American Future Fuel beginnt mit der Vorbereitung eines vollständig finanzierten Bohrprogramms für das Uranprojekt Cebolleta

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Vancouver, BC, Kanada – 29. Juli 2022 – American Future Fuel Corporation (CSE: AMPS; Frankfurt: K14, WKN: A3DQFB) (das “Unternehmen” oder “American Future Fuel”) freut sich, mitteilen zu können, dass wir in den vergangenen Monaten Pläne zur Durchführung unseres Explorationsprogramms bei Cebolleta ausgearbeitet haben. Das Unternehmen plant die Durchführung weiterer Bohrungen in dem Projekt mit einem Fokus auf direkten Bestätigungsbohrungen, um die historische Ressource zu bestätigen und eine 43-101-konforme Ressource zu erstellen. Auch sind zusätzliche Bohrungen innerhalb des historischen Bohrmusters als Infill-Bohrungen geplant mit der Absicht, das Konfidenzniveau bezüglich der Mineralisierung in dem Projekt zu erhöhen.

“Lange Telefonkonferenzen und Diskussionen mit EnCore Energy und sachkundigen Geologen, die über jahrelange Erfahrung mit Cebolleta verfügen, stimmen mich zuversichtlich für unser Projekt”, so Luke Montaine, CEO des Unternehmens. “Jahrelange Daten, die bis in die 1950er Jahre zurückreichen, werden zum besseren Verständnis in einem Datenraum zusammengetragen. Unser Projekt verfügt über eine frühere Produktion in einem bekannten Urangebiet und eine historische Ressourcenberechnung, die wir gerne aktualisieren möchten. Wir sind darauf aufmerksam geworden, dass es Gebiete gibt, die noch nicht erkundet wurden, was bedeuten könnte, dass noch mehr Pfunde im Boden liegen, wenn die Bohrungen erfolgreich sind.”

Das Unternehmen freut sich auf die kommende Bohrsaison und wird seine Aktionäre über die Fortschritte informieren.

ÜBER AMERICAN FUTURE FUEL

American Future Fuel Corporation ist ein in Kanada ansässiges Rohstoffunternehmen, das sich auf strategische Akquisition, Exploration und Entwicklung alternativer Energieprojekte konzentriert. Das Unternehmen hält eine Beteiligung von 100 % am Uranprojekt Ceboletta, das sich im Cibola County, New Mexico, USA, sowie im Mineraliengürtel Grants befindet, einem ergiebigen Mineraliengürtel, aus dem ca. 37% des gesamten Urans stammen, das in den Vereinigten Staaten von Amerika produziert wird. Beim Uranprojekt Cebolleta von Future Fuel handelt es sich um ein fortgeschrittenes Explorationsprojekt mit einer historischen Ressourcenschätzung von ca. 19,000,000 Pfund Uran.

Im Namen des Board of Directors,
AMERICAN FUTURE FUEL CORPORATION

Luke Montaine, Chief Executive Officer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Luke Montaine unter info@americanfuturefuel.com

American Future Fuel Corporation
Suite 800, 1199 West Hastings Street
Vancouver, British Columbia, V6E 3E8
www.americanfuturefuel.com

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte “zukunftsgerichtete Aussagen” gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, aber bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unwägbarkeiten, unsichere Kapitalmärkte sowie Verzögerungen oder das Ausbleiben von behördlichen Genehmigungen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Der Leser sollte sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

American Future Fuel Corporation
Geoff Balderson
Suite 800 – 1199 West Hastings Street
V6E3T5 Vancouver
Kanada

email : gb@winchesteradvisory.com

Pressekontakt:

American Future Fuel Corporation
Geoff Balderson
Suite 800 – 1199 West Hastings Street
V6E3T5 Vancouver

email : gb@winchesteradvisory.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar