03.07.2014, 10:44 Uhr

Dachbox Rameder Xtreme bietet Stauraum auf dem Autodach

Stylishe Premium Dachkoffer machen fit für den Urlaub

Leutenberg/Munschwitz, 03.07.2014 – Die neuen Dachbox-Modelle der Rameder Xtreme-Serie überzeugen mit Styling und Volumen: Im schicken Mattschwarz bieten die Dachbox Xtreme 450 und die Dachbox Rameder Xtreme 500 so viel Liter Fassungsvermögen wie ihr jeweiliger Name verspricht. Die Eigenprodukte verkauft Deutschlands führender Anbieter von Transportlösungen ab sofort unter www.kupplung.de und bietet damit einen vollwertigen Zweitkofferraum für das Autodach. In den Rameder Xtreme Dachboxen ist das Gepäck garantiert sicher: Spanngurte schützen das Gepäck im Dachkoffer vor dem Verrutschen und die Zentralverriegelung verhindert den Einbruch in die Dachbox. Dank “Double Action”-Stützfedern lässt sich der Dachkoffer einfach öffnen und schließen.

Ein stylisher Koffer ist ein Aushängeschild für jeden Reisenden – warum sollte man bei einem Dachkoffer für das Auto weniger anspruchsvoll sein? Für statusbewusste Autofahrer hat Rameder, Deutschlands führender Anbieter von PKW-Transportzubehör, ab sofort zwei neue Dachkoffer-Premium-Modelle im Programm. Die Dachbox Rameder Xtreme 450 mattschwarz (209 Euro) und die Dachbox Rameder Xtreme 500 mattschwarz (249 Euro) sind Rameder-Eigenprodukte, wobei die Zahl in der Modellbezeichnung jeweils das Fassungsvermögen des Dachkoffers in Litern angibt. Erhältlich sind die Dachboxen im hauseigenen Online-Shop von Rameder unter www.kupplung.de oder über den KFZ-Zubehörhandel.

Die Dachkoffer-Linie Rameder Xtreme steht per se für hochwertige Verarbeitung, optimale Funktionalität und ein Top-Design. Mit ihrem mattschwarzen Finish setzen die beiden neuen Dachkoffer in Sachen Optik jedoch ihre ganz eigene Benchmark. Auch der Nutzwert der Dachbox Rameder Xtreme kann sich sehen lassen: Immerhin entsteht bei beiden Dachkoffer-Modellen ein vollwertiger Zweitkofferraum auf dem Autodach, der in puncto Volumen größer ausfällt als bei den meisten Kompaktwagen.

Zu Styling und Nutzwert der Rameder Xtreme Dachbox kommt auf der Habenseite außerdem ein Höchstmaß an Funktionalität und Sicherheit hinzu. So sorgen ausgiebige Windkanaltests für einen absolut sicheren Halt des Dachkoffers auf dem Dach und ein konkurrenzlos niedriges Geräuschniveau. “Double Action”-Stützfedern sowie die integrierte Zentralverriegelung erlauben ein schnelles Öffnen, Beladen und Schließen der Dachbox. Darüber hinaus bietet das Schließsystem eine wirksame Barriere gegen Diebstahl. Auch für den Fall eines Auffahrunfalls oder einer Vollbremsung hat Rameder beim Designen der Dachbox vorgesorgt: Integrierte Spanngurte erlauben ein wirksames Verzurren des Gepäcks und halten alles an seinem Platz. So baut man Dachkoffer für das Auto heute.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Rameder:
Die Firma Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und sich auf den Vertrieb von Anhängerkupplungen, Elektrosätzen für PKW’s und Transporter spezialisiert hat. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit ein Umsatzwachstum von jährlich 50-100 Prozent erreicht. Mit weit über 180.000 deutschlandweit versendeten Anhängerkupplungen ist Rameder im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätze Marktführer.
Weitere Informationen:
http://www.kupplung.de
www.facebook.com/rameder.de
plus.google.com/s/rameder

Rameder
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz
036734 / 35750
j.waldmann@kupplung.de
http://www.kupplung.de

Dachbox Rameder Xtreme bietet Stauraum auf dem Autodach

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Dachbox Rameder Xtreme bietet Stauraum auf dem Autodach
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.07.2014, 10:44 Uhr
Anzahl Wörter: 503
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | |