De-Domains: Das 9-Euro-Ticket ist zurück

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Sie zahlen im Dezember nur neun EURO für jede freie De-Domain

De-Domains: Das 9-Euro-Ticket ist zurück

(Bildquelle: Alexas_Fotos)

Das Neun-Euro-Ticket ist wieder zurück. Jedenfalls bei DENIC Mitglied Secura. Sie zahlen für das erste Jahr neun Euro für die Registrierung einer De-Domain. Im nächsten Jahr kostet die Domain 29 EUR.

Jeder der eine De-Domain besitzt, sollte auch über ein e-mail Konto und Webspace verfügen, damit er die De-Domain aktiv nutzen kann. Dafür gibt es bei DENIC Mitglied Secura das Neunzehn-Euro-Ticket. Das Webspace Paket umfaßt 10 Gigabyte Web-und Mailspace, 1 MySql Datenbank, maximal 100 Subdomains und maximal 500 e-mail Boxen.

Im Folgejahr kostet diese Angebot 39 EUR/Jahr.

Das Angebot ist bis zum 31.12.2022 befristet und auf 1000 Domains begrenzt.

Warum De-Domains?

Gehen Sie bitte doch einmal zu Google.de und geben Sie das Stichwort “Bücher” ein. Sie werden selbst feststellen, dass Sie nur Webseiten auf der ersten Seite von Google finden werden, die mit De-Domains arbeiten.

Bei anderen Stichworten ist die Lage genauso. Das ist das wichtigste Argument für die Registrierung einer de-Domain, wenn der große Markt Deutschland Sie interessiert.

Deutsche suchen zuerst nach de-Domains. Viele Nutzer gehen nicht zu Google, um zu suchen, sondern geben spontan Begriffe +.de in den Browser ein.

Da Deutsche erwarten, daß eine Webseite .de verwendet, merken sie sich besuchte Seiten oder Seiten, von denen Sie gehört haben,
unbewußt mit einer De-Domains, selbst wenn es tatsächlich keine De-Domain gewesen ist. Auch durch diesen Effekt können Webseiten-Inhaber Traffic verlieren, wenn Sie andere Domains verwenden.

Es spricht übrigens nichts dagegen, neben der de-Domain auch andere Domains, z.B. Neue Top Level Domains, zu registrieren, um sie auf die Webseite zu leiten. Mehr Netze fangen mehr Fische….

Hans-Peter Oswald
https://www.domainregistry.de/de.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award “als Best International Domain Registration Firm – Germany”. Beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.