28.06.2021, 15:02 Uhr

Ayurveda für die Gesundheit und ein glücklichen Leben

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Ayurveda ist die Lehre von einem langen, glücklichen und gesunden Leben. Eigenschaften, die man in der heutigen schnelllebigen Welt oft vermisst.

Ayurveda für die Gesundheit und ein  glücklichen Leben

Ayurveda-Lifestyle – Ayurveda-Konstitution und -Ernährung

Wir sind erfolgsorientiert und versäumen oft die wahren Werte, die uns das Leben schenken möchte und die unser Leben auch wirklich lebenswert machen.
Ziel ist es aber nicht, Erfolg zu negieren, es geht um ein Leben, welches aus der eigenen Mitte heraus gelebt wird – ein Leben mit mehr Sinnerfüllung und mit mehr Erfüllt sein. Die Verbindung zu unserem wahren Wesen zu haben, das bezieht auch das Erfolg haben mit mehr Leichtigkeit mit ein.
Welche Probleme gibt es in dieser schnelllebigen und hektischen Welt?
Stress, nicht mehr abschalten können, chronische Müdigkeit, mangelnde Sinnhaftigkeit, Stress, Burnout, Stoffwechselerkrankungen wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes Mellitus. Diese Probleme könnten mit Leichtigkeit vervielfacht werden – es gibt so viele Probleme, wie es Menschen gibt.
Was kann Ayurveda hier an Verbesserung anbieten?
Ayurveda ist eine ganzheitliche Lebensweise. Grundsätzlich gehen wir im Ayurveda davon aus, dass jeder eine ganz eigene Konstitution hat und diese ist das GPS-System, das jedem mit Leichtigkeit durchs Leben navigieren kann.
Was bedeutet Ayurveda?
Ayus bedeutet das Leben und Veda die Wissenschaft oder das wahre Wissen.
Gemeint ist eine Erfahrungs-Wissenschaft, die ganzheitliche Werte vermittelt. Es geht im Ayurveda um Gesundheit und Gesundheitsvorsorge – alle Ebenen des Menschen werden dabei individuell berücksichtigt.

Was kann diese “alte” Erfahrungswissenschaft dem heutigen Menschen geben?
Die Erfahrungen von vielen Tausend Jahren sind als Essenz in dieser indischen Weisheitslehre “Ayurveda” beinhaltet. Doch Ayurveda ist ein dynamisches System, es ist ein Medizinsystem, dass an jedem Ort und zu jeder Zeit Wirkung zeigt.
Das Ayurveda-Medizin-System gibt auch den heutigen Therapeuten die Schlüssel an die Hand, Ratsuchende ganz individuell zu betrachten, Ungleichgewichte zu erkennen und spezifische Heilansätze zu erarbeiten.

Was ist das Besondere an der ayurvedischen Lehre?
Im Mittelpunkt steht der Mensch – Ayurveda sagt: jeder Mensch ist einmalig.
Auch wenn es “nur” 3 Doshas (gemeint sind die 3 Bioenergien: Vata, Pitta und Kapha) gibt, und grundsätzlich nur 7 bzw. 10 Kombinationsmöglichkeiten davon gibt, wird die ayurvedische Konstitutionslehre als einer der komplexesten und individuellsten angesehen.

Ist Ayurveda nur für kranke Menschen gedacht?
Ayurveda umschließt alle Aspekte des Lebens, die Ernährung, die Gesundheitsvorsorge, den Lebensstil, die Entspannung und Regeneration u.v.m.
Aus diesen Worten ist schon erkennbar, dass Ayurveda insbesondere dazu dienen kann, gesund und fit zu bleiben und das bis ins hohe Alter.
Ayurveda kann aber auch bei bereits manifestierten Krankheiten dazu beitragen, wieder ins eigene Gleichgewicht zu kommen – was sich immer durch mehr Wohlgefühl ausdrückt. Besonders bei chronischen und degenerativen Krankheitsbildern wie auch bei Stoffwechselerkrankungen hat der Ayurveda viele Therapieansätze, die den Körper wieder in Richtung Gesundheit umstimmen kann.
Ayurveda – Die Grundlage für einen ganz individuellen Lifestyle.
Nach Ayurveda ist es als Grundlage für ein erfülltes und gesundes Leben wichtig, die eigene Ayurveda-Konstitution zu kennen. Diese beinhaltet, was einen gut tut und was man meiden sollte – im Lebensstil und in der Ernährungsweise – in dieser sind aber auch die Begabungen und die Herausforderungen des Lebens erkennbar.
Ayurveda fürs eigene Leben erfahrbar machen
Ich bin seit ca. 25 Jahre Ayurvedalehrer und habe über 20 Jahre auch Ayurveda Kuren, unter anderem auch Panchakarma Kuren als Heilpraktiker angeleitet.
Der Dreh- und Angelpunkt, um Ayurveda ins eigene Leben erfolgreich integrieren zu können, ist das Erfahren der eigenen Ayurveda-Konstitution.
Erfahren ist für mich weit mehr als nur das “die Ayurveda-Konstitution durch einen Fachmann bestimmen zu lassen” und auch mehr, als nur einen Konstitutionsbogen auszufüllen. Ich muss im wahrsten Sinne “hinter die Kulisse” schauen lernen, um meine eigene Konstitution zu erkennen.
Habe ich diese erfahren, so brauche ich nur noch eine Anleitung, wie ich diese Dur meinen Lebensstil und durch meine Ernährung leben kann und schon kann ich das gesunde, glückliche und lange Leben, wie es uns Ayurveda in Aussicht stellt, sofort im Hier und Jetzt leben.
In der Ayurvedaschule in Gundelfingen gibt es für diese beiden Grundlagen, also für das “Bestimmen der eigenen Ayurveda-Konstitution” wie auch die Grundlagen, wie man diese wirklich erfahren und leben kann ein Online-Seminar. In einem Mitgliederbereich lernt man in 6 Modulen Schritt für Schritt, wie man die eigene Konstitution erfahren kann und wie man mit sich im Gleichgewicht bleiben kann bzw. wie man wieder ins Gleichgewicht kommt, um so ein erfülltes Leben zu führen
Gleichzeitig erlernt man auch die Technik, wie man andere Menschen dabei unterstützen kann, dass auch diese ihre Konstitution selbst erfahren können.
Im Ayurveda ist eine weitere Säule von Gesundheit die Ernährung.
Um die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung verinnerlichen zu können, auch dafür gibt es einen ausführlichen Online-Kochkurs. Beide Kurse beinhalten 6 Module und sind auf einem Monat ausgelegt. Die Teilnehmer dieser Onlinekurse schätzen es besonders, dass sie auch nach dem Absolvieren der Kurse Zugang zum Mitgliederbereich haben, um so immer wieder auf das Lehrmaterial zugreifen zu können.
Rabatt für den zweiten Ayurveda-Kurs selbst bestimmen:
Wer sich für beide Online-Kurse interessiert, dem empfehle ich, einer der beiden Kurse zu buchen und mir dann eine E-Mail zu schreiben mit einem Vorschlag, welchem Rabatt man sich für den 2. Kurs wünscht – dabei sollte man aber auch berücksichtigen, dass beide Seiten Gewinner sein sollten.
Hier gibt es weitere Informationen zu der
Ayurveda-Konstitution
Und zum
Ayurveda-Kochkurs Online

Die Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler ist eine unabhängige Privatschule.

Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation.

Der Schwerpunkte seiner Arbeit sind Online-Seminare und -Ausbildungen. Gerade in der heutigen Zeit eine schnelle und effektive Möglichkeit des Lernens, ohne Reisekosten und Stress.
Folgende Online-Angebote gibt es: Ausbildung zur/m Ayurveda-Ernährungsberater/In, Ayurveda-Kochkurse, Abnehm-Training, Ayurveda-Fastenwoche, Kursleiter Ayurveda-Babymassage, Schwangeren-Massage, Ayurveda-Konstitutionsbestimmung, Ayurveda-Entspannungs-Trainer.
Wolfgang Neutzler ist Autor, Co-Autor von 8 Büchern, unter anderem auch von 5 Ayurveda-Büchern.

Das Ziel ist es, ganz vielen Menschen einen Zugang zum Ayurveda zu ermöglichen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler
Wolfgang Neutzler
Wittelsbacherstr. 19
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur
Wolfgang Neutzler
Wittelsbacherstr. 19
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de/

Ayurveda für die Gesundheit und ein glücklichen Leben
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ayurveda für die Gesundheit und ein glücklichen Leben
Veröffentlicht: Montag, 28.06.2021, 15:02 Uhr
Anzahl Wörter: 1052
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | |