Das widerstandsfähigste Metall der Welt – eine Chrom-Kobalt-Nickel-Legierung

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

In der Raumfahrt oder auch beim Transport von Wasserstoff sind extrem stabile Metallprodukte gefragt.

Forscher in zwei US-Forschungslabors sind auf das widerstandsfähigste Material der Erde gestoßen. Die Legierung aus Chrom, Nickel und Kobalt wird dabei sogar bei ultrastarker Kälte noch rissbeständiger und fester beim Abkühlen, dies auch bei 253 Grad Minus. Bei anderen Metallen dagegen steigt die Brüchigkeit mit zunehmender Kälte. Verantwortlich dafür ist die spezielle Kristallstruktur der Legierung. Dabei sollen die Bindungen zwischen den Atomen Druck möglichst standhalten, was die Chrom- Kobalt-Nickel-Legierung sehr gut kann. Sie bleibt extrem hart und wird nicht spröde. Das sind gute Nachrichten, denn beispielsweise im Weltall liegt die Temperatur bei bis zu 270 Grad Minus, was große Herausforderungen für die Materialien bedeutet. Auch flüssiger Wasserstoff, der im Zuge des Klimawandels an Bedeutung gewinnen wird, muss beim Transportieren stark heruntergekühlt werden.

Nickel und Kobalt sind zwei Rohstoffe, deren Nachfrage weltweit hoch ist, Tendenz steigend, denn sie werden für die Lithium-Ionen-Batterien gebraucht. Nickel kommt oft aus Indonesien, ein wichtiger Lieferant. Die Überschüsse bei Nickel sind gering, seit Beginn des Jahres sind die Lagerbestände um 49 Prozent nach unten gegangen. Auch wenn sich das Angebot aus Indonesien nächstes Jahr ausweiten wird, ist es fraglich, ob das Angebot mit der Nachfrage mithalten kann. Für 2022 wird mit einem um acht Prozent höherem Nickelverbrauch weltweit und für 2023 mit einem um 9,5 Prozent höherem Nickelverbrauch gerechnet.

Nickel und Kobalt besitzt zum Beispiel die Canada Nickel Company – https://www.commodity-tv.com/play/canada-nickel-developing-the-fifth-largest-nickel-deposit-in-the-world/ – in Ontario in ihrem Crawford-Projekt.

Kobalt und Gold liegen bei Mawson Gold – https://www.rohstoff-tv.com/play/mawson-gold-pea-zeigt-wirtschaftliches-gold-cobalt-projekt-in-finnland/ – im Rajapalot-Projekt im Boden. Dieses liegt in Finnland.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Mawson Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mawson-gold-ltd/ -) und der Canada Nickel Company (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/canada-nickel-company-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.