dbramante1928 – nachhaltige Hüllen für Handy und Notebook

WERBUNG
Redenservice

Die nachhaltigste CE-Zubehör-Marke der Welt kommt aus Dänemark

dbramante1928 - nachhaltige Hüllen für Handy und Notebook
Dennis Dress (Bildquelle: dbramante1928)

Ølstykke (Dänemark), 20. April 2023. Zertifiziert, nachweisliche Nachhaltigkeit und kein “Greenwashing” – dafür steht dbramante1928 aus Dänemark! dbramante1928 produziert konsequent ausschließlich nachhaltige Produkte aus recycelten Kunststoffen und hochwertigem, wiederaufbereitetem Vollnarbenleder für die mobilen Geräte des täglichen Lebens. Das Portfolio aus stabilen und schicken Handy-, Tablet- und Notebook-Hüllen sowie hochwertigen Business- und Reisetaschen für Damen und Herren besticht nicht nur durch bestes Material, ausgezeichnete Verarbeitung und modisches Design, sondern auch durch attraktive Preise.
Das Thema Nachhaltigkeit ist sehr aktuell und der Bedarf an solchen Produkten wächst. Kaum ein Händler kann es sich heutzutage mehr leisten, seinem Kunden solche Produkte nicht als eine Alternative zu den aktuellen, nicht nachhaltigen Produkten anzubieten. Und der “Wechsel ohne Kompromiss” lohnt sich. Denn es gibt diese Produkte mit mindestens gleicher Qualität, mindestens gleichem Preis und mindestens gleichem Service als vergleichbare Produkte von Markenherstellern!
Wo? dbramante1928 kann nicht ohne Stolz behaupten, die nachhaltigste Wahl auf dem Markt für mobiles Zubehör zu sein – zertifiziert von SBTi (Science Based Target Initiative), offizieller Partner und begleitet vom WWF, EcoVadis Gold zertifiziert, Teil der UN Global Compact Initiative sowie GRS zertifiziert. Keine andere Zubehör-Marke erfüllt diese Ansprüche und ist auf SBTI als nachhaltige Marke zu finden.
Um diese Botschaft mit Leben zu füllen, hat sich dbramante1928 mit dem WWF zusammengetan, der weltweit größten unabhängigen Organisation für Natur-, Klima- und Umweltschutz. Unter Anleitung des WWF kann dbramante1928 versichern, dass die Nachhaltigkeitsziele wissenschaftlich fundiert sind. “Wir streben danach sicherzustellen, dass unsere gesamte Produktionskette nachhaltig ist, von unseren Produkten und dem Vertrieb bis hin zu Verpackung und Energieverbrauch”, so Dennis Dress (CEO bei dbramante1928). “Unser Ziel ist es, ein klimapositives Unternehmen zu werden – dabei immer besser zu werden. Wir zielen im Wesentlichen darauf ab, mehr zurückzugeben, als wir nehmen.”
Die dbramante1928-Produkte aus recyceltem Plastik werden neben China auch in Dänemark produziert. Die Lederprodukte werden aus Vollnarbenleder handgefertigt in der eigenen komplett CO2-neutralen Fabrik im indischen Kolkata (vormals Kalkutta) hergestellt. Die Fabrik ist rund 5.000 Quadratmeter groß und wird von Solarzellen auf dem Dach mit Strom versorgt. Dies ermöglicht u.a. eine Produktion, die zu einhundert Prozent CO2-neutral ist. Hinzu kommen Handwerker(innen), die alle Produkte von Hand herstellen – mit traditionellen Methoden, die einen minimalen Einsatz energieintensiver Maschinen erfordern. “Seit 2013 arbeiten wir mit der dänischen NGO LittleBigHelp (LBH) zusammen, die sich dafür einsetzt, bessere Chancen für gefährdete Kinder und Frauen in Westbengalen (Indien) zu schaffen”, so Dress.
Viele dbramante-Lederprodukte werden wie erwähnt aus Vollnarbenleder handgefertigt. Durch die Langlebigkeit des Materials verlängert Vollnarbenleder den Produktlebenszyklus, was ein wichtiger Schritt zur Ressourcenschonung und damit zur Minimierung des ökologischen Fußabdrucks ist. Es sorgt auch für ein Produkt, das nicht nur lange hält, sondern auch sehr lange gut aussieht, da es mit der Zeit eine schöne Patina entwickelt. Die Lederproduktion ist zu einhundert Prozent CO2-neutral.
Bei der Produktion (GRS-zertifizierter, recycelter Kunststoff) achtet dbramante1928 stets darauf, dass alle Hersteller über die richtigen Konformitäten und Zertifikate verfügen. Es gäbe einen strengen Verhaltenskodex für Lieferanten, so Dennis Dress: “Wir verlangen von unseren Lieferanten und Subunternehmern absolute Transparenz.” Innerhalb dieses Verhaltenskodex verlangt dbramante1928 Audits, die entweder über das Amfori BSCI- oder das Sedex SMETA-System durchgeführt und verbessert werden. Beides sind Sozialauditsysteme, um Lieferanten zu bewerten, die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer zu überwachen.
Und erfreulich für deutsche Kunden – die Dänen streben verstärkt auf den deutsch-sprachigen Markt, ganz besonders auf den lukrativen, deutschen Markt. So gibt es beispielsweise eine Damen-Handtasche in vier verschiedenen Farben namens “Amsterdam” (Foto oben) zum Preis von 99 Euro, eine Leder-Tasche namens “Rosenborg” für 129 Euro (Foto links) oder eine Schutzhülle für das iPhone 14pro für 34,99 Euro (Foto rechts).
Weitere Informationen finden Sie unter www.dbramante1928.com
Diese Presseinformation, Fotos und Datenblätter finden Sie hier. Gerne können Sie mich auch kontaktieren.

PR Agentur

Kontakt
PR Müllers
Christoph Müllers
Leuther Str. 13 a
47638 Straelen
02839-5683130
9bab5a25358da935b953ac0fdf71cd58162b7377
http://prmuellers.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.