25.01.2021, 11:17 Uhr

CHEP zum vierten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber in Deutschland und auf europäischer Ebene zertifiziert

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Hohe Mitarbeiterorientierung und unternehmensweite Prioritäten im Bereich Inklusion und Vielfalt machen CHEP zu einem Employer of Choice

Köln, 25. Januar 2021 – CHEP, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, wurde das vierte Jahr in Folge als Top-Arbeitgeber 2021 in Europa zertifiziert. Neben Deutschland erreichten auch Großbritannien, Irland, Spanien, Polen, Belgien, Frankreich und Italien eine individuelle Auszeichnung des globalen Zertifizierungsanbieters Top Employers Institute (TEI), das herausragende Arbeitsbedingungen anerkennt.

David Plink, CEO des Top Employers Institute, erklärt: “Trotz des herausfordernden Jahres, das sich sicherlich auf Unternehmen weltweit ausgewirkt hat, hat CHEP weiterhin gezeigt, wie wichtig es ist, seine Mitarbeiter an erste Stelle zu setzen. Wir gratulieren den Unternehmen, die in ihren jeweiligen Ländern durch das Top Employers Institute-Programm zertifiziert wurden.”

Mitarbeiter im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns
Das Programm des Top Employers Institute (TEI) zertifiziert Organisationen anhand der Ergebnisse einer HR “Best Practices”-Umfrage. Die Umfrage deckt sechs HR-Bereiche ab, die aus 20 verschiedenen Themenfeldern bestehen, wie z. B. Personalstrategie, Arbeitsumfeld, Talentakquise, Lernen, Wohlbefinden, Diversity & Inclusion und mehr. Das TEI erkennt nur Organisationen an, die in Sachen Mitarbeiterbedingungen den höchsten Qualitätsstandards gerecht werden.

Die Mitarbeiterkonditionen und HR-Praktiken von CHEP definiert die Säule “Better Workplace”, ein Teil der Nachhaltigkeitsziele 2020 mit besonderem Fokus auf Inclusion & Diversity. “Die Top-Employer-Auszeichnung ist für uns besonders in einem so schwierigen Jahr wie 2020 enorm wichtig”, so Guido Lehnen, Director Human Resources und HR Business Partner CEE bei CHEP Deutschland. “Der Begriff ‘besserer Arbeitsplatz’ hat während der Pandemie eine neue Bedeutung erlangt und ist für unsere Mitarbeiter inmitten der anhaltenden Unsicherheit zu einer Stütze geworden.”

Chancengleichheit fest in Unternehmenskultur verankert
Ein wichtiger Bestandteil des Inclusion & Diversity-Programms des Unternehmens ist das Thema Gender. Im letzten Jahr erreichte CHEP einen Anteil von 36 % weiblicher Mitarbeiter in Führungspositionen in Europa und 31 % weltweit. Auf lokaler Ebene ist das achtköpfige deutsche Top-Management mit drei weiblichen Führungskräften besetzt. Durch den bewussten Abbau von Hürden, die Frauen in ihrer Karriere ausbremsen, soll sich hierzulande in den kommenden zehn Jahren die Anzahl der Frauen in Managementpositionen auf 50 % erhöhen. Dies wird durch moderne Arbeitsformen und Teilzeit gefördert.

CHEP ist weiterhin Partner von LEAD (Leading Executives Advancing Diversity), einer Organisation, die sich für ein ausgewogeneres Geschlechterverhältnis im Einzelhandel, in der FMCG-Branche und in der Lieferkette einsetzt.

“Unsere Vision von Inclusion & Diversity ist es, die Stärke der Vielfalt in unserem Unternehmen aktiv zu nutzen und ein wirklich inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen, das Innovation, Wachstum und Agilität fördert. Mit anderen Worten: Wir möchten eines der besten inklusiven Unternehmen werden”, erklärt Guido Lehnen. Derzeit arbeitet CHEP an einem Programm für Barrierefreiheit in Europa, das verschiedene Bereiche wie Behinderung, Mehrgenerationen-Belegschaft, LGBTIQ+ (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) oder ethnische Herkunft umfasst.

Über das Top Employers Institute
Das Top Employers Institute ist die weltweite Autorität für die Anerkennung hervorragender Personalpraktiken. Wir helfen, die Umsetzung dieser Praktiken zu beschleunigen, um die Arbeitswelt zu bereichern. Durch das Zertifizierungsprogramm des Top Employers Institute können teilnehmende Unternehmen validiert, zertifiziert und als ausgezeichneter Arbeitgeber anerkannt werden. Das vor 30 Jahren gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.600 Organisationen in 120 Ländern und Regionen identifiziert und ausgezeichnet. Zusammen haben diese zertifizierten Top Employer einen positiven Einfluss auf das Leben von über 7 Millionen Mitarbeitern weltweit.

CHEP trägt mehr als jedes andere Unternehmen weltweit dazu bei, mehr Waren zu mehr Menschen an mehr Orte zu bewegen. Seine Paletten, Kisten und Behälter bilden das unsichtbare Rückgrat der globalen Supply Chain. Die weltweit größten Marken vertrauen auf CHEP, um ihre Produkte effizienter, nachhaltiger und sicherer zu transportieren. Als Pionier der Sharing Economy hat CHEP durch das als “Pooling” bekannte Modell des Teilens und Wiederverwendens seiner Ladungsträger eines der weltweit nachhaltigsten Logistikunternehmen geschaffen. CHEP bedient insbesondere die Branchen für schnelldrehende Konsumgüter (z. B. Trockenwaren, Lebensmittel, Gesundheits- und Körperpflegeprodukte), Frischwaren und Getränke, den Einzelhandel und die allgemeine Fertigungsindustrie. Das Unternehmen beschäftigt circa 11.000 Mitarbeiter wobei die Kraft der kollektiven Intelligenz durch Vielfalt, Integration und Teamarbeit fest als Wert verankert ist. Rund 330 Millionen Paletten, Kisten und Behälter sind im Besitz von CHEP, die auf ein Netzwerk von über 750 Service Centern verteilt sind. Diese unterstützen mehr als 500.000 Kundenkontaktpunkte für globale Marken wie Procter & Gamble, Sysco und Nestle. CHEP ist Teil der Brambles Group und operiert in circa 60 Ländern mit den größten Niederlassungen in Nordamerika und Westeuropa.
Weitere Informationen zu CHEP finden Sie unter https://www.chep.com
Informationen zur Brambles Group finden Sie unter www.brambles.com

Firmenkontakt
CHEP
Thomas Scheufens
Siegburger Straße 229b
50679 Köln
+49 (0)221 93 571- 592
Thomas.Scheufens@chep.com
http://www.chep.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-35
helen_mack@hbi.de
http://www.hbi.de

CHEP zum vierten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber in Deutschland und auf europäischer Ebene zertifiziert
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: CHEP zum vierten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber in Deutschland und auf europäischer Ebene zertifiziert
Veröffentlicht: Montag, 25.01.2021, 11:17 Uhr
Anzahl Wörter: 800
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | | | | | |