11.07.2014, 12:40 Uhr

Business Analytics in der Praxis. Neue Veranstaltungsreihe im BAO-Center: Wissen statt vermuten

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Das Hamburger BAO-Center präsentiert eine neue Veranstaltungsreihe zum Thema Business Analytics und dem strategischen Umgang mit wachsenden Datenmengen. Workshops, Trainings und Vorträge bieten Entscheidern die Möglichkeit, die Analysepotenziale von Big Data anhand von praxisbezogenen Lösungsbeispielen besser kennenzulernen. Kommende Themen sind betriebswirtschaftliche Fragestellungen, wie z.B. Absatzplanung im Handel, Effizienzsteigerung des Up- und Cross-Sellings im Bestandskundenmarketing, die Umsetzung eines einheitlichen Kennzahlensystems oder die Retourenoptimierung. Die BAO-Management-Plattform ist eine Initiative der SIEVERS-GROUP, der analytics GmbH und der mip Management Informationspartner GmbH. Sie orientiert sich an der “Smarter Planet”-Strategie der IBM.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus den Branchentreffs “Handel im Dialog” und “Produktion im Dialog” sowie dem “BAO-Kongress”. Im Mittelpunkt stehen praxisnahe Fach- und Best-Practice-Vorträge zur Optimierung des Entscheidungsprozesses – von der Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen über wirtschaftliche Vorhersagen bis hin zur Entwicklung eines einheitlichen Kennzahlensystems. Abgerundet werden die ganztägigen Events durch die Vorstellung von Projektberichten und die Gelegenheit zum ausführlichen Dialog. Die Veranstaltungen finden jeweils in Hamburg, Osnabrück und Frankfurt statt.

Mit einer verantwortungsbewussten Auswertung großer Mengen an Kundendaten und des Marktumfeldes lassen sich unterschwellige Trends und Muster erkennen. Unternehmen erhalten so aktuell einen Wettbewerbsvorteil. Beispielweise lässt sich vorhersagen, was Kunden sich konkret wünschen und wie sie sich unter bestimmten Bedingungen verhalten werden. IT-basierte Business-Analytics-Werkzeuge bieten darüber hinaus die Möglichkeit, komplexe Informationen in Beziehung zu setzen und zur strategischen Unternehmensführung heranzuziehen. “Die Schwierigkeit besteht darin, Daten nicht nur zu erheben, sondern auch sinnvoll auszuwerten. Wie soll man etwas richtig beurteilen, wenn zwei Drittel der Informationen nicht zu sehen sind? Ziel des BAO-Centers ist es, entsprechende Lösungswege aufzuzeigen”, erläutert Robert Brockbals, Teamleiter Betriebswirtschaftliche Lösungen BI bei der SIEVERS-GROUP. Angelehnt an die “Smarter Planet”-Strategie der IBM, veranschaulicht das Hamburger BAO-Center anhand von Beispielen den praktischen Nutzen dieser Technologie und erleichtert so den Einstieg in die Datenanalyse. BAO steht dabei für Business Analytics & Optimization.

Termine finden sich unter www.bao-center.com.

Die SIEVERS-GROUP bietet seit 25 Jahren Unternehmen und Konzernen ganzheitliche IT-Architekturen zur strategischen Unternehmensführung. Das Unternehmen beschäftigt rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sechs Standorten – die meisten davon am Hauptsitz in Osnabrück. Jährlich erarbeiten die IT-Berater und -Systemingenieure für über 500 Kunden exakt auf deren Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Dabei greifen sie auf einzeln skalierbare Bausteine aus einem breiten Portfolio zurück. Dieses reicht von betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen, wie beispielsweise ERP-, CRM- oder Business-Intelligence-Lösungen, über Infrastrukturangebote, wie Server und Storage, bis hin zu soft- und hardwaregestützten Kommunikationssystemen.

SIEVERS-GROUP
Martin Hupe
Hans-Wunderlich-Straße 8
49078 Osnabrück
0541/9493-0
info@sievers-group.com
http://www.sievers-group.com

additiv pr GmbH & Co. KG
Juliane Gandert
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
02602-950 99 13
jg@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Business Analytics in der Praxis. Neue Veranstaltungsreihe im BAO-Center: Wissen statt vermuten
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Business Analytics in der Praxis. Neue Veranstaltungsreihe im BAO-Center: Wissen statt vermuten
Veröffentlicht: Freitag, 11.07.2014, 12:40 Uhr
Anzahl Wörter: 452
Kategorie: Handel, Dienstleistungen
Schlagwörter: | | | | |