Cloud Computing Marktbarometer Deutschland 2022: Die Ergebnisse liegen vor

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Cloud Computing Marktbarometer Deutschland 2022: Die Ergebnisse liegen vor

Im Rahmen des Cloud Computing Marktbarometers Deutschland 2022 wurden auch dieses Jahr in Deutschland ansässige Cloud Service Provider sowie Unternehmen, die in Deutschland Beratungsleistungen im Bereich Cloud Computing anbieten, nach ihrer aktuellen Einschätzung zum Status des deutschen Cloud Computing-Marktes befragt. Darüber hinaus wurde abgefragt, wie sie die weitere Entwicklung des Marktes und die weitere Entwicklung ihres eigenen Cloud Computing Business einschätzen.

Die Ergebnisse wurde in einem Ergebnisbericht zusammengefasst, der unter www.cloud-computing-marktbarometer-deutschland.de zum Download zur Verfügung steht.

Cloud Computing Marktbarometer Deutschland 2022: Die wichtigsten Erkenntnisse zum deutschen Cloud Computing-Markt

Aus den Ergebnissen des Cloud Computing Marktbarometers Deutschland 2022 haben die Studien-Autoren die folgenden Erkenntnisse abgeleitet.

1. Die Public Cloud setzt sich immer mehr durch

Premiere im Cloud Computing Marktbarometer Deutschland: Zum ersten Mal, seit die Umfrage durchgeführt wird, liegt der Anteil der befragten Cloud Computing-Anbieter, die die Public Cloud als bevorzugtes Betriebsmodell angeben, vorne.

2. Der Widerstand auf Entscheiderseite bröckelt

70 – 60 – 50 … Gaben bei der Umfrage vor zwei Jahren noch fast 70 Prozent der Umfrageteilnehmenden internen Widerstand von Seiten der IT-Leitung bzw. der Geschäftsleitung als Grund an, weshalb sich Anwenderunternehmen gegen den Einsatz von Cloud Computing-Lösungen entscheiden, so sank dieser Anteil im vergangenen Jahr bereits auf knapp über 60 Prozent – und ist auch in der aktuellen Umfrage weiter gesunken (54 %).

3. Die Corona-Krise und der deutsche Cloud Computing-Markt – “Back to Normal” (?)

Nach zwei Jahren großer Unsicherheit – auch unter den deutschen Cloud Computing-Anbietern – scheint eine gewisse Normalität eingekehrt zu sein. In diesem Jahr ist der Anteil der befragten Unternehmen, die von positiven Auswirkungen der Corona-Krise auf ihr Business berichten, weiter gestiegen. Von negativen Auswirkungen ist dagegen überhaupt nicht mehr die Rede. Das klang vor zwölf Monaten noch ganz anders. Und deshalb nähern sich allgemeine Geschäftsprognose und Corona-bedingte Geschäftsprognose auch wieder aneinander an und zeichnen ein sehr positives Bild für die nächsten Monate.

4. Fachkräftemangel bleibt Herausforderung

Keine Entspannung ist dagegen vom Arbeitsmarkt zu vermelden. Noch immer suchen die befragten Unternehmen händeringend nach neuen Mitarbeitenden. In diesem Jahr rangiert der Fachkräftemangel auf Platz 2 der größten Herausforderungen, die Cloud Computing-Anbieter nach eigenen Angaben zukünftig zu meistern haben.

5. GAIA-X – Das war es dann wohl …

Probleme mit der Positionierung, abtrünnige Mitglieder, zu langwierige Verfahren und Prozesse und jetzt auch noch gestrichene Fördergelder. So langsam gehen wohl selbst den glühendsten Verfechtern der Idee einer souveränen europäischen Cloud-Infrastruktur die Argumente für einen Erfolg der Initiative aus – worin auch immer dieser dann letztendlich liegen soll.

Cloud Computing Marktbarometer Deutschland 2022: Technische Daten

Am Cloud Computing Marktbarometer Deutschland 2022 beteiligten sich 185 Unternehmen, die in Deutschland Cloud Computing-Lösungen und/oder -Beratung anbieten, durch Ausfüllen eines Online-Fragebogens.

Weitere Informationen: http://www.cloud-computing-marktbarometer-deutschland.de

Bereits seit 2001 unterstützt GROHMANN BUSINESS CONSULTING deutsche und internationale Hightech-Unternehmen bei der strategischen Geschäftsentwicklung. Das Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau fokussiert sich dabei auf die Konzeption, Durchführung und Vermarktung von individuellen IT-Trendstudien.

Mit dem Cloud Computing Marktbarometer Deutschland liefert GROHMANN BUSINESS CONSULTING regelmäßig aktuelle Daten zum deutschen Cloud Computing-Markt aus Anbietersicht.

Weitere Informationen sind im Internet unter https://www.grohmann-business-consulting.de verfügbar.

Firmenkontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Werner Grohmann
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6068
feedback@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de

Pressekontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Heike Kröner
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6068
hkroener@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG