02.08.2021, 10:19 Uhr

Das Beste beider Welten: Jetzt in Einbruchschutz investieren

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

safe4u: verbesserter Einbruchschutz durch kombinierte Infraschall + Funk Technologie

Das Beste beider Welten: Jetzt in Einbruchschutz investieren

Die 365pro+Hybrid von safe4u kombiniert bewährte Infraschalltechnik mit klassischer Funktechnologie

Die gute Nachricht:
Die Einbruchszahlen sind im Jahr 2020 zurück gegangen. Der Einbruch-Report des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) weist aktuell rund 10.000 weniger Fälle aus als im Jahr zuvor. Auch die durchschnittliche Schadenshöhe sank auf 2.750 Euro pro Einbruchdiebstahl.

Die schlechte Nachricht:
“Der Rückgang der Einbruchzahlen liegt vor allem daran, dass die Menschen wegen der Corona-Pandemie viel Zeit zu Hause verbracht haben. Einbrechern fehlte somit oft die Gelegenheit für ihre Tat”, sagt GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen.

Es liegt also nicht an den gesteigerten moralischen Standards der Kriminellen, sondern vielmehr an den äußeren Umständen, dass Einfamilienhäuser und Wohnungen im Jahr 2020 oftmals verschont blieben.
Die vermeintliche Trendwende beim Thema Einbruch ist also eine Illusion – denn sobald sich das Arbeitsleben wieder vermehrt in die Büros verlagert, bietet sich Langfindern auch wieder mehr Angriffsfläche für Einbrüche.

Deshalb heißt es nun: Investition in Sicherheitstechnik sind wichtiger als je zuvor!
“Wir sehen aber seit Jahren, dass viele Haus- und Wohnungsbesitzer in bessere Sicherheitstechnik investieren. Das zahlt sich aus”, sagt Asmussen.
Standartmäßig wird meist über leicht erreichbare Fenster und Wohnungs- bzw. Fenstertüren eingebrochen. Diese gilt es, besonders gut zu sichern. Bundesregierung, Versicherungen und Opferschutzverbände sind sich einig, dass eine Kombination aus mechanischen und elektronischen Einbruchschutz sinnvoll ist. Gepaart mit besonderer Aufmerksamkeit und einigen generellen Verhaltensregeln können Sie schon viel bewirken im Kampf gegen Einbrecher.

Innovativer Einbruchschutz, wie das System von safe4u, kann einen Vorteil haben gegenüber klassischen Alarmsystemen: Denn da auch Einbrecher technisch mit der Zeit gehen, sind die Sabotagemöglichkeiten von klassischen Alarmanlagen häufig präsenter und einfacher umzusetzen.
Das beste beider Welten:

Die 365pro+Hybrid von safe4u kombiniert bewährte Infraschalltechnik mit klassischer Funktechnologie und kann ihre Immobilie – egal, ob gewerblich oder privat – somit besser absichern als klassische Systeme. Die Kombination der Überwachungs-Systeme schließt Sicherheitslücken, die Einbrecher oftmals ausnutzen. Lichtschächte und Kellereingänge sind genauso geschützt wie der Dachstuhl und die Terassentür. Durch den modularen Aufbau passt sich das System individuell an ihr Objekt an und kann bei Bedarf auch nachträglich erweitert werden.

Neugierig geworden?
Weitere Infos gibt”s unter www.safe4u.de

Seit 2014 existiert das Unternehmen safe4u und setzt inzwischen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Maßstäbe wenn es um Alarmanlagen geht.
Im Januar 2019 revolutioniert das Unternehmen das Thema “Einbruchschutz” mit dem neuen Produkt safe4u 365pro+Hybrid.

Firmenkontakt
safe4u GmbH & Co. KG
Klaus Hoffmann
Haidering 17
65321 Heidenrod-Kemel
+49 (0)6124-727980
info@safe4u.de
http://www.safe4u.de

Pressekontakt
safe4u – Pressekontakt
Christine Barth
Haidering 17
65321 Heidenrod-Kemel
+49 (0)6124 72 79 818
christine.barth@safe4u.de
http://www.safe4u.de

Das Beste beider Welten: Jetzt in Einbruchschutz investieren
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Das Beste beider Welten: Jetzt in Einbruchschutz investieren
Veröffentlicht: Montag, 02.08.2021, 10:19 Uhr
Anzahl Wörter: 471
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | | |