03.07.2014, 17:51 Uhr

Auf der Sonnenseite: Urlaub im Südtiroler Eggental

Mit dem Mountainbike in die Dolomiten

Man muss es einfach kennen. Sonst fährt man möglicherweise dran vorbei. Das Eggental, das sich 20 Kilometer nördlich von Bozen in den Bergen versteckt, ist ein echtes Kleinod. Mit sieben Bilderbuchdörfern inmitten des Unesco Welterbe Dolomiten und einer überaus charmanten Mischung aus italienischer Lebensart und alpinem Flair. Im Angesicht von Rosengarten, Latemar und Schlernmassiv lassen 530 Kilometer Wanderwege (http://www.eggental.com/bergsommer-erleben/wandern-suedtirol/wandertouren.html) , acht Klettersteige, viele Mountainbike-Routen (http://www.eggental.com/bergsommer-erleben/mountainbike-dolomiten.html) , zwei Golfplätze und der sagenumwobene Karersee keine Wünsche offen. Besonders die Naturparks Schlern-Rosengarten und die Bletterbachschlucht sind beeindruckend. Urlauber können sich jede Menge Zeit lassen: Denn im Eggental, in dem 2013 die meisten Sonnenstunden in ganz Südtirol gemessen wurden, dauern die Sommer richtig lange.
Alle Gemeinden des Eggentals gehören zur Vereinigung der “Alpine Pearls” und haben sich der Nachhaltigkeit verschrieben. Es gibt zahlreiche sanft-mobile Angebote, Urlauber können ihrem Auto getrost eine Pause gönnen. In Deutschnofen (http://www.eggental.com/eggental-entdecken/ferienorte-urlaub-suedtirol/deutschnofen-petersberg.html) , Eggen, Obereggen (http://www.eggental.com/eggental-entdecken/ferienorte-urlaub-suedtirol/obereggen-eggen.html) , Petersberg, Welschnofen, Carezza und Steinegg leben insgesamt 9100 Einwohner. Die 6400 Gästebetten verteilen sich auf 14 Hotels im 4-Sterne-Bereich und zahlreiche weitere, ausgezeichnete Unterkünfte für unterschiedliche Ansprüche.

Trails zum Träumen:
Das Dorado für Mountainbiker

Sanfte Almen und schroffe Felsen, resche Anstiege im alpinen Gelände oder kinderfreundliche Umrundung eines Gebirgsmassives – Mountainbiker (http://www.eggental.com/bergsommer-erleben/mountainbike-dolomiten/bikeregion.html) brauchen im Eggental bei ihren Touren auf nichts zu verzichten. Und die Saison beginnt hier dank der perfekten klimatischen Bedingungen in Südtirol schon im April.
Doch nicht nur die landschaftlich einmalige Lage inmitten der Dolomiten mit traumhaften Trails und atemberaubender Natur macht das Biken zum Erlebnis, auch die perfekten Rahmenbedingungen: Spezialisierte Bikehotels in allen Kategorien, Verleihstellen, Biketaxis, kundige Bike-Guids, ein Tourenportal mit GPS-Planer: Im Eggental ist an alles gedacht. Die Biker können sogar bequem per Lift einen Teil der Höhenmeter überwinden und direkt unter den majestätischen Dolomitengipfeln ihre Tour starten. Die vielen Aufstiegsshilfen und Ausweichrouten über Forstwege machen es möglich, dass auch Familien und weniger Trainierte sich an eine der knackigen Touren heranwagen können. Wie wäre es mit der Umrundung des Latemar-Gebirges?
Die Haupt-Bikeorte in der Ferienregion Eggental sind Deutschnofen, Obereggen, Welschnofen und Steinegg

Mehr Infos unter www.eggental.com (http://www.eggental.com) Bildquelle:kein externes Copyright

Tourismusorganisation für Urlaub im Eggental – Südtirol

Eggental Tourismus
Helene Thaler
Dolomitenstrasse 4
39056 Welschnofen
00390471619500
info@eggental.com
http://www.eggental.com

Auf der Sonnenseite: Urlaub im Südtiroler Eggental

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Auf der Sonnenseite: Urlaub im Südtiroler Eggental
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.07.2014, 17:51 Uhr
Anzahl Wörter: 424
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | |