20.10.2014, 10:17 Uhr

Altdrachenstein – neues Jugendbuch lädt in die geheimnisvolle Welt von Magiern, Hexen und Zauberlehrlingen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Günter Möller stellt in seinem Fantasybuch “Altdrachenstein” ein Geschichte voller Magie und Romantik über einen zauberhaften Zauberlehrling vor.

BildFlorian hat mit seiner Fußballmannschaft ein Spiel haushoch verloren. Völlig frustriert tröstet er sich mit zwei Mannschaftskameraden und etwas Alkohol abends im Wald. Doch am nächsten Tag erwacht er nicht in seinem Schlafsack, sondern im Krankenhaus. Ein merkwürdiger Stock hat ihm das Leben gerettet. Alles scheint völlig normal weiterzugehen. Als ein paar Tage später einige Schüler versuchen, von ihm Geld zu erpressen, geschehen allerdings seltsame Dinge. Und als er sich gegen diese Quälgeister wehren will, ist plötzlich genau dieser Stock wieder in seiner Hand. Aber ein neuer Sportlehrer verhindert den Kampf. Mehr noch als das, er schlichtet diesen Konflikt auf eine recht ungewöhnliche Weise. Auch seine Unterrichtsmethoden passen nicht so recht zu den normalen Lehrmethoden. Er überredet Florian, ihn zu einer anderen Schule zu begleiten und dort ein Praktikum zu machen. Bald wird Florian klar, dass auch dieser Lehrer starkes Interesse an seinem Stock hat. Die neue Schule befindet sich in einer verborgenen kleinen Welt, in der Magier leben. Auch dort geschehen merkwürdige Dinge.

Günter Möller eröffnet seinen jungen Lesern eine Welt der Magier und der Zaubersprüche, die sich in seiner Schule erst auf den zweiten Blick zeigt. Doch auch Schurken treiben in dieser Welt ihre Gaunereien. Der junge Protagonist entdeckt, dass er selbst magische Fähigkeiten hat, die ihm unwesentlich nicht nur den Schwertkampf, sondern auch das Überleben sichern. Fanina – ein wunderschönes Mädchen, das den Jungen die Köpfe verdreht – öffnet Florian nach und nach die Augen, was wirklich an der Schule geschieht. Eine kunterbunte magische Fantasygeschichte, die mit viel Magie, Zauber, aber auch einer Prise Romantik gewürzt ist.

“Altdrachenstein” von Günter Möller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9174-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Altdrachenstein – neues Jugendbuch lädt in die geheimnisvolle Welt von Magiern, Hexen und Zauberlehrlingen
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Altdrachenstein – neues Jugendbuch lädt in die geheimnisvolle Welt von Magiern, Hexen und Zauberlehrlingen
Veröffentlicht: Montag, 20.10.2014, 10:17 Uhr
Anzahl Wörter: 636
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |