Delphix stellt DevOps-Daten-Appliances mit kontinuierlichem Ransomware-Schutz vor

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die neuen Appliances bieten Continuous Data Protection und fortgeschrittene Testdatenverwaltung für Unternehmensanwendungen

München, 18. Juli 2022 – Delphix, Branchenführer im Bereich DevOps-Test Data Management, kündigt zwei neue Daten-Appliances mit ausgereifter Software an, die für Leistung und Zuverlässigkeit optimiert sind und auf die Technologie von Dell aufbauen. Die CDP (Continuous Data Protection) Appliances erlauben Unternehmen einen kontinuierlichen Datenschutz, mehrstufige Ransomware-Erkennung und die Möglichkeit, die sofortige Wiederherstellung mehrerer Anwendungen in einem sauberen und datenkonsistenten Zustand zu automatisieren. Damit verfügen Unternehmen über fortschrittliche und sichere Test-Daten-Management (TDM)-Lösungen, die es ermöglichen, Software schneller, sicherer und in höherer Qualität zu bereitzustellen.

Die Delphix CDP Appliances synchronisieren die Daten von Anwendungen nahezu in Echtzeit und erstellen einen kontinuierlichen, unveränderlichen Datensatz. Anwendungen können zu jedem beliebigen Zeitpunkt wiederhergestellt werden – sekundengenau oder bis zur Transaktionsgrenze, womit Recovery Point Objectives (RPO) nahezu bei Null liegen. Im Gegensatz dazu schützen herkömmliche Backups die Daten oft nur einmal am Tag, so dass kritische Geschäftsdaten für einen ganzen Tag verloren gehen können.

Darüber hinaus ermöglicht die Appliances die sofortige Wiederherstellung mehrerer Anwendungen mithilfe von APIs, so dass die Wiederherstellungszeit (Recovery Time Objective) RTO gegen Null geht. Geschäftsprozesse, wie beispielsweise Quote-to-Cash, führen häufig zu Datenabhängigkeiten und Konsistenzproblemen zwischen Anwendungen. Mit diesen neuen Appliances können Unternehmen schnell mehrere Anwendungen in einem datenkonsistenten Zustand wiederherstellen. Dies kann sogar über mehrere Zeitpunkte hinweg erfolgen, um einen sauberen Datenzustand vor einem Ransomware-Angriff zu ermitteln.

Die Delphix CDP Appliances sind auf einer Zero-Trust-Architektur aufgebaut. Alle Daten sind unveränderlich, womit auch Snapshots und Richtlinien vor Manipulationen oder Löschung geschützt sind. Darüber sind die Appliances vollständig geschlossene, isolierte Wiederherstellungsumgebungen, die optional auch Anwendungs- und Datenbankserver einschließen können.

Unternehmen haben heute die Aufgabe, ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Innovation zu finden. Viele Unternehmen überlassen die Sicherheit von Testdaten und deren Bereitstellung den einzelnen Anwendungsteams und Administratoren, was oft gegen die Datenschutzbestimmungen und Branchenvorschriften verstößt. Die Delphix DevOps Appliances automatisieren die Erkennung, Maskierung und Bereitstellung sensibler Daten, um die Privatsphäre der Verbraucher während des gesamten Lebenszyklus der Anwendung vollständig zu schützen.
Darüber hinaus müssen Unternehmen ihre Software immer schneller veröffentlichen. Indem sie einerseits in DevOps-Tools und -Prozesse investieren, wird auf der anderen Seite die Testdatenbereitstellung oft zum Flaschenhals. Die Delphix DevOps Appliances bieten eine Reihe innovativer APIs für Tests. Dazu gehören APIs für Datenaktualisierung, Rücklauf, Lesezeichen, Teardown und für die appübergreifende Integration. Delphix-Kunden erreichen durch den Einsatz dieser APIs hohe Innovationsraten – weit über eine Million CI/CD-Releases pro Monat und Kunde.

“Die Stärke von Dell in Kombination mit unserer leistungsstarken Technologie erlaubt es Unternehmen weltweit, Innovationen schneller umzusetzen und gleichzeitig die Daten vor Ransomware und anderen Angriffen zu schützen”, sagt Jedidiah Yueh, CEO von Delphix. “Wir helfen Unternehmen dabei, Zero Trust und Zero Friction Data Operations in die Realität umzusetzen.”

Delphix ist der Branchenführer für DevOps-Test Data Management. Unternehmen müssen die Bereitstellung ihrer Anwendungen umgestalten, haben aber Schwierigkeiten, die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit, Datensicherheit und Compliance zu finden. Unsere DevOps Data Platform automatisiert die Datensicherheit und sorgt gleichzeitig für eine schnelle Bereitstellung von Testdaten, um die Anwendungsfreigabe zu beschleunigen. Mit Delphix können Kunden ihre Anwendungen modernisieren, eine Multi-Cloud einführen, CI/CD umsetzen und sich doppelt so schnell von Ausfall-Szenarien, beispielsweise durch Ransomware, erholen.
Führende Unternehmen wie Choice Hotels, BNP Paribas, Stone X, Banco Carrefour, Channel 4 und Michelin nutzen Delphix, um die digitale Transformation zu beschleunigen und ein Zero-Trust-Datenmanagement zu ermöglichen.

Kontakt
Delphix
Tu Nguyen
Josephspitalstraße 15
80331 München
+49 89 207040302
tu.nguyen@delphix.com
https://www.delphix.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar