Comodo und sysob ziehen positives Fazit ihrer Business Breakfast Tour

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Reseller erfuhren wesentliche Verkaufsargumente der IT-Sicherheitslösungen – MTS GmbH gewinnt Fahrsicherheitstraining

Paderborn, 25. September 2014 – Comodo (https://www.comodo.com/) und die sysob IT-Distribution blicken auf eine erfolgreiche Business Breakfast Tour zurück. Bei insgesamt vier Terminen erfuhren die Reseller in entspannter Frühstücksatmosphäre mehr über die IT-Security-Lösungen von Comodo. Unter allen Teilnehmern wurde ein Fahrsicherheitstraining des ADAC verlost, das die MTS Systemhaus GmbH aus Braunschweig gewann.

MTS ist offizieller Comodo-Partner für die Produkte Endpoint Security Manager (ESM) und Mobile Device Management (MDM). Roland Stoschik, Technischer Leiter/Prokurist bei MTS Systemhaus GmbH, nahm den Preis stellvertretend für das Unternehmen von Karl Hoffmeyer, Senior Channel Sales Manager D-A-CH bei Comodo Security, und Stefan Depping, Key Account Manager bei der sysob IT-Distribution GmbH, entgegen.

Die technischen Inhalte von ESM und MDM sowie der Secure Box und MyDLP stellten die Experten während der Business Breakfast Tour vor. Sie ermöglichen einen Rundumschutz für Firmennetzwerke. Beispielsweise synchronisiert sich die Comodo Endpoint Security-Technologie sofort mit allen Mobilgeräten im Unternehmen und generiert ein geschütztes Netzwerk. Alle Sicherheitslösungen des Herstellers lassen sich dabei komfortabel über eine zentrale Konsole verwalten. Neben den technischen wurden auch die kaufmännischen Aspekte besprochen sowie Vermarktungsstrategien und die Möglichkeit der 360-Grad-Absicherung durch die Kombination von Comodo-Technologien erläutert.

Über Comodo:
Comodo wurde im Jahr 1998 gegründet und hat sich zunächst einen Namen als Anbieter von SSL-VPN-Technologien gemacht. Mit seinen SSL-Lösungen verfügt Comodo mittlerweile über einen weltweiten Marktanteil von etwa 40 Prozent. Heute entwickelt die Comodo Group zudem innovative Anti-Malware-Lösungen für Endanwender und den professionellen Einsatz in Unternehmen. Die Unternehmensgruppe bietet ein breites IT-Security-Spektrum an, das von patentierter Malware-Bekämpfung über Endpoint Security und Mobile Device Management über Data Leakage Prevention bis hin zur einzigartigen Application Containerization reicht. Durch das patentierte Containment-Verfahren lässt sich nachweislich ein fast einhundertprozentiger Schutz vor Malware garantieren. Comodo betreibt acht Virenlabore, die auf unterschiedliche Zeitzonen verteilt sind. Diese so genannten Comodo ValkyrieTM Labs gewährleisten rund um die Uhr die zuverlässige Erkennung und Bekämpfung von Schädlingen aus dem Internet. Das US-amerikanische Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und beschäftigt weltweit über 1.350 Mitarbeiter an Standorten in den USA, China, UK, Italien, Rumänien, der Ukraine sowie der Türkei und in Japan. Mehr als 75 Prozent der Comodo-Mitarbeiter sind in der Forschung und Entwicklung tätig. Weitere Informationen unter: www.comodo.com.

Firmenkontakt
Comodo Deutschland
Frau Karl Hoffmeyer
Bleichstraße 3
33102 Paderborn
+49 (0) 172 435 1289
karl.hoffmeyer@comodo.com
www.comodo.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Frau Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.