02.06.2014, 17:45 Uhr

BIOMED – Erstes Crowdfunding für einen deutschen Naturkosmetik Hersteller auf Deutsche Mikroinvest

BIOMED beteiligt als erstes Kosmetik-Unternehmen in Deutschland seine Kunden und Investoren mit bis zu 8,5 % Zinsen am Wachstum über Crowdfunding auf DEUTSCHE-MIKROINVEST.de. Dabei setzt das Münchner Unternehmen ganz auf natürliche Produkte und verzichtet auf Tierversuche. Mit den Geldern aus dem Crowdinvesting plant man eine Erweiterung der etablierten Produktpalette.

Mit seinen Produkten schließt die BIOMED (http://www.biomedorganics.de/) GmbH die Lücke zwischen effektiver und natürlicher Hautpflege. Hierzu setzen die Münchner mit Erfolg auf organische Kosmetikprodukte, die sich nicht nur aus vollkommen natürlichen Bestandteilen zusammensetzen, sondern deren Wirkung auch durch klinische Studien belegt wurde.

Naturkosmetik liegt im Trend. So wie BIO Lebensmittel für gesunde Ernährung eliminiert die Naturkosmetik alle schädlichen, unnatürlichen Inhaltstoffe und pflegt effektiv mit natürlichen Inhalts- und Wirkstoffen.

Die medizinischen Hautpflegeprodukte mit aktiven, klinisch getesteten Inhaltsstoffen finden Anwendung in unterschiedlichsten Gebieten, die von der täglichen Körperpflege bis zur problemspezifischen Pflege reichen. Im Vergleich zu anderen Naturkosmetikmarken positioniert sich BIOMED als Lifestyle Marke mit hochwertigen Verpackungen und Komponenten. Dabei haben alle Produkte einen empfohlenen Verkaufspreis von unter 30 EUR.

“Unsere Vision ist es, die führende organisch medizinische Hautpflegemarke zu sein. Unser Ziel ist es, ansprechende und natürliche Hautpflegeprodukte zu produzieren, die sichtbare Ergebnisse liefern und vollständig von klinischen Tests unterstützt werden.” erklärt Julian Hickey, Geschäftsführer der BIOMED GmbH.

Die Hauptvertriebskanäle für die BIOMED Produkte finden sich in Deutschland in der Apotheke und im Internethandel, vor allem auf Aktionswebseiten. Zusätzlich exportiert das Unernehmen in zehn Länder weltweit. Dank dieser Distributionswege konnte seit dem Start im Jahr 2011 ein stetiger Umsatzzuwachs realisiert werden.

Um die zukünftigen Wachstumspläne zu realisieren, plant BIOMED eine Erweiterung des Angebots um 15 neue Produkte. Einhergehend damit sollen die Vertriebskanäle weiter ausgebaut und die Anzahl der Verkaufsstätten von 100 auf 150 – 200 in 2014 und auf 6.000 in den nächsten fünf bis zehn Jahren erhöht werden. Zusätzlich will sich das Unternehmen weiterhin auf die Onlinedistribution und den internationalen Verkauf konzentrieren.

Zur Finanzierung der weiteren Expansion des Unternehmens wurde ein Beteiligungsangebot auf der Plattform DEUTSCHE-MIKROINVEST.de aufgelegt. Interessierte Anleger erhalten bei einer Mindestlaufzeit von drei Jahren einen Zins zwischen 6,5 % und 8,5 % je nach Beteiligungshöhe. Die Zinsauszahlung erfolgt alle drei Monate. Die Zeichnung ist ab 250 EUR möglich und erfolgt für den Anleger kostenlos über die Deutsche Mikroinvest. Ausführliche Informationen zum Angebot (http://www.deutsche-mikroinvest.de/biomed/angebot) erhalten Sie auf den Projektseiten von BIOMED (http://www.deutsche-mikroinvest.de/biomed) . Bildquelle:kein externes Copyright

Über die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de
Wir helfen bei der Eigenkapitalisierung des Mittelstands und bringen auf unserer Beteiligungsplattform renditeorientierte Investoren und kapitalsuchende Unternehmen zusammen. Dabei agieren wir nach den Regeln des jahrzehntelang offline betriebenen Beteiligungsgeschäftes, das wir nun online bringen. Dies ermöglicht den Unternehmern eine umfangreichere transparente Darstellung im Rahmen eines online Exposes und Investoren können sich detaillierter als sonst informieren. Der Zeichnungsprozess erfolgt komplett online, was einem minimierten Dokumentenaufwand zugutekommt. Die Unternehmen kommen aus allen Branchen und reichen vom Startup bis hin zum etablierten, wachstumsorientierten Unternehmen.

DMI Deutsche Mikroinvest GmbH
Knut Haake
Donatusstr. 127-129 Gebäude 4
50259 Pulheim
02234-9118120
presse@deutsche-mikroinvest.de
http://www.deutsche-mikroinvest.de

BIOMED – Erstes Crowdfunding für einen deutschen Naturkosmetik Hersteller auf Deutsche Mikroinvest

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: BIOMED – Erstes Crowdfunding für einen deutschen Naturkosmetik Hersteller auf Deutsche Mikroinvest
Veröffentlicht: Montag, 02.06.2014, 17:45 Uhr
Anzahl Wörter: 529
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | |