Dauerhaft günstige Wärme: Dauerbrandofen für Scheitholz

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Mit einer Holzauflage doppelt so lange heizen

Dauerhaft günstige Wärme: Dauerbrandofen für Scheitholz

Der Dauerbrandofen GARDA Plus sorgt mit Holz oder Holzbriketts für lang anhaltende Wärme

In Zeiten sprunghaft steigender Energiepreise ist der sparsame Umgang mit den Ressourcen das Gebot der Stunde. Dies gilt auch für den Ökobrennstoff Holz. “Dauerbrand” ist hier das Stichwort. Die Funktion “Dauerbrand” war bisher nur speziellen Kaminöfen vorbehalten und nur unter der Verwendung von Kohle als Brennmaterial möglich. Denn bei einem Dauerbrandofen geht es darum, dass das Feuer mit nur einer Brennstoffauflage stundenlang brennt und anschließend die Glut hält. Der Nachteil: Stein- und Braunkohlenbriketts sind fossile Energien. Der deutsche Kaminofenhersteller DROOFF bietet Kaminöfen an, die mit dem Brennstoff Holz den Anforderungen an den Dauerbrand gerecht werden.

Mit einer Holzauflage doppelt so lange heizen

In einem herkömmlichen Kaminofen verbrennt eine Holzauflage normalerweise innerhalb von 45 Minuten. Nicht so bei den Kaminöfen von DROOFF, die mit der elektronischen Abbrandsteuerung fire+ ausgestattet und als Dauerbrandofen zertifiziert sind. Diese Steuerung justiert ganz automatisch den Luftschieber je nach Holzmenge, Abbrandphase und Schornsteinzug und kann die Abbrandzeit mehr als verdoppeln. Die Steuerung sorgt immer für die richtige Temperatur und Luftmenge im Brennraum, wobei die Verbrennung besonders emissionsarm erfolgt. Das merkt der Besitzer an besonders sauberen Scheiben und sehr wenig Asche im Aschekasten. Als Brennstoff können sowohl Scheitholz als auch Holzbriketts verwendet werden.

Optimale Verbrennung

Die automatische Steuerung wird direkt am Gerät oder über eine App bedient und überzeugt mit drei Leistungsstufen: Power, Normal und Eco, wobei jederzeit zwischen den Stufen gewechselt werden kann. Die Einstellung Power sorgt für schnelle Wärme in ausgekühlten Räumen. Bei normaler Leistungsstufe verbrennt das Holz in eineinhalb Stunden und bei der Stufe Eco steht das Energiesparen im Vordergrund. Bei dieser Sparstufe kann mit nur drei Holzscheiten bis zu drei Stunden geheizt werden. Das Ergebnis: Weniger Holz nachlegen, stundenlang genießen, Heizkosten senken.

Perfektes Flammenbild

Doch nicht nur die Effizienz und die Emissionen sind in jeder Phase top – auch das Flammenbild zeigt sich von seiner schönsten Seite und sorgt so zusätzlich für mehr Gemütlichkeit vorm Kaminfeuer. Gut zu wissen: Falls der Strom ausfallen sollte, kann die Steuerung über Schieber am Kaminofen auch manuell betätigt werden. Weitere Informationen und zahlreiche Kaminöfen mit der elektronischen Abbrandsteuerung unter www.drooff-kaminofen.de

Die Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Hersteller moderner Feuerstätten, deren Geräte sich durch eine besonders gut funktionierende Technik, hohe Qualität und ein zeitgemäßes Design auszeichnen. Das seit mehr als zehn Jahren am Markt etablierte Unternehmen aus Brilon vertreibt seine Kaminöfen ausschließlich über ein Netz von ausgesuchten, qualifizierten Fachhändlern, die sich dem Qualitätsgedanken in ähnlicher Weise verpflichtet fühlen. Der Fachhandel übernimmt dabei auch die fachgerechte Installation der Geräte, um einen sicheren und umweltschonenden Heizbetrieb zu gewährleisten. Adressen können direkt bei Drooff erfragt werden.

Die vom Inhaber Uwe Drooff ins Leben gerufene Baumpflanz-Aktion “Wälder brauchen Bäume” unterstützt die Wiederaufforstungs-Maßnahmen seiner Heimatstadt, die nach den Sturmschäden, die der Jahrhundert-Orkan “Kyrill” verursacht hat, notwendig wurden. Damit verbunden ist das Versprechen, für jeden verkauften Kaminofen von Drooff einen neuen Baum zu pflanzen.

Kontakt
Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG
Jacqueline Frigger
Keffelker Straße 40
59929 Brilon
+49 (0)2961 96 68 17
info@drooff-kaminofen.de
http://www.drooff-kaminofen.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar