05.06.2014, 10:29 Uhr

Attraktive Arbeitsplätze für Absolventen von Business Schools im Jahr 2014

Jenseits der traditionellen Branchen gibt es interessante Gelegenheiten in den Bereichen Technologie, Gesundheitswesen und Produktion

(Mynewsdesk) RESTON, VA — (Marketwired) — 06/04/14 — Absolventen von MBA- und anderen Business School-Programmen sollten sich auf dem Arbeitsmarkt nicht auf die traditionellen Sektoren beschränken, sondern auch die Bereiche Technologie, verarbeitende Industrie und Gesundheitswesen in Betracht ziehen. Eine internationale Studie unter Studenten, die vor dem Abschluss ihres Studiums stehen, und die vom Graduate Management Admission Council im Februar und März durchgeführt wurde, belegt, dass Arbeitssuchende in diesen Sektoren leichter ein frühes Stellenangebot erhalten als jene, die in den größeren, traditionellen Branchen wie etwa Finanzen, Wirtschaftsprüfung, Produkte & Dienstleistungen sowie Consulting Arbeit suchen.

Insgesamt hatten etwa 57 Prozent der MBA-Absolventen oder andere Fachkräfte mit einem Business School-Abschluss, die auf Arbeitssuche waren, mindestens ein Stellenangebot erhalten. Dieser Wert liegt leicht unter dem Vorjahreswert (60 Prozent), jedoch fast doppelt so hoch (32 Prozent) wie die Absolventen, die 2010 in derselben Zeitspanne Stellenangebote hatten. An der Umfrage nahmen 3049 Absolventen von Business School an 111 Universitäten teil. Die Befragung wurde vom GMAC durchgeführt, die gemeinnützige Organisation, die weltweit im Auftrag von weiterführenden Wirtschafts- und Managementprogrammen den GMAT-Test durchführt.

“Diese Momentaufnahme des frühen Arbeitsmarkts für Absolventen von Business Schools zeigt, dass weiterführende Wirtschaftsdiplome für eine Vielzahl von Berufskarrieren nützlich sind. Während die Nachfrage in den traditionellen Branchen weiterhin stark ist, sollten Absolventen von Business Schools auch alternative Sektoren berücksichtigen, die mit Nachdruck MBA-Absolventen und andere Führungskräfte mit einem Business School-Abschluss suchen”, sagte Gregg Schoenfeld, Research-Direktor der GMAC-Umfrage.

Die 15. jährliche “Global Management Education Graduate”-Umfrage analysiert, wie Absolventen von Business Schools die von ihnen besuchten Programmen betrachten und bietet eine Momentaufnahme ihrer frühen Arbeitssuche und Karriereziele. Insgesamt 62 Prozent der vor dem Abschluss stehenden Studenten befanden sich bereits auf Arbeitssuche, und weitere vier Prozent waren entweder selbständig oder beabsichtigten, nach dem Abschluss als Unternehmer tätig zu werden.

Zwar gibt es bei den Gehältern deutliche Unterschiede je nach Branche, Position und Standort, der durchschnittliche Anstieg der Löhne bei Absolventen mit Stellenangeboten lag 80 Prozent über dem Gehalt, das sie mit Vordiplom erhielten. Dieser Wert liegt noch über den Anstieg von 73 Prozent, der von Absolventen von Business Schools mit frühen Stellenangeboten im Vorjahr angegeben wurde.

Zu den wichtigsten Erkenntnissen hinsichtlich der Arbeitsbereiche von Absolventen von Business Schools zählen:

* Technologie gewinnt an Dynamik als vielversprechender Sektor für Absolventen von Business Schools. 61 Prozent der Arbeitsuchenden in der Technologiebranche erhielten Stellenangebote, was 15 Prozent aller Absolventen mit frühen Arbeitsangeboten entspricht. Im Jahr 2010 befanden sich lediglich 9 Prozent der Studenten mit frühen Stellenangeboten in der Technologiebranche.

* Verarbeitende Industrie und Gesundheitswesen sowie Pharma-Sektorbilden bisher womöglich noch unentdeckte Wirtschaftssektoren für den Arbeitsmarkt für Absolventen von Business Schools. Auf diese Sektoren entfallen zwar nur 7 Prozent bzw. 5 Prozent der Studenten mit frühen Stellenangeboten, jedoch verzeichneten die Studenten in diesen Sektoren die höchste Erfolgsrate. 74 Prozent von ihnen gaben an, mindestens ein Angebot erhalten zu haben.

* Consulting ist einer der beliebtesten Bereiche für berufliche Quereinsteiger. 27 Prozent aller Absolventen, die ihr berufliches Betätigungsfeld wechseln und ein Stellenangebot erhielten, befanden sich in der Beratungssparte. Von allen Arbeitssuchenden befinden sich 21 Prozent, die ein Arbeitsangebot haben, in der Consulting-Branche – praktisch derselbe Wert wie 2010 (20 Prozent).

* Finanzen und Wirtschaftsprüfung bilden den wichtigsten Sektor für Absolventen mit Stellenangeboten, die nach ihrem Abschluss nicht die Branche wechseln. 26 Prozent aller Absolventen mit Stellenangeboten befanden sich in diesem Sektor, etwas mehr als im Vorjahr (24 Prozent), aber weiterhin unter dem Wert von 2010 (30 Prozent).

* Regierung, öffentliche Verwaltung und gemeinnützige Organisationen: Diese Bereiche bilden weiterhin einen stabilen Sektor für Absolventen von Business Schools und zeichnen für rund 5 Prozent der frühen Stellenangebote für Absolventen verantwortlich. Etwa 62 Prozent der Absolventen, die in diesen Sektoren Arbeit suchen, erhielten schnell Stellenangebote, was den Werten von vor einem Jahr und fünf Jahren entspricht.

“Der Arbeitsmarkt für Absolventen von Business Schools hat sich seit 2010 deutlich erholt und die Arbeitgeber in allen Wirtschaftssektoren erkennen, dass sie jene unternehmerischen Fähigkeiten und betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse benötigen, die diese Absolventen in Firmen einbringen können”, erklärte Schoenfeld.

Wenn Sie an einem Exemplar des Berichts über den “Global Management Education Graduate Survey” interessiert sind, gehen Sie bitte zu gmac.com/globalgrads. Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an Tracey Briggs, Leiterin der Pressestelle des GMAC, unter 703-668-9726 oder tbriggs@gmac.com.

Über GMAC: Der Graduate Management Admission Council (gmac.com) ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation führender Business Schools und organisiert den Graduate Management Admission Test (GMAT-Prüfung), der im 60. Jahr seiner Gründung weltweit von über 6000 Graduate-Programmen in den Bereichen Betriebswirtschaft und Management verwendet wird. Der GMAC hat seinen Geschäftssitz in Reston im US-Bundesstaat Virginia und unterhält Regionalbüros in London, Neu-Delhi und Hongkong. Der GMAT-Test ist die einzige standardisierte Prüfung, die weltweit speziell für weiterführende BWL- und Management-Studiengänge entwickelt wurde. Der Test kann inzwischen in ungefähr 600 Prüfungszentren in 113 Ländern abgelegt werden. Weitere Informationen über die GMAT-Prüfung finden Sie unter mba.com. Weiterführende Information über den GMAC und Pressematerial finden Sie unter gmac.com/newscenter.

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2607720

Tracey Briggs
703-668-9726
tbriggs@gmac.com

=== Attraktive Arbeitsplätze für Absolventen von Business Schools im Jahr 2014 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/z8l096

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/attraktive-arbeitsplaetze-fuer-absolventen-von-business-schools-im-jahr-2014

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Attraktive Arbeitsplätze für Absolventen von Business Schools im Jahr 2014

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Attraktive Arbeitsplätze für Absolventen von Business Schools im Jahr 2014
Veröffentlicht: Donnerstag, 05.06.2014, 10:29 Uhr
Anzahl Wörter: 927
Kategorie: Familie, Kinder, Zuhause
Schlagwörter: | | | |