Bischof Dr. Thomas Doell auf Missionsreise zu Armenküchen in Südamerika

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Bischof Dr. Thomas Doell auf Missionsreise zu Armenküchen in Südamerika

Auf seiner zehntägigen Missionsreise durch Peru, Bolivien, Argentinien und Mexiko sorgte Dr. Thomas Doell, Missionsbischof des Missionsbistums der Christ-Katholischen Kirche (CKK) dafür, dass Kinder und Arme in Südamerika mit warmem Essen und dem Nötigsten versorgt werden – nicht nur zur Weihnachtszeit.
Weihnachten – das Fest der Liebe. Doch zwischen all dem Adventstrubel und den Vorbereitungen aufs Fest gerät dieser Gedanke schnell in Vergessenheit. Sich um die Menschen zu kümmern, denen es nicht so gut geht wie einem selbst, liegt Missionsbischof Thomas Doell besonders am Herzen. Pünktlich zur Adventszeit startete er seine dritte Missionsreise nach Südamerika, um vor Ort die Ärmsten und besonders die Kinder mit dem Nötigsten versorgen.
In der peruanischen Hauptstadt Lima stand zunächst ein Treffen mit dem leitenden Bischof Jesus für Peru, Bolivien, Argentinien und Mexiko auf dem Programm. “Im Fokus unserer Arbeit stehen die Hilfsküchen, die sogenannten Comedores, die vor allem die ärmsten Kinder mit Essen und Trinken versorgen. Dazu planen wir außerdem den Erwerb von Grundstücken, um vor Ort weitere Hilfsprojekte zu errichten”, berichtet Dr. Doell.
Auf seiner Reise-Agenda standen zahlreiche weitere Begegnungen, darunter mit der örtlichen Schwester der Missionskirche, die kranke Menschen in ärmlichsten Verhältnissen pflegt. Ein Höhepunkt war außerdem ein Termin beim peruanischen Fernsehen, um für Januar ein Interviewformat über die Arbeit der Missionare zu planen. Ein Treffen, was Thomas Doell besonders bewegte, war der Besuch der verantwortlichen Helfer, die in den Comedores vor Ort die hilfsbedürftigen Menschen mit den notwendigsten Lebensmitteln versorgen. “Es sind unglaubliche Entwicklungen zu beobachten. Aus bisher 12 Armenküchen sind bereits um die 30 geworden, allein in Lima”, freut sich Thomas Doell, denn auch in Peru seien die Kosten explosionsartig gestiegen.
Der zweite Teil seiner Reise führte den Theologen weiter nach Argentinien, konkret nach Buenos Aires – der Stadt, aus der auch Papst Franziskus stammt. Im nächsten Jahr werden in Argentinien fünf weitere Missionare die Arbeit vor Ort unterstützen. Auch eine Armenküche soll in Buenos Aires entstehen.
“Jeder, der es wirklich will, hat die großartige Möglichkeit, in seinem Leben etwas Unzerstörbares und Ewiges für seine Mitmenschen und unseren Planeten zu leisten”, ist Thomas Doell, Gründer der LIFESPIRIT® Stiftung, überzeugt. Dieser Ansatz steht auch im Fokus seines neu erschienenen Buches “SPIRIT MASTER – Der Heilige Gral deiner Persönlichkeit”, welches ab sofort auf Amazon erhältlich ist und wertvolle Inspirationen gibt, sein bestes Selbst wahrhaft sinnerfüllt zu leben.
Zur Buchpremiere am Nikolaustag startete Thomas Doell eine große Spendenaktion, deren Erlös an die LIFESPIRIT® Stiftung geht. Von jedem verkauften Buch fließt 1 Euro an die Stiftung, um damit die Missionsarbeit in Südamerika und die Versorgung der Ärmsten und insbesondere der Kinder ganz konkret zu unterstützen. “Ich selbst bin mehrmals pro Jahr vor Ort und werde persönlich dafür sorgen, dass das Geld zu den Menschen gelangt, die es am nötigsten brauchen”, sagt der Theologe, Top Führungskräfte-Coach, Speaker und Buchautor Dr. Thomas Doell.

Erzbischof Prälat Doell ist verantwortlich für die Kirchenprovinzen in Südamerika mit über 100 Missionaren und Seminaristen, die zehntausenden Menschen Hilfe geben. Das Christ-Katholische Missionsbistum ist kirchenrechtlich als Personal Prälatur errichtet dessen Bischof Prälat Thomas Doell ist. Diese Aufgabe ist beim Missionsbistum die “Option für die Armen”.
Thomas Doell lehnt jegliche konfessionelle Verengung in seiner Arbeit ab und begreift sich und sein gesamtes Team als Missionare, die die frohe Botschaft der Liebe spürbar und glaubhaft erlebbar machen möchten.
Thomas Doell ist ehrenamtlicher Bischof, hat zwei erwachsene Kinder, kommt vom Bauernhof, liebt das Marathonlaufen und die Natur. Doell ist zudem seit über 30 Jahren auch als Mentor für Führungskräfte und große Organisationen in Deutschland und europaweit unterwegs.

Mehr über das Christ-Katholische Missionsbistum unter:
https://ckk-mission.com/

Kontakt
Christ-Katholisches Missionsbistum
Thomas Doell
Johann-Schönmann-Straße 4
97753 Karlstadt
49 9353 9098664
doell@ckk-mission.com
http://www.ckk-mission.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.