Bradford Cooke, Gründer und Chairman von Aztec Minerals, ist tot

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Vancouver, Kanada, 18. August 2022 – Aztec Minerals Corp. (AZT: TSX-V, OTCQB: AZZTF – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/aztec-minerals-corp/) bedauert bekannt geben zu müssen, dass der Gründer und Chairman des Unternehmens, Bradford Cooke, im Alter von 67 Jahren plötzlich und unerwartet in Vancouver, BC, gestorben ist. Aztec möchte seiner Familie, seinen Freunden, Geschäftspartnern und seinem umfassenden Netzwerk in der Investment-Community sein aufrichtiges Beileid aussprechen.

Brad Cooke war als versierter Geologe mit fast fünf Jahrzehnten Erfahrung in der Metall- und Bergbauindustrie angesehen und bekannt. Brad war ein wichtiges Mitglied der Bergbaugemeinde und wird allen fehlen. Als professioneller Geologe und Unternehmer hat er in seiner langjährigen, erfolgreichen Karriere durch Entdeckung, Entwicklung und Betrieb für Stakeholder auf der ganzen Welt Shareholder Value geschaffen. Er war als unverbesserlicher Optimist bekannt, der versucht, die Welt mit konstruktiver, harter Arbeit zum Besseren zu verändern.

Bei all seinen geschäftlichen Erfolgen hat er nie das Schicksal der vom Glück weniger Begünstigten aus den Augen verloren. Er hat über viele Jahre an zahlreichen humanitären Projekten mitgewirkt, um positive Veränderungen zu bewirken. In allen seinen Explorations- und Bergbauunternehmen legte er Wert auf die soziale Verantwortung der Unternehmen. Er war außerdem President des Silver Institute, und versuchte als Branchenexperte das öffentliche Bewusstsein für die Silberindustrie zu steigern.

Simon Dyakowski, CEO von Aztec, sagte: Der Vorstand und das Management von Aztec sind durch diesen plötzlichen Verlust tief erschüttert. Er wird seiner Familie und vielen Freunden auf der ganzen Welt aufrichtig fehlen und für immer in Erinnerung bleiben. Seine Leidenschaft, sein Engagement, sein Arbeitsethos und sein Beitrag zur Bergbauindustrie sind unvergesslich.

Simon Dyakowski
Simon Dyakowski, Chief Executive Officer
Aztec Minerals Corp.

Über Aztec Minerals – Aztec ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entdeckung von großen polymetallischen Mineralienvorkommen in Nord-, Mittel- und Südamerika gerichtet ist. Das Kernprojekt des Unternehmens ist das aussichtsreiche porphyrische Gold-Kupfer-Konzessionsgebiet Cervantes im mexikanischen Sonora. Das historische distriktweite Konzessionsgebiet Tombstone in Cochise County in Arizona, beherbergt sowohl eine epithermale Gold-Silber-Mineralisierung mit großen Tonnagen als auch eine Silber-Blei-Zink-Mineralisierung des CRD-Typs. Die Aktien von Aztec werden an der TSX Venture Exchange (Kürzel: AZT) und am OTCQB in den USA (Kürzel: AZZTF) gehandelt.

Kontaktdaten – Nähere Informationen erhalten Sie über:
Simon Dyakowski, CEO
Tel: (604) 619-7469
Fax: (604) 685-9744
E-Mail: simon@aztecminerals.com
Internet: www.aztecminerals.com

Die TSXV und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie erwartet oder wird erwartet bzw. von Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von den Ergebnissen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Gewisse Faktoren können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Die tatsächlichen Ereignisse können daher wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Anleger und andere Personen sollten, wenn sie sich bei ihren Entscheidungen auf zukunftsgerichtete Aussagen stützen, die zuvor erwähnten Faktoren und andere Unsicherheiten ausreichend berücksichtigen und solchen zukunftsgerichteten Aussagen kein übermäßiges Vertrauen entgegenbringen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Aztec Minerals Corp.
Philip Yee
#1130 – 609 Granville Street
V7Y 1G5 Vancouver, BC
Kanada

email : philip@aztecminerals.com

Pressekontakt:

Aztec Minerals Corp.
Philip Yee
#1130 – 609 Granville Street
V7Y 1G5 Vancouver, BC

email : philip@aztecminerals.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar