19.04.2021, 16:03 Uhr

Corona Schnelltest für Unternehmen. Wenn nicht jetzt – wann dann?

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Corona Schnelltest für Unternehmen. Selbsttest – Laientest. Rechtssicher einfach und schnell.

Corona Schnelltest für Unternehmen. Wenn nicht jetzt - wann dann?

Corona Schnelltest für Unternehmen kaufen

Corona Schnelltest für Unternehmen. Infektionsketten in Betrieben brechen. Mit Laientest rechtssicher schnell und konsequent. Einfachste Anwendung. Das Ergebnis ist in wenigen Minuten sichtbar. Ein Weg um die rasante Ausbreitung des tückischen Corona Virus bzw. der hochansteckenden Corona Mutanten zu bremsen. Der entscheidende Faktor: Zeit und entschlossenes Handeln. Corona Spucktest Schnelltest für Unternehmen

Sicher durch die Krise
Die Corona Schnelltest Diagnostik ist ein zentrales Element im Kampf gegen die Pandemie. Dazu gehören aber auch die Kontaktnachverfolgung (Contact Tracing Apps) sowie die Corona Warn Apps. Nur durch schnelles konsequentes Handeln und aufspüren von Infizierten Menschen und anschließendem Überprüfen der Kontakte kommt man vor die Lage. Das deutsche Meldewesen basiert in Teilen auf die Bismark´sche Sozialgesetzgebung des vorletzten Jahrhunderts. Auf ein flächendeckendes System von Gesundheitsämter kann Deutschland Stolz sein. Unternehmen können die deutschen Gesundheitsämter jetzt gezielt unterstützen. Und die Mitarbeiter schützen. Im dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung (bei einer epidemischen Lage) wurde definiert, dass der Artzvorbehalt für Schnelltest entfällt. Im Februar 2021 wurde entsprechend die MPAV Medizinprodukte Abgabeverordung geändert. Selbststest können u.a. von Firmen und Betriebe erworben werden. Vorraussetzung ist eine CE Kennzeichnung oder eine Sonderzulassung durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Wie funktioniert der Corona Schnelltest für Unternehmen?
Die Test können von Mitarbeitern in Unternehmen selber ausgeführt werden. Es sind sogenannte Laientest. Einige Test erfolgen via Probenentnahme mittels eines Abstrichtupfer´s im vorderen Nasenbereich ( nur 1,5 cm in beiden Nasenlöchern). Anschließend wird die Probe in ein Teströhrchen gegeben. Nach wenigen Sekunden kann die Probe (einige Tropen) in die Testkassette eingegeben werden. Ergebniss erscheint schon nach wenigen Minuten. Fertig. Den Test liegen entsprechenende genau zu befolgende Anwendungsbeschreibungen bei.

Schnelltest für Mitarbeiter – wie häufig testen?
Die meisten Test´s bieten eine hohe Spezifität und Sensitivität. Diese Corona Schnelltests schlagen auch Menschen an, die garnicht wissen dass sie infektiös sind. Wenn diese Menschen den positiven Test zum Anlass nehmen und in Quarantäne gehen, werden Infektionsketten gebrochen. Dennoch wichtig: diese Test bieten keine 100%ige Sicherheit. Gerade Menschen, bei denen die Infektion schon wieder abklingt können trotzdem den Virus weiter übertragen. Grundsätzlich gilt für Schnelltest: bei einem positiven Testergebnis sollte anschließend ein PCR-Labortest durchgeführt werden. Nur Labortest bieten absolute Sicherheit. Testet ein Betrieb regelmäßig idealerweise 2x pro Woche seine Mitarbeiter, ist die Chance groß das Neuinfizierte in diesen Testclustern frühzeitig aufgespürt werden. So können die Betroffenen sofort isoliert werden – zum Schutz vor Mitarbeitern oder Kunden.

Stärken und Schwächen der Schnelltest
Die Schnelltest schlagen häufig erst bei Infizierten an, wenn sich Symtome zeigen. Da ist der Betroffene allerdings schon 2-3 Tage infektiös.
Wichtig ist bei den Test, dass der Test selber fehlerfrei und schnell durchgeführt werden kann.
Die Schnelltest bieten trotzdem keine hundertprozentige Sicherheit. Sie sind häufig falsch positiv oder falsch negativ.
100%ige Sicherheit bieten nur die sogenannten PCR-Tests, die von Ärzten oder medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden und im Labor ausgewertet werden. PCR Test sind der Goldstandard. Sie basieren auf dem Genom des Virus. Trotzdem können Schnelltest ein Wendepunkt in der Pandemiebekämpfung sein. Sie sind eine sinnvolle Ergänzung im Mix der verschiedenen Instrumente.

Warum Infektionsketten schnell brechen?
Infektionsketten müssen schnell gebrochen werden, da die Ausweitung der pandemischen Lage exponentiell erfolgt. Ein Infizierter kann, ohne es zu wissen, viele andere Menschen infizieren.
Die Auswirkungen der Infektion sind extrem unterschiedlich. Einige Menschen spüren die Infektion garnicht. Andere Menschen landen schon nach wenigen Tagen schwer krank auf der Intensivstation. Darunter auch immer mehr jüngere Menschen.

Warum sollten Schnelltest schnell und flächendeckend eingesetzt werden?
Im Rahmen der fortschreitenden Pandemie sind viele Menschen müde von der Pandemie, gewissermaßen `PANDEMÜDE`.
Corona Antigen Schnelltest können flankierend Öffnungsstrategien unterstützen. Ob bei körpernahen
Dienstleistungen wie auch bei Kulturbetriebe wie Oper-, Theater- und Kino.

Auch für die Öffnung der Gastronomie wären diese Tests ein gutes Mittel der Wahl. Die Menschen wollen sich `frei testen` – zumindest
solange die Pandemie weiterläuft. Nicht zu vergessen: der psychologische Effekt.
Die Menschen haben das Gefühl, etwas zu tun gegen die Pandemie

Schnelltest – das Sicherheitsnetz
Schnelltest im regelmäßigen Einsatz in der Fläche sind das Sicherheitsnetz der Gesellschaft.
Besonders der Einsatz im Rahmen von Clustern ist optimal.
Also wenn ganze Betrieben regelmäßig testen.
So lassen sich Infizierte `rausfischen` und Infektionsketten brechen.

Beste flankierende Instrument bei der Corona Bekämpfung
Schnelltest als hocheffektives Mittel im `Corona Kampf` sieht auch der Havard-Epidemiologe Michael Mina.
Seine Idee: große Teile der Bevölkerung sollten sich regelmäßig wöchentlich
selber mit einem Schnelltest testen. So könnte man die Zeit bis
zur Immunität der Bevölkerung durch Impfkampagnen überbrücken.

Jetzt sind praktische schnelle zielführende Lösungen im Kampf gegen die Pandemie gefragt.
Das Ziel: Neuinfektionen massiv runter bringen.
Bis zur Durchimpfung der Bevölkerung mit dem Ziel der Herdenimmunität.

Taku Trends kooperiert und unterstützt das in NRW ansässige Medikamentenhilfswerk `action medeor`. Mit jedem Auftrag erhalten 5 Kinder im Südsudan lebensrettende Malaria Medikamente.

Taku Trends ist ein Kölner Unternehmen und bietet Produkte und Industriebedarf für Industrie Handel und Gewerbe.
Im Angebot: Corona Schnelltest & medizinische Schutzausrüstung für die Corona Bekämpfung. Modernste FFP2 Masken und hocheffiziente Desinfektionsmittel. Covid 19 Schnelltest für Unternehmen in NRW und Deutschland.
Aufsichtsbehörde für Medizinprodukte – Bezirksregierung Köln NRW

Kontakt
Taku Trends GmbH
Christian Fischer
Takustr. 30
50825 Köln
0221 5060081
0221 5060082
info@takutrends.de
https://www.takutrends.de/

Corona Schnelltest für Unternehmen. Wenn nicht jetzt – wann dann?
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Corona Schnelltest für Unternehmen. Wenn nicht jetzt – wann dann?
Veröffentlicht: Montag, 19.04.2021, 16:03 Uhr
Anzahl Wörter: 953
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | |