13.10.2021, 11:20 Uhr

Brambles ernennt Marisa Sánchez zum Global Supply Chain Decarbonisation Director

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Sydney, Australien, 13. Oktober 2021 – Brambles, das weltweit in 60 Ländern mit der Marke CHEP vertretene Unternehmen, weitet sein Führungsteam im Nachhaltigkeitsbereich aus: mit Wirkung zum 8. September 2021 ernannte der Experte für Supply-Chain-Lösungen Marisa Sánchez zu seinem Global Supply Chain Decarbonisation Director.

In der neu geschaffenen Position wird Marisa Sánchez die notwendigen Veränderungen voranbringen, um sicherzustellen, dass Brambles seine am Pariser Klimaabkommen ausgerichteten Emissionsreduktionsziele erreicht. Das Brambles Ziel einer regenerativen Supply Chain wird sie aktiv unterstützen. Zudem soll die wachsende Zahl von Geschäftsmöglichkeiten genutzt werden, die sich aus dem Übergang in eine kohlenstoffarme Wirtschaft ergeben, und das Geschäft von Brambles insgesamt noch nachhaltiger werden.

Als langjährige Führungspersönlichkeit im Nachhaltigkeitsbereich verfügt Marisa Sánchez über umfangreiche Erfahrung mit Klimarisiken und der CO2-Reduzierung in einer Vielzahl von Branchen, die sie in der Beratung, in der Wirtschaft und bei gemeinnützigen Organisationen gesammelt hat. Marisa Sánchez war in verschiedenen Positionen bei globalen Unternehmen tätig, wie z. B. bei Orica, dem weltweit größten Anbieter kommerzieller Sprengstoffe und -systeme, wo sie als Principal Advisor für das Thema Klimawandel zuständig war, und bei Deloitte in Australien und Spanien. Sie hat auch für Non-Profit-Organisationen wie Climate Neutral Standards in New York und Action Against Hunger gewirkt. Marisa Sánchez hält einen Master-Abschluss in Umwelttechnik und -management der EOI Business School (Escuela de Organizacion Industrial) in Madrid, wo sie derzeit Dozentin für Klimarisiken und -anpassung ist.

“Es ist an der Zeit, dass Unternehmen einen echten Wandel vollziehen, um den Klimawandel einzudämmen und eine kollektive Antwort auf eine der größten Herausforderungen unserer Zeit zu finden: die Dekarbonisierung der globalen Wirtschaft”, erklärt Juan Jose Freijo, Brambles Global Head of Sustainability. “Marisa bringt ein tiefes Verständnis der Herausforderungen und Chancen mit, die dies für Unternehmen wie das unsere bedeutet. Ihr großes Engagement und ihre Ausrichtung auf unseren ehrgeizigen regenerativen Auftrag werden dazu beitragen, das zukünftig erfolgreiche Geschäftsmodell der Nachhaltigkeit zu optimieren.”

In enger Zusammenarbeit mit den Führungsteams für Supply Chain und Nachhaltigkeit und den regionalen Verantwortungsbereichen wird Marisa Sánchez die Entwicklung und Umsetzung der globalen Strategie zur Reduzierung der CO2-Emissionen verantworten. Ihr Hauptfokus wird darin liegen, die “Climate Positive”-Ziele von Brambles für 2025 und 2030 erfolgreich in der Lieferkette umzusetzen. Darüber hinaus wird die Nachhaltigkeitsexpertin alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, damit Brambles seine Verpflichtungen zur Kohlenstoffreduktion erreicht. Dies schließt Initiativen mit ein, die das CO2-freie Geschäftsmodell von Brambles für Kunden nutzen.

Weitere Informationen über die Nachhaltigkeitsziele von Brambles für 2025 finden Sie unter: https://brambles.com/2025-sustainability-targets

Über Brambles Limited (ASX:BXB)
Brambles trägt mehr als jedes andere Unternehmen weltweit dazu bei, mehr Waren zu mehr Menschen an mehr Orte zu bewegen. Seine Paletten und Behälter bilden das unsichtbare Rückgrat der globalen Supply Chain. Die weltweit größten Marken vertrauen auf Brambles, um ihre Produkte effizienter, nachhaltiger und sicherer zu transportieren. Als Pionier der Sharing Economy hat Brambles durch das als “Pooling” bekannte Modell des Teilens und Wiederverwendens seiner Ladungsträger eines der weltweit nachhaltigsten Logistikunternehmen geschaffen. Brambles bedient insbesondere die Branchen für schnelldrehende Konsumgüter (z. B. Trockenwaren, Lebensmittel, Gesundheits- und Körperpflegeprodukte), Frischwaren und Getränke, den Einzelhandel und die allgemeine Fertigungsindustrie. Die Unternehmensgruppe beschäftigt circa 12.000 Mitarbeiter und besitzt rund 330 Millionen Paletten und Behälter, die auf ein Netzwerk aus über 750 Service Centern verteilt sind. Brambles ist in circa 60 Ländern tätig und unterhält seine größten Niederlassungen in Nordamerika und Westeuropa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.brambles.com

Firmenkontakt
Brambles
Manuela García
C/ Vía de los Poblados, 3. P.E. Cristalia, Edificio 2
28033 Madrid
+34 915579593
Manuela.garcia@brambles.com
http://www.brambles.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 993887-35
helen_mack@hbi.de
http://www.hbi.de

Brambles ernennt Marisa Sánchez zum Global Supply Chain Decarbonisation Director
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Brambles ernennt Marisa Sánchez zum Global Supply Chain Decarbonisation Director
Veröffentlicht: Mittwoch, 13.10.2021, 11:20 Uhr
Anzahl Wörter: 649
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | | | | | |