09.07.2014, 12:48 Uhr

Buderus: Deutscher TGA-Award an Buderus verliehen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Jury zeichnet Energie PLUS-Systemlösungen in der Kategorie “Innovatives Konzept” aus

Für sein Energie-Plus-Haus-Konzept hat Buderus den Deutschen TGA-Award erhalten. Verliehen wurde die Auszeichnung im Rahmen der Berliner Energietage. Die Fachzeitschrift “Moderne Gebäudetechnik” hat den Preis in diesem Jahr erstmals ausgeschrieben, um Projekte und Konzepte im Sinne der Nachhaltigkeit aus der Sanitär- Heizungs- und Klimabranche zu würdigen. Dabei geht es um die Umsetzung politischer Vorgaben wie die Senkung des Primärenergiebedarfs ebenso wie generell um die Schonung der natürlichen Ressourcen.

Ausgeschrieben wurde der Deutsche TGA-Award in den drei Kategorien Neubau, Modernisierung und Innovatives Konzept, jeweils unterteilt in Unterkategorien wie Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Klima- und Lüftungstechnik sowie Gebäudeautomation. Zahlreiche Fachplaner der Technischen Gebäudeausrüstung sowie Hersteller aus allen Gewerken der SHK-Branche haben sich mit Projekten beworben, die relevante Nachhaltigkeitseffekte erzielen. Mit dem Energie-Plus-Haus Konzept konnte Buderus die aus dem Fachbeirat der Zeitschrift bestehende Jury im Bereich “Innovatives Konzept/ Energiekonzept” überzeugen.

Gebäudestandard der Zukunft

Das Energie-Plus-Haus mit Systemtechnik von Buderus erzeugt übers Jahr gesehen mehr Wärme und Strom, als seine Bewohner verbrauchen. So lässt sich per Saldo ein Primärenergie-Überschuss erreichen. Angesichts des Klimawandels und der Notwendigkeit, den CO 2-Ausstoß deutlich zu reduzieren, ist dies der Gebäudestandard der Zukunft – der bereits mehrfach realisiert wurde. Die Monitoring-Daten mehrerer Energie-Plus-Häuser liefern den Nachweis, dass die Prognosen in der Praxis erfüllt werden. Buderus hat komplette Energie PLUS-Systemlösungen für den Ein- und Zweifamilienhausbereich definiert. Diese Systeme bestehen zum Beispiel aus Wärmepumpe oder Gas-Brennwertkessel kombiniert mit kontrollierter Wohnraumlüftung, einer Photovoltaik-Anlage und einer Solarthermie-Anlage. Als Systemerweiterung kann auch ein Kaminofen mit Heizwasser-Wärmetauscher ergänzt werden. Wesentlicher Bestandteil ist dabei vor allem die intelligente Regelungstechnik.

Um einen Energieüberschuss zu erreichen, muss dem Energieverbrauch, gemessen als Primärenergiebedarf von Heizung, Warmwasserbereitung und den Stromverbrauchern im Gebäude, letztlich eine größere regenerative Energiegewinnung gegenüberstehen. Dieses “Plus” lässt sich über Photovoltaik zur regenerativen Stromerzeugung und durch die Nutzung von thermischer Solarenergie erzielen.

Ein wesentlicher Betrachtungspunkt ist nicht nur die primärenergetische Beurteilung, sondern auch die positive Kostenbilanz. Die ausgeführten Beispiele zeigen deutlich: Das Energie-Plus-Haus von Buderus schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel der Verbraucher. Und was noch wichtiger ist: Alle Betreiber fühlen sich in ihrem Haus wohl und schätzen den hohen Wohnkomfort.

Weitere Informationen unter: www.buderus.de (http://www.buderus.de/sixcms/detail.php/4983605)
Bildquelle:kein externes Copyright

Buderus ist eine der stärksten europäischen Thermotechnik-Marken und bietet fortschrittliche Heizungs-, Lüftungs- und Kühlungstechnologie für ein perfektes Wohnklima. Dank innovativer Regelsysteme können Systeme zur Nutzung erneuerbarer Energien optimal miteinander kombiniert werden oder auch bestehende Öl-und Gasheizungen ergänzen. Buderus ist als Großhandelsspezialist für Heiz- und Installationstechnik mit mehr als 120 Niederlassungen in mehr als 50 Ländern vertreten. Hier finden Buderus-Kunden professionelle Beratung, verlässlichen Service sowie optimal aufeinander abgestimmte, energieeffiziente Systeme aus einer Hand.

Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland
Jörg Bonkowski
Sophienstr. 30-32
35576 Wetzlar
06441/418-1614
joerg.bonkowski@de.bosch.com
http://www.buderus.de

Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
0711/9789335
jochum@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Buderus: Deutscher TGA-Award an Buderus verliehen
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Buderus: Deutscher TGA-Award an Buderus verliehen
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.07.2014, 12:48 Uhr
Anzahl Wörter: 528
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | | |