierte Unternehmen verschrieben. 95 Prozent aller verwendeten Rohstoffe sind biologisch abbaubar, Druckabfälle werden recycelt. Als Digitalexperte bietet Christian Aukschlat seine Dienste Kunden aus ganz Europa an. Wer in der Industrie 4.0 mithalten möchte, sollte auf diesen Service nicht verzichten.

Das erste 3D-Druckverfahren wurde bereits in den 1980er-Jahren patentiert. Zwar sollte es dauern, bis auch die Allgemeinheit die vielen Vorzüge dreidimensionaler Prints erkannte. Inzwischen jedoch erstellen immer mehr Privatpersonen eigenes Spielzeug und Dekorationsartikel, integrieren immer mehr Unternehmen 3D-Druck in ihre Arbeitsabläufe. Das Problem: Viele Nutzer betreten dabei Neuland, und nur wenigen sind die zahlreichen Druckverfahren und Fachbegriffe geläufig. Die innovativen Printer punkten mit Schnelligkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit. Mit höchster Detailtreue können selbst Massenwaren individuell gefertigt und während des laufenden Prozesses bedarfsgerecht individualisiert werden.

Ihr kompetenter 3D Druck Dienstleister und Ansprechpartner rund um das Thema Industrie 4.0 3D-Druck, speziell für Produktentwicklungen, Prototypen, just in time Produktion, Kleinserien, 3D Druck Lohnfertigung, Vorserienfertigung und Messemodelle. Ihr Profil beim Thema Additiv Manufacturing. Kurze Lieferzeiten in Industriequalität!

Kontakt
3D Druck Service Frankfurt
Christian Aukschlat
Alt-Zeilsheim 3
65931 Frankfurt am Main
+49 69 934 908 58

gude@3d-druck-service-frankfurt.de
https://www.3d-druck-service-frankfurt.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.