Aus 100% recyceltem Edelmetall: TANAKA startet das Geschäft mit Gold-Bonddrähten der “RE-Serie”

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Aus 100% recyceltem Edelmetall: TANAKA startet das Geschäft mit Gold-Bonddrähten der "RE-Serie"

TANAKA – Weltmarktführer für Gold-Bonddrähte für die Halbleiterindustrie – öffnet ab sofort die Bestellungen für Gold-Bonddrähte aus 100% recyceltem Material. Damit erweitert das Unternehmen seine RE-Serie. Dabei handelt es sich um Produkte aus Edelmetallen, die zu 100% aus recycelten Stoffen bestehen. TANAKA produziert die RE-Serie in Japan, Singapur, Malaysia und China und ist damit in der Lage, diese Materialien weltweit stabil und in ausreichenden Mengen zu liefern. Gold-Bonddrähte, die herkömmlich gefertigt werden, führt TANAKA weiter in seinem Sortiment.

Edelmetalle sind eine natürliche Ressource mit begrenzten Reserven. TANAKA geht davon aus, dass die Nachfrage nach nachhaltigen Materialien und Produkten steigen wird. Das Unternehmen leistet mit der RE-Serie einen Beitrag zu einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft und wird in Zukunft das Geschäft mit dem Recycling auf globaler Ebene für eine stabile Versorgung weiter ausbauen.

Über Gold-Bonddrähte:
Bonddrähte sind extrem feine Drähte aus Gold, Silber, Kupfer und Aluminium. Manche sind nur 10 µm dick und damit dünner als ein menschliches Haar. Sie verbinden den Halbleiterchip elektrisch mit den externen Anschlüssen. Bonddrähte aus Gold haben eine besonders hohe Korrosionsbeständigkeit, Leitfähigkeit und chemische Stabilität, außerdem sind sie gut zu verarbeiten. Mikrochips finden sich heute in vielen Produkten – von Computern und Mobiltelefonen über Haushaltsgeräten bis zu Fahrzeugen. Damit sind sie eine entscheidende Komponente die digitale Transformation und tragen zu einer kohlenstoffneutralen Gesellschaft bei.

Über die RE-Serie:
Die RE-Serie besteht aus Materialien, die ausschließlich aus recycelten Edelmetallen hergestellt werden und nicht aus der Umwelt entnommen werden, etwa aus Minen. TANAKA betreibt schon seit seiner Gründung im Jahr 1885 ein Geschäft mit recycelten Edelmetallen. Das Unternehmen wird seine RE-Serie aus 100% recycelten Edelmetallen weiter ausbauen.

TANAKA hat dafür einen umfassenden Prozess entwickelt, der von der Rückgewinnung des Materials über die Veredelung und Wiederaufbereitung bis zu neuen Produkten reicht. Basis für das Recycling sind fortschrittliche Analysetechnologien der Edelmetalle, die in jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit entwickelt wurden. So ist das Unternehmen in der Lage, den Anteil der Edelmetalle in den zurückgewonnenen Materialien genau zu bestimmen.

Über TANAKA Bonddrähte:
Seit mehr als 50 Jahren stellt TANAKA verschiedene Arten von Bonddrähten her und ist heute Weltmarktführer. Nach der Gründung seiner ersten ausländischen Produktionsstätte in Singapur im Jahr 1978 hat das Unternehmen weitere Produktionsstätten in Malaysia, China und Taiwan errichtet. Heute liefert es seine Drähte in die ganze Welt.

Über TANAKA Precious Metals:
Seit der Gründung im Jahr 1885 hat TANAKA Precious Metals ein breit gefächertes Angebotsspektrum im Edelmetallbereich aufgebaut. In Japan ist das Unternehmen, gemessen am Volumen der gehandelten Edelmetalle, Marktführer. Im Laufe seiner langen Geschichte produzierte und verkaufte TANAKA nicht nur Edelmetallprodukte für die Industrie, sondern auch für den Privatgebrauch, in Form von Schmuck und Vermögenswerten. Als Edelmetallspezialisten kooperieren dabei alle Unternehmen der Gruppe, in Japan und auf der ganzen Welt, bei der Herstellung, dem Verkauf und der technologischen Entwicklung, um eine breite Auswahl an Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können. Mit 5.225 Mitarbeitern erzielte die Gruppe im Geschäftsjahr 2021 einen konsolidierten Nettoumsatz von 787,728 Milliarden Yen*
(ca. 5,5 Milliarden Euro).

*Im Zuge der Anwendung geänderter Rechnungslegungsstandards für die Umsatzrealisierung wird ab diesem Konzernrechnungsjahr ein
Teil der Umsatzerlöse auf Nettobasis erfasst.

Globale Website für Industrieunternehmen:
https://tanaka-preciousmetals.com/de/

Produktanfragen:
TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K.
https://tanaka-preciousmetals.com/de/inquiries-on-industrial-products/

Firmenkontakt
TANAKA Holdings Co., Ltd.
Kazuko Shimano
Tokyo Building 22F, 7-3, Marunouchi 2-chome, Chiyoda-ku
100-6422 Tokyo
+49 160 1220366
k-shima@ml.tanaka.co.jp
https://tanaka-preciousmetals.com

Pressekontakt
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Camilla Shiori Oura-Müller
Schwanthalerstraße 73
80336 München
+49 160 1220366
cs.oura-mueller@storymaker.de
http://www.storymaker.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar